Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Problem mit der Lichtmaschine, Auflötung von Massepunkten
Mr. Keks
Geschrieben am: 22.06.2007, 21:22
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 661
Mitglied seit: 22.06.2007



Hallo,
ich habe ein problem mit der lichtmaschine, genauer mit den Spulen!
Die Masse an den Spulen lötet sich immer auf, also wenn ich sie wiedre gelötet habe und ein Stück gefahren bin geht auf einmal das Ablendlicht etc. nicht mehr, außerdem ist die Ladespule auch betroffen, da ständig die Batterie alle ist!
Mein problem ist nun, dass ich nicht weiß warum sich die Masse an den Spulen auflötet, ich hab angenommen, dass irgendwo evtl. ein kurzschluss entstanden ist der zu viel Strom zieht - aber das ist nur eine vermutung - , habe deshalb hinter jede Spule eine 7,5 A Sicherung gebaut um den fehler einzugrenzen, doch leider flog nicht die Sicherung, sonder das licht ging wieder aus, wahrscheinlich weil sich wieder die masse aufgelötet hat!

Ich hoffe, dass mir irgendjemand helfen kann bzw. gute Tipps geben kann!
Wäre euch unendlich dankbar!

grüße Nico
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 22.06.2007, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Der Kurzschluss war schon der richtige Ansatz. Wahrscheinlich fließen weniger als 7,5A , sodass die Sicherung nicht kommt. Besorg Dir einfach ein digitales Multimeter und mess alle Leitungen die mit den Lichtspulen zusammenhängen mal gegen Masse durch,da bin ich mir sicher,dass Du den Fehler schnell finden wirst.

MFG:Christian


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Mr. Keks
Geschrieben am: 23.06.2007, 08:44
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 661
Mitglied seit: 22.06.2007



Okay, danke für den Tipp...werd das heute mal ausprobieren!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter