Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe KR51/1, Bj 76 neuaufbau
Sachsenring601
Geschrieben am: 25.06.2007, 21:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo,

ich bin zwar schon einige Zeit im Forum, allerdings mehr im Bereich "SR 1".
Die Restaurationsarbeiten dafür sind soweit abgeschlossen, nun möchte ich mich einen weiteren Objekt widmen: Es handelt sich um eine Schwalbe, KR51/1 vom Baujahr 1976.
Leider hatte ich als Jugendlicher kein Simson- Moped und konnte damit auch keine Erfahrungen sammeln. Darum freut es mich sehr, wenn ich hier im Forum konstruktive Vorschläge und Hinweise erhalte, um meinen Neuaufbau fachgerecht zu realisieren.

Hier mal ein Bild Vom Ausgangszustand:




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 25.06.2007, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Wo bekommt man günstig Teile dafür her, bei Haase, Dietel, Sausewind bekommt man für die Schwalbe sehr wenig.
So wie es aussieht benötige ich ja einges...das Moped hat 16 Jahre im Freien verbracht und sollte längst entsorgt sein!
Komplette Griffamaturen habe ich auch noch nicht gesehen...



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Kurtchen
Geschrieben am: 25.06.2007, 23:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 635
Mitglied seit: 05.06.2007



Aiweh...da haste aber viel zu tun!
Aber macht nix....nur ran an den Speck....äh...das Blech.
Ich baue derzeit zwei Schwalben auf...eine 66er und eine 74er. Worauf ich jedoch so gut wie möglich verzichte sind die Neuteile / Nachbauten, die Du bei den Händlern bekommst.
So viel wie möglich nutze ich gebrauchte Teile, die ich größtenteils über ebay beziehe. Einiges bekommst Du sicher auch auf Nachfrage hier im Forum und dann bestimmt auch zu faireren Preisen als bei ebay.
Mach einfach im Flohmarkt ne Suchliste auf....da werden sich sicher einige Teile finden.

Viel Glück!

Grüße
Micha


--------------------
Fahre niemals schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann!
PME-MailICQMSN
Top
Toni
Geschrieben am: 25.06.2007, 23:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Bei ebay sind zur Zeit 2 Schwalbe-Bausätze drin. aus jedem kriegt man 1,5 schwalben oder in deinem Fall eine und genug ersatzteile. Was du nicht brauchst, kann ja wieder zu ebay, kannste den aufbau finanzieren wink.gif
Für neuteile kann ich empfehlen:www.hft-shop.de
www.schraubersheaven.de.vu


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 26.06.2007, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo,

danke für die schnellen Ratschläge!
Am Wochenende werde ich mit der Zerlegung beginnen.
Die noch vorhandenen Blechteile sind noch von guter Substanz. Einen hinteren Kotflügel habe ich schon erstanden...sieht fast wie neu aus! Der Tunnel ist allerdings durchrostet, da werde ich mich nach einen besseren umschauen müssen. Ebenso zeigt der Tank innen starken Rostansatz mit kleinen Löchern - Schrott. Beim Motor dürfte nur die Kickstarterwelle defekt sein. Ansonsten benötige ich die Kabelsätze, Bowdenzüge, Speichen und diverse Kleinteile sowie Verschleißteile. Die Sitzbank muß auch ersetzt werden, paßt die mit kleinen Umbaumaßnahmen auch vom KR51/2? Also alles noch überschaubar.
Sind die Teilehändler auf Treffen günstige als Onlinehändler und eBay?
Komplett restaurierte Schwalben sind auf jeden Fall günstiger, als die Ersatzteile die man benötigt. Dadurch begehen viele die Unsitte, ganze Top- Mopeds zu zerlegen und die Einzelteile bei eBay einzustellen...
Denn Bausatz konnte ich noch nicht finden, vielleicht bitte mal mit einen Link darauf verweisen.

Gruß Dirk

P.S. Nachdem die Schwalbe 15 Jahre komplett im Freien verbrachte, habe ich sie vor zwei Jahren unter diesen Holzstapel gestellt.

user posted image




--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 27.06.2007, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo,

gab es beim Tunnel Unterscheide zwischen KR51/1 und /2?

gruß Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Frank673
Geschrieben am: 27.06.2007, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 65
Mitgliedsnummer.: 394
Mitglied seit: 26.11.2006



Mir sind keine Unterschiede bei dem Tunnel bekannt. Sollte soweit alles passen.

Viel Spass bei deinem Projekt. laugh.gif


--------------------
PMWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 27.06.2007, 19:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo Frank,

danke für deine schnelle Antwort zu meinen Thread.

Der Motor ist ja ein anderer, von der Seite her hätte es ja sein können, dass der Schalthebelausschnitt anders ist.
Bei eBay gibt man oft den Typ an, KR51/1 oder eben KR51/2.
Beim Tank ist mir das auch schon aufgefallen, dass man auch dort exakt den Typ benennt und nicht einfach KR51 schreibt.

Es beruhigt ungemein, wenn man die benötigten Teil schon vor der Restaurierung bereitliegen hat.

Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Toni
Geschrieben am: 27.06.2007, 20:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



So, extra nochmal rausgesucht tongue.gif
Erstens
Zweitens (wird aber sicher teuer)
drittens (2er schwalbe, hab ich mir sagen lassen blink.gif und einser Motor)
Vielelicht ist ja was bei dir in der nähe dabei. Hab da nicht so drauf geachtet. Nummer 3 steht jedenfalls im Harz, da hatte ich schonmal interesse...


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
schlagzeucher
Geschrieben am: 27.06.2007, 23:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4559
Mitgliedsnummer.: 382
Mitglied seit: 19.11.2006



Soviel Fragen auf einmal Dirk!

Also die Sitzbank passt auch wenn es dann nicht die richtige ist!
Beim tunnel aufpassen das du keinen von der S Schwalbe nimmst( extra Ausparung seitlich)

Erste frage die ich mir stellen würde: Soll sie original werden???

Zweite Frage: Wo bekomm ich die Teile her?
Also ne Liste gemacht mit allen!!! Teilen und dann gehts los, Ebay oder Teilemarkt.
Ebay ist teuer und du hast die Sachen nicht in der Hand!

( Also nächstes WE Frau einpacken und einen romantischen Kurzurlaub zufällig in der Nähe eines Teilemarktes planen!!!! _clap_1.gif )

Mach nur einen Fehler nicht: Kaufe keinen Nachbauscheiss, damit gibts nur Ärger aufgrund der Fertigungsqualität, Lebensdauer, Passgenauigkeit......

Ja und nochwas:

Ich möchte dich nicht entmutigen, aber so wie der "Haufen" aussieht wird der Winter verdammt lang und es werden noch einige teile dazukommen während der Restauration)

VIEL SPAß UND GLÜCK( und wehe sie wird nicht original!!!!)!!!!!!!! thumbsup.gif

Grüße nick


--------------------
UT Elf Ostholland

Rübermachen...!

Fragen an: Rennleitung@UTelf.nl
PMICQ
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 28.06.2007, 20:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo Toni und Schlagzeucher,

danke für die schnelle und umfangreiche Unterstützung!

QUOTE
Erste frage die ich mir stellen würde: Soll sie original werden???


Ich habe nicht unbedingt eine originalitäts- fetischistische Veranlagung cool.gif
Das heißt: Ich gehe nicht Fahrgestellnummergenau und suche krampfhaft nach den entsprechenden Teilen. Aber zum Baujahr sollte Optik und Technik schon passen. Es geht in erster Linie um den ansehlichen Erhalt des Fahrzeuges, derzeit ist es leider nur eine Ruine. Auf jeden Fall verspreche ich davon abzusehen, dass Moped zu "verbauen".
Somit kann ich auch nach Fertigstellung in Ruhe nach geeigneten Teilen suchen und das Fahrzeug weiter "originalisieren".
Ich habe noch einige andere Fahrzeuge (siehe Fotoalbum) zu stehen, auch vierrädrige...somit muß ich die Kosten für das Hobby auch etwas in Grenzen halten.

QUOTE
Ich möchte dich nicht entmutigen, aber so wie der "Haufen" aussieht wird der Winter verdammt lang und es werden noch einige teile dazukommen während der Restauration)


Am Wochenende werde ich mit der Zerlegung beginnen und eine erste Liste erstellen.
...mit 1000.-€ rechne ich auch bei der Schwalbe!

Gruß Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
bikenils
Geschrieben am: 28.06.2007, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



QUOTE (Sachsenring601 @ 27. Jun 2007, 19:49)
gab es beim Tunnel Unterscheide zwischen KR51/1 und /2?

Ich habe mal ein paar Bilder gemacht zum Thema Motorabdeckung/Tunnel.

Das folgende Bild ist von einer KR51/1:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 28.06.2007, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Das folgende Bild ist von einer KR51/2. Auf den Bildern ist kein Unterschied zu sehen. Ich schaue aber morgen nochmal genauer nach!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 28.06.2007, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Was nicht zu deiner Schwalbe passt ist der Tunnel einer frühen Handschaltungsschwalbe:

Zu erkennnen an der Aussparung. Bei den KR51/1 S war diese Aussparung noch größer...


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 30.06.2007, 17:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo bikenils,

danke für díe Einstellung der Bilder...jetzt habe ich in dieser Hinsicht vollen Durchblick.

Ich habe meine Schwalbe komplett zerlegt.
Meine in Vorfeld kalkulierte Ersatzteilliste kann ich fast ohne Abstriche aufrecht halten.
Ich habe auch schon mit den Sandstrahlen begonnen, es gaht also voran!
Die Silentbüchsen in den Schwingaugen sind z.Teil verschlissen, gibt es diese noch?
Habe bei Onlinehändler noch keine im Angebot gefunden.
Die Kickstarterwelle muß ausgetauscht werden, da die Aufnahme für den Hebel beschädigt ist.
Ich gehe davon aus, dass dabei der Motor komplett zerlegt werden muß!?
Ich habe Kickstarterwellen gesehen, welche mit und ohne Mitnehmerzahnrad bestückt waren. Kann man das leicht ummontieren? Wahrscheinlich wird aber das Zahnrad auch Verschleißerscheinungen zeigen und somit der komplette austausch erforderlich sein.
Der Kupplungshebel am Getriebe bewegt sich auch ohne Widerstand...mal sehen was das ist.
Der Gleichrichter mit Drossel ist restlos "abgesoffen". Habe einen neuen schon bei ebay erstanden...ich hoffen es gibt keine Unterschiede zwischen KR51/1 und /2.
Am Montag gehe ich mal in einen alten Simsonladen...mal sehen wie dort so die Preise liegen...manchal erlebt man ja auch eine postive Überraschung!
Interessant wäre noch, ob es Reparatursätze für die hydraulischen Stoßdämfer gibt, neue sind ja sehr teuer.

Gruß Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter