Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Filzring zum Abstandshalter am Hinterradantrieb, Einbaurichtung Abstandshalter ?
awoniederrhein
Geschrieben am: 17.05.2012, 09:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 4673
Mitglied seit: 09.07.2011



Habe leider beim Zerlegen für die Neulackierung ein Foto vom Ausbau vergessen. Auch im Rep.-Handbuch ist die Einbaurichtung nicht eindeutig angezeigt.
Hier also meine Frage kommt der Abstandshalter mit dem Filzring in Richtung Kardan auf die Steckachse oder muß der Abstandshalter mit dem Filzring in Richtung zur Radmitte auf die Steckachse ??

Wie immer besten Dank im Voraus

Jürgen


--------------------
PME-Mail
Top
herbstlaubww
  Geschrieben am: 30.05.2012, 21:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5533
Mitglied seit: 30.05.2012



hallo habe das gleiche Problem
bin mir auch nicht sicher wie der Abstandhalter eingebaut werden muß
wen können wir noch fragen?
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 31.05.2012, 06:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



Hallo, der Filzring muss zum äussersten Rand zeigen... sprich: Richtung Rad.


Bete Grüsse

Franz


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
herbstlaubww
  Geschrieben am: 03.06.2012, 10:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5533
Mitglied seit: 30.05.2012



Hallo Franz, Du hast mir sehr geholfenb. Konnte mir bisher keiner sagen wegen dem Filzring/ Absgtandshalter..Danke. _clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif
Auch in der Schnittzeichnung konnte ich es nicht identifizieren...
Habe noch ein anderes Problem ....Wegen dem Öl fürs Hinterrad alte Bezeichnung kann auch keiner lesen "dünnflüssiges Motoröl Vikosität von 6 °....8°Engler bei 50°C".
Im Handel gibt es hier nur W Bezeichnungen. ??????
Wer kann mir helfen...?????? hmm.gif
Siegmar aus dem Westerwald
Übrigens gibt es im Westerwald noch andere AWO Fahrer/Innen ?
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 04.06.2012, 18:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



Schade... 2 monate zu spät... ich habe in Limburg gewohnt. Meldete dich mal bei mir. Kenne noch zwei Awo Fahrer und Schrauber aus Altenkirchen.

Beste gruesse Franz


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 06.06.2012, 15:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Hallo Franz,

ich fahre im Kardan Getriebeöl. Welche Bezeichnung es hat, muß ich mal schauen.

Grüße

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 06.06.2012, 15:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



Hallo... Also ich fahre in Motor / Getriebe / Kardan das SAE 50 einbereichs-öl. Aber ich meine im Getriebe und Kardan gehört das SAE 80 W API GL-3 (siehe dazu auch awoforum:

http://www.awoforum.de/viewtopic.php?f=2&t=1695&p=13932

Öl hinein.
Das SAE 50 ist ein wenig dünnflüssiger; erfüllt jedoch den zweck.

Beste Grüße

Franz


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 07.06.2012, 06:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Ja Franz, so sehe ich es auch. Beim Motor kommt das Addinol SAE 50 rein, das hat mein Händler immer da. Getriebe und Kardan GL 80 W. Das schmiert schön, man kann es wunderbar sehen und geht schwer aus der Hose raus, wenn dann die Zylinderkopfdichtung mal Zugluft brauchte. wink.gif

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter