Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lack zum vorschein bringen. Geht das?
Carsten65
Geschrieben am: 23.04.2012, 16:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 5398
Mitglied seit: 13.04.2012



Hallo
Ich bin dabei einen SR2 Bj59 wieder aufzubereiten.
Leider wurde dieser unschön mit Farbe überpinselt.
Die Farbe blättert zum Teil ab und der Originallack kommt zum vorschein.
Man sieht das dieser nie angeschliffen wurde.
Gibt es eine möglichkeit, wie ich die Farbe ab bekomme und der alte Lack wieder zum vorschein kommt.
Gruß Carsten

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Carsten65
Geschrieben am: 23.04.2012, 16:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 5398
Mitglied seit: 13.04.2012



Bild2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 23.04.2012, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Ich habe das auch schon mal gemacht, mit relativ gutem Erfolg.

Kauf dir Abbeizer im Baumarkt und pinsel den Lack ein. Sei bei den Abziehbildern vorsichtig. Dort auf keinen Fall einwirken lassen, d.h. einschmieren und sofort mit einem Lappen wegwischen. Anschließend nur noch die überpinselten Stellen einpinseln.

Ansonsnten entfernst du dein Abziehbild.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.04.2012, 17:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ja, gibt es. Ich will nicht näher auf die Chemie eingehn. Ich kann es auch mit Fotos belegen. wink.gif

Nimm einfach Aceton. Gibts für teuer Geld laugh.gif im Baumarkt. Es geht auch sehr hochprozentiger Alkohol. (99,9%). Kein offenes Feuer (Zigarette) dabei!

Es ist eine Sauarbeit, nicht unbedingt gesund, geht aber. wink.gif

Ich muss sowieso heute nochmal in die Garage und werde Dir ein Foto nachreichen, weil ich auch so eine überpinselte Möhre dastehen habe. Ich habe testweise mit verschiedenen Dingen probiert.

Du brauchst, egal, was Du nun nimmst, keine Angst um den Orginallack haben! Selbst die Linierung bleibt erhalten.

Variante 2 für Öko-freaks: Es gibt nach wie vor "Abbeizer" zu kaufen. Die sind nun ökocorrect "lösemittelfrei" (Ich weiss bis heute nicht, wie man etwas "lösen" will, ohne ein "Lösemittel" laugh.gif ) Es dauert länger, ist bestimmt gesünder, hat diesselbe Wirkung. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 23.04.2012, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



QUOTE (NorbertE @ 23.04.2012, 18:22)
Variante 2 für Öko-freaks:

Wenn der Lack wirklich so locker drauf ist, könnte man event. mal ganz wenig Druck und die Pistole ....... hmm.gif ..... hmm.gif


Beispielsweise mit Mohn oder so weichen Sachen hmm.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.04.2012, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Die Garagenrunde ist leider nicht geworden. Ich machs morgen.

Tino: man muss sich einfach entscheiden: mechanisch entfernen oder chemisch.

Meine Erfahrung ist, dass dem ursprünglichem Lack (Nitrobasis, eingebrannt) selbst Aceton völlig egal ist. Es wird nichts angelöst...garnüscht passiert. wink.gif
Selbst die, wenn noch vorhanden, Linierung greift Aceton als die chemischte aller chemischen Keulen nicht an. Deswegen gehe ich mittlerweile auch davon aus, dass man die Teile nach dem Linieren durch den Ofen geschickt hat.

Deine vorgeschlagene Methode "Strahlen mit z.B. Mohn" hat auch was. Ist nicht so eine Sauerei und nicht giftig. Jedoch: nicht Jeder hat eine Strahlpistole.

Ausserdem: Du befeuerst einen Essi mit kiloweise Mohn. Al Kaida freut sich jetzt schon. So schnell wachsen in Afghanistan die Blumen garnicht nach. laugh.gif laugh.gif
(Der letzte Absatz war ein Scherz wink.gif )


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 23.04.2012, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Gut, dann ebend Senfkörner tongue.gif

Ich weiss das es Spass war, war ja meins auch.

Fakt ist, dass die Kollegen damals ordentlich was gemacht haben mit dem Lack. Da strahlste dich manchmal bald dusslig dranne blink.gif

Carsten, frag mal Henning was er genommen hat. Auf dem Video siehts leicht aus.


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.04.2012, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Das Dumme ist, dass ich absolut kein Chemiker bin. Ich kanns also nicht erklären oder herleiten. Ich kann es nur über Erfahrungswerte machen.

Und die sagen mir: nimm die chemische Keule, weil es dem Urlack nichts angeht.

Die von Dir beschriebene Methode eines "weichen Strahlgutes", egal ob Mohn, Senf.. hab ich noch nicht probiert. Die "Überpinselungen" mit den damals erhältlichen Acryllacken übersteht die Prozedur mit Aceton oder Alkohol jedenfalls nicht! Die darunter liegende "Orginallackschicht" sehr wohl!

Ist giftig, stinkt, keine schöne Arbeit...aber geht!


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 24.04.2012, 04:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,ich habe mit Lackabbeizer von der Firma "Faust" (Praktiker)gute Erfahrungen gemacht.Dieses hat eine Gelartige Konsistenz lässt sich dadurch gut dosieren und verarbeiten.Die angelöste Lackschicht kann man einfach wegwischen.Mein tip ,nur immer kleinere Bereiche bearbeiten sozusagen Stück für Stück.Möglichst im Freien oder zumindest gut gelüfteten verarbeiten,sonst bekommt man Hallozinationen und glaubt noch Goldstaubteile zu bearbeiten laugh.gif .mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 24.04.2012, 08:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



laugh.gif laugh.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
mumpe
Geschrieben am: 24.04.2012, 08:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 2883
Mitglied seit: 02.12.2009



Andi - 12 Punkte!!!!! biggrin.gif laugh.gif biggrin.gif

max


--------------------
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." Kurt Tucholsky

Vergib Deinen Feinden, aber vergiss nie ihre Namen.
J.F. Kennedy
PME-Mail
Top
Carsten65
Geschrieben am: 24.04.2012, 11:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 5398
Mitglied seit: 13.04.2012



"Carsten, frag mal Henning was er genommen hat. Auf dem Video siehts leicht aus. "
Welches Video?
LG Carsten
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 24.04.2012, 12:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Ich weiss zwar nicht ob man diese öminöse PlasteEierkneifzange unbedingt dazu braucht, aber hier bitte sehr.

Video


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Berti
Geschrieben am: 24.04.2012, 12:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 783
Mitgliedsnummer.: 2607
Mitglied seit: 24.08.2009



Mensch Tino...das is ne Wäscheklammer......also ...keine Ahnung vom Haushalt der Mann wink.gif tongue.gif
VG Jörg


--------------------
VG der Jörg
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 24.04.2012, 12:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



QUOTE (Berti @ 24.04.2012, 13:27)
... keine Ahnung vom Haushalt der Mann wink.gif tongue.gif
VG Jörg

Dafür hab ich gar keine Zeit mei Libber tongue.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter