Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Typenschild befestigen?, nach dem lackieren wie am besten dran?
Mannex
Geschrieben am: 27.06.2007, 00:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 199
Mitgliedsnummer.: 641
Mitglied seit: 13.06.2007



Hallo,

ich stehe nun nach dem Sandstrahlen und dem lackieren vor dem Problem das ich nicht weis wie ich am besten die beiden Typenschilder die vorher dran waren am besten befestige?

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht bzw. was ratet Ihr mir wie ich es am besten mache? Vielen Dank im vorraus ...

Mfg Micha


--------------------
Mfg Micha
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 27.06.2007, 01:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ihr schlaft wohl nie... laugh.gif

Micha, die Dinger heissen korrekt "Halbrundkerbnagel 2,6x5". Kerbnagel reicht auch.

Man bekommt sie bei einem gut sortierten Schrauben- und Befestigungshandel.

Durch ihre konische Form und den Kerben werden sie mit einem Hämmerchen nur "reingeklopft" und halten.

Die Brutalovariante sind Blindnieten.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Mannex
Geschrieben am: 27.06.2007, 08:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 199
Mitgliedsnummer.: 641
Mitglied seit: 13.06.2007



Danke Norbert! biggrin.gif


--------------------
Mfg Micha
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 25.07.2007, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1601
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



Hallo Liebe Leute! Hier meine loesung typenschild befestigen.Mann mus vier schrauben mit mutter M3 aus messing nehmen/groschen artikel aus baumarkt Zb. Obi/,und dann in bohrmaschine oder Dremel -schleifen halbrund etwa vier mm. Und hier meine ergebnis.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 25.07.2007, 19:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1601
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



Material

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 25.07.2007, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1601
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



Technologie. Norbert! Keine brutalovariante!!!!!!! Gruesse piotr

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
OnkelEiche
Geschrieben am: 25.07.2007, 21:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 612
Mitglied seit: 19.05.2007



Hallo Leutz,
Kerbnägel gibts bei mir kostenlos aus VA, nur Briefporto und fertg. Einfach mailen an cur.eichhorn@gmx.de .
OnkelEiche
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter