Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frage zu Schalthebel von SR2
Tülle91
Geschrieben am: 12.05.2012, 18:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 3938
Mitglied seit: 23.10.2010



Hallo ins Forum!
Ich hab folgendes Problem. Bei einem meiner beiden Essis rastet nach ziehen der Kupplung der Gang nicht ein. Das heißt der Hebel bleibt nicht in dieser Stellung und geht zurück in den Leerlauf. Jetzt die Frage: Muss der Schalthebel nach lösen der Kupplung festsitzen oder muss ich ihn die ganze Zeit in dieser Stellung halten? So wirklich greifen diese Nasen nicht mehr in die Kerben. Und bei 2-4mm Spiel hält da gar nichts mehr. Was kann man da machen um den Griff zu regenerieren?
Gruß
Sören


--------------------
Gruß Sören
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 12.05.2012, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Da wird es wohl Kerben in den Handschalhebel gearbeitet Haben, also austauschen oder von einem Aluschweißer zuschweißen lassen und ordentlich wieder verschleifen.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter