Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündkerze, Erkenne kein Bild
Kl!nW69r
Geschrieben am: 20.05.2012, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 292
Mitgliedsnummer.: 4442
Mitglied seit: 09.05.2011



Hey Hallo,

ich habe da mal wieder ein komisches Problem.

Ich habe gestern meine VAPE eingebaut und wollte mir heute nach ca. 30 km mal mein Zündkerzenbild ankucken. Jedoch war das kein "Bild". Sie war so goldig, wie ich sie eingebaut habe, vielleicht ein bisschen verraucht aber nicht wirklich, sodass man das als weiß bezeichnen kann, oder?

Wollte fragen ob das jemand von der VAPE kennt?

Meine Daten:
60/4 Zylinder, Tuningauspuff, sowie -luftfilter... 19N1 Vergaser.
95HD, 09er Nadel hängt in der drittenKerbe von oben.
Der Motor hat jetzte 1250 km runter und meine Kerzenstecker hat 1kOhm

Maximal Geschwindigkeit ist mittlerweile auf 71 km/h (vorher -3) gestiegen und das Moped springt super ohne Choke an.

Ich habe nur Angst das ich zu mager fahre. Wäre das möglich?

Danke schonmal fürs Lesen,
Steven
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 21.05.2012, 11:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Erwartest du ernsthaft nach 30 Kilometern schon nennenswerte Ablagerungen an der Kerze?


--------------------
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 21.05.2012, 15:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das Kerzenbild bildet sich schon nach 10km aus, es entsteht ja durch verbrannte Rußablagerungen, die sich sofort beim Start an der Kerze angesetzt haben. Wenn die wirklich wie neu aussieht ohne eine Spur von Öl am Gewinde, würde ich auf zu mager tippen. Bei deinen Angaben würde ich jedoch zuerst den Fehler beim Motor suchen, bei der bunt zusammengewürfelten Konfiguration kann es auch sein, dass der Motor eine kältere Kerze braucht.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Kl!nW69r
Geschrieben am: 22.05.2012, 08:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 292
Mitgliedsnummer.: 4442
Mitglied seit: 09.05.2011



Hey,

also am Kerzengewinde ist es schon ein wenig ölig.
All die Komponenten wurden in der Anleitung empfohlen, aber es kann schon gut möglich sein...
Sie springt ja super an und wenn sie warm es hält sie sich super im Stand, wenn sie kalt ist, dann kann sie sich aber nicht im stand halten.
Hat das vielleicht auch damit was zutun?
Davor hatte ich auch eine Kerze die immer wenn sie warm wurde, nicht mehr gezündet hat.

Nur mal rein theoretisch, wenn der Funke so stark wäre, dass so gut wie alles verbrannt wird, dann dürfte doch auch kein Ruß entstehen (im Idealfall,jedoch nicht beim Moped smile.gif)), oder?

Was für Fehler sollte ich im/ am Motor suchen?

Danke für die Antworten,
Steven
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.05.2012, 09:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Es wird halt nicht alles verbrannt --- dein Mischöl zum Beispiel .

Was heisst "Wenn sie kalt ist "? Hundert Meter ? Mehr ?

Bei meiner Schwalbe muss ich auch die ersten paar Meter den Kaltstarter ziehen , bevor sie vernünftig läuft .

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter