Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ich hab jetzt auch nen Vogel!, Aufbau einer Simson KR51/2
Ludwig
Geschrieben am: 15.05.2012, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Hallo liebe Forumsmitglieder, nach ziemlich langer Simson-Abstinenz, und ein bisschen gealtert, melde ich mich doch mal direkt zurück.

Am Samstag letzter Woche habe ich mir, nach drängen meiner besseren Hälfte wieder ein Moped zugelegt. Geworden ist es eine KR51/2 in diesem dunklen blau. Hab das Moped bei nem Kumpel geholt und dort direkt zerlegt um es in kleinen Stücken in meinem Clio transportiert zu bekommen. Im Eifer des Gefechts habe ich natürlich die Bilder vergessen und schäme mich auch über die Maßen dafür. dry.gif laugh.gif

Ja, wo soll der Weg hinführen? Das blau kann ich leider garnicht ausstehen und da mir helle Schwalben schon immer recht gut gefallen haben wird es eine Hellelfenbeinfarbige, ist wohl Ähnlich wie das Alabaster, aber laut Doc geht dies wohl mehr ins Gelbe als dieses.

Außerdem hab ich noch von der Innenausstattung von meinem KfZ ein paar Flaschen dieser Farbe über, also werden diese genutzt bevor sie schlecht werden.

So nach und nach sollen auch die Plaste und Gummiteile Elfenbein werden, aber das wird wohl etwas dauern. Erst mal muss der Vogel wieder zum Fliegen gebracht werden.
Vor Ort wurde auch das Rücklicht erstmal gegen ein viereckiges getauscht, da dieses riesige originale Plastemonstrum meiner Meinung nach gar nicht geht.

Alles in allem wird es wohl ein nicht ganz originales Moped in nach meinem Befinden "verfeinerter" Optik.

Es wird allerdings kein Blech gesägt oder sonstwas irreparabel demoliert, sie wird wohl eher angelehnt an die älteren Schwalbe Modelle aufgebaut werden.

P.S: Falls jemand eine komplette Elektronikzündung rumliegen hat kann er sich gerne bei mir melden!

Grüße, Ludwig wink.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
hsllacky
Geschrieben am: 16.05.2012, 11:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Na dann Glückwunsch zur neuen Schwalbe! Hättest vielleicht besser ne /1 gekauft aber ich finde die /2 auch besser, technisch gesehen, ist ja auch schließlich auch ne Weiterentwicklung. wink.gif
Das dich deine bessere Hälfte dazu drängt Mopeds zu kaufen ist mal sehr interessant, meine drängt mich höchstens dazu Mopeds zu verkaufen . unsure.gif


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 16.05.2012, 12:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Danke! Ja ich habe da wohl entweder einen Glücksgriff gemacht, oder es liegt daran dass du mehr Mopeds hast. biggrin.gif

Bis auf den Motor gefallen mir die /1 auch besser, aber der Preis war auch nicht zu verachten, da musste ich zuschlagen.
Morgen gibts kein Bier (na gut, vielleicht 1-2) da wird Moped geschraubt. Erstmal noch weiter Bestandsaufnahme, sauber machen, Tank im Betonmischer fest machen... laugh.gif
Muss man denn den Tank hinterher unbedingt inne Versiegeln oder reicht das wenn das Moped immer mal im Einsatz ist und immer Sprit drin ist?!


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Raphael
Geschrieben am: 16.05.2012, 15:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



QUOTE (Ludwig @ 16.05.2012, 13:39)
Muss man denn den Tank hinterher unbedingt inne Versiegeln oder reicht das wenn das Moped immer mal im Einsatz ist und immer Sprit drin ist?!

Hallo Ludwig , ja , es reicht aus wenn der Tank befüllt ist .

Über längere Stehzeiten ganz voll machen .

Gruss und Viel Spass wünscht
der
Raffi

thumbsup.gif


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Ludwig
Geschrieben am: 16.05.2012, 15:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Danke, erfreuliche Info.
Bin ja mal gespannt wie sich die extra dafür gekaufte "Entrosterbrühe" Namens Coca Cola ® so macht. laugh.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
ramirez93
Geschrieben am: 16.05.2012, 18:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



Da musst du aber lange warten, damit Cola wirkt...
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 16.05.2012, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Nimm Essig- oder Zitronensäure .

Wenn du das Thema mal hier in die Suche eingibst , wirst du sicherlich fündig . wink.gif

Gruss vom
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Ludwig
Geschrieben am: 16.05.2012, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Ist das mit Cola so langwierig? Was mach ich dann damit, trinken kann man das Zeug ja nicht, da fallen einem ja direkt die Zähne aus. ph34r.gif laugh.gif

Zitronensäure in Pulverform hab ich heute auch besorgt, war allerdings für Kleinkram gedacht, naja wird schon noch ein bisschen was fürn Tank abfallen.

Danke für den Hinweis! wink.gif

Grüße, Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Heiloe
Geschrieben am: 16.05.2012, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 224
Mitgliedsnummer.: 4367
Mitglied seit: 14.04.2011



ich hab mir in den größten Onlineauktionshaus Phosphorsäure gekauft und die wirkt super und relativ schnell. Vorher hatte ich einige Versuche mit anderen Mittel die brauchen aber sehr lange. Mit der Säure geht es flink Tank in die Sonne da gehts noch flinker
PME-Mail
Top
Malli
Geschrieben am: 16.05.2012, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1087
Mitgliedsnummer.: 4074
Mitglied seit: 25.12.2010



Zitronensäure entrostet aber nur wenn der Tank sauber ist. Sind Ablagerungen drin funktioniert Essig besser wink.gif


--------------------
Grüße
Chris
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 17.05.2012, 07:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Moin moin, so wie ich das mitbekommen hab ist wohl in der Cola auch Phosphorsäure am entrosten Schuld, nur eben bisschen weniger konzentriert.
Zwecks der Ablagerungen fliegen noch nen paar Schrauben und son Kram mit in den Tank, wird schon werden, ich berichte dann. laugh.gif

Grüße, Ludwig

Ach ja, schönen Feiertag euch allen, und lasst die Mopeds ganz! wink.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Ludwig
Geschrieben am: 17.05.2012, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Moin, hoffe euch gehts alles gut! wink.gif

Hab heute bisschen was getan. Alles demontiert und Rahmen sauber gemacht geschliffen und Rostschutzzeugs und Lack drauf.

Tank entrosten ist ausgefallen, hab mich gewundert weshalb die obere Aufhängung so komisch wackelt -> Blech eingerissen, alles klar, darum auch völlig versifft an der Stelle.

Dann noch sinnloses Loch mitten in der Aluabdeckung vom Beinschild, Kickstarter inne völlig rund gelutscht, an der Schaltwippe fällt der Chrom ab, vom Schwingenträger vorn oben sind beide Gewinde futsch, ich denk ja mal dass ich dort eine Mutter von hinten dran machen kann und in eine der beiden Motorhälften, die es dazu gab, ist auch schon ein 8er Gewinde geschnitten. blink.gif

Übrigens ist das Blau auch nicht der Originallack, stellenweise sieht man das Ocker untendrunter durchgucken.

Am Panzer hinten, oberhalb vom Benzinhahn musst ich das Blech auch noch bisschen ordentlich dengeln, das war wellig wie die Nordsee, frag mich wie man das dort so demoliert bekommt. Muss ich morgen auf Arbeit von hinten 2 Schweißpunkte dran machen, der Falz alleine hälts nicht mehr richtig zusammen da vorn. dry.gif

Was ich auch noch nicht gesehen hab ist eine defekte Kupplung.
Das äußerte sich in meinem Fall damit dass 50% der Reibbeläge fehlten. blink.gif

Oh mann, das kann ja noch was werden, unsure.gif

Was ich mich noch frage, ich hab hinten 2 Aufnahmen für die Stoßdämpfer, und rein vom Gefühl und Geräusch würde ich sagen dass ich Hydraulische Stoßdämpfer hinten hab, also man hört das Öl, nur hatte ich noch nie Reibungsgedämpfte in der Hand, bei denen sollte ja sowas nicht zu hören sein, oder?

Ist das normal dass die Dämpfer vorn und hinten gleich lang sind?
Und in welche Aufnahme muss ich meine Stoßdämpfer denn dann stecken?

Danke!

Grüße, Ludwig

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Malli
Geschrieben am: 17.05.2012, 22:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1087
Mitgliedsnummer.: 4074
Mitglied seit: 25.12.2010



Ich hab die /1 K mit hydraulischen Dämpfern und ebenfalls 2 Aufnahmen an der hinteren Schwinge. Original waren die Dämpfer in der hinteren Position verschraubt. Vordere und hintere Dämpfer sind nicht gleich lang wink.gif


--------------------
Grüße
Chris
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 17.05.2012, 22:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Ich hab aber 4 gleiche Dämpfer, meine waren hinten auch in der vorderen Aufnahme verbaut, glaube da wollte wohl jemand die Karre höher legen. Vorne ein paar kurze Dämpfer fänd ich gar nich so übel, sieht tiefer eh besser aus. laugh.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Ludwig
Geschrieben am: 20.05.2012, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



So, dass ihr mal nicht denkt dass ich nichts mache.

Nochmal bezüglich der Stoßdämpfer, meine sind beide ca. 30.5cm lang von Auge zu Auge, hab nun mal bisschen gegoogelt, und anscheinend gabs das wohl doch mitunter in der Länge vorn und hinten.

Ich musste das Standlicht oben auf der Lenkerabdeckung leider rausbohren weil die Schrauben festgegammelt waren, ist doch tatsächlich auch noch das Unterteil zerbrochen bei der Aktion. dry.gif
Zum Glück konnte ichs kleben. smile.gif
Den Heckpanzer hab ich vorne am Benzinhahn mit 2 Schweißpunkten fixiert weil der Falz nicht mehr gehalten hat.
Meine Freundin hat heut eine Stunde damit zugebracht die Gummis vom Motortunnel mit Nitroverdünnung von der blauen Farbe zu befreien, zum Glück gings von dem Blechleisten besser ab. laugh.gif

Festellung bisher: Blechteile schleifen ist ne echt nervige Arbeit, zumal das ewig dauert.
2. Feststellung, ich brauch dauernd noch Kleinkram, das nervt auch noch, langsam frage ich mich ob die Zielsetzung 1 Monat bis sie fährt doch etwas knapp bemessen war. Dummerweise kann ich ja auch nicht jeden Tag was machen, eigentlich nur wenn ich früh Feierabend oder frei habe, da die Karre bei meinem Vater steht. Dumm nur dass ich diese Woche Mittelschicht habe. dry.gif

P.S: Der Rahmen ist oben drauf weiß, weil meine Freundin meinte dass es so besser aussieht unter der Sitzbank. laugh.gif

Hier mal ein Bild vom aktuellen Stand, die Farbe ist geil! wub.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter