Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kurzes Aussetzen nach längerer Gasstrecke
Gast
Geschrieben am: 23.05.2012, 20:37
Zitat


Unregistered









Hallo zusammen,

heute bin ich ein paar km mit meiner 64er gefahren, der Fahrtwind brachte aber nicht die erhoffte Abkühlung wink.gif
Wenn ich auf einer längeren Geraden mal etwas mehr Gas gebe, nicht voll bis Anschlag, aber nicht weit davor....dann ist es nach einer Weile so, das der Motor für den Bruchteil einer Sekunde kurz "aussetzt" dann aber wieder normal weiterläuft, bis zum nächsten kurzen Aussetzer. Ich denke, dass der Motor zu dem Zeitpunkt einfach zu wenig Sprit bekommt, weiß aber nicht, wie ich das beheben kann.
Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben, was ich gegen dieses Verhalten unternehmen kann?!

Danke und Gruss
Ronald
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 23.05.2012, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Sieh mal nach, ob das Schwimmernadelventil sauber ist. Ich hatte die gleichen Sorgen, bis ich feststellte, dass das Ventil zu 3/4 mit Dreck zugesetzt war.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter