Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe KR51/2L nur 40 Km/H
Tobi
Geschrieben am: 30.04.2012, 16:12
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1691
Mitglied seit: 25.11.2008



Hallo alle zusammen,

ich fahre eine Kr51/2L mit ca. 16500 km auf dem Rücken und seit ende letzter Saison schaft sie nur noch 40 KM/H spitze und hat ab und an kurze unterbrecher in der gas annahme hat. Heute wurde der Vergaser gereinig und schwimmer neu eingestellt was das problem jedoch nicht behoben hat.
Liegt es am Zylinder und kolben?
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 30.04.2012, 17:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Bitte mal den Auspuff demontieren und gegebenenfalls reinigen.
Wenn der Auspuff verkokt ist, mindert das die Leistung erheblich.

Man kann ihn ausbrennen, oder die Kohle rauskratzen.
Beim Ausbrennen nicht mit der Hitze übertreiben, sonst verfärbt sich die Chromschicht.


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Tobi
Geschrieben am: 30.04.2012, 17:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1691
Mitglied seit: 25.11.2008



interessant du tippst also nicht auf kolben und Zylinder - Warum?
PME-Mail
Top
Andi aus Weiden
Geschrieben am: 30.04.2012, 18:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 173
Mitgliedsnummer.: 5034
Mitglied seit: 07.12.2011



Cloyd geht nur den richtigen Weg. Wenn alle Einstellungen stimmen, der Auspuff sauber ist, die Radlager und die Bremsen in einem Zustand sind das das Fahrzeug nicht gebremst wird, dann kann man den Zylinder ziehen. Denn das sollte immer die letzte Maßnahme sein.

Bei meiner Enduro habe ich den Zylinder erstmals bei 30.000km gezogen und auf das nächste Maß ausschleifen lassen. Also 16500km sind jetzt eigentlich nicht sooooo viel das man sagt "so nun wird aber mal Zeit den Kolben auszutauschen."


--------------------
Wohnort:

92637 Weiden

Mopeds:

S51E
S51B2-4 mit Anhänger
KR51/1K mit E-Zündung + Eigenbau-Anhänger
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 30.04.2012, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Eben ... den Motor zu zerrupfen ist die letzte Maßnahme, nicht die erste.


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 01.05.2012, 00:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3920
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Auch vielleicht mal die Zündeinstellung prüfen.


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter