Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Innerer Schalthebel defekt?
benni.l
Geschrieben am: 02.06.2012, 16:16
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 4766
Mitglied seit: 09.08.2011



Hallo.

Als ich mit meiner S51 auf einem mittel bewachsenen Feld gefahren bin, wurde von Weizenpflanzen der Schalthebel runtergedrückt. Ich bin schon extra langsamer gefahren. Jedoch konnte ich als ich vom 1. in den 2. Gang schalten wollte nicht hochschalten, der Schalthebel ging nichtmehr hoch. Runter ging er aber bis er von der Fußraste gebremst wurde. Also bin ich 2km in 1. Gang nachhause gefahren und habe daheim den Motor aufgemacht (Kupplungsdeckel).
Da habe ich ein wenig mit dem Schalthebel rumgespielt und gesehen, dass es möglich war zu schalten. Als ich den Ziehkeil reindrückte (2. Gang) und nocheinmal versuchte zu schalten, ging der innere Schalthebel zu drehen - er kam links raus. In dem Video ist zu sehen, wie ich nicht schalten kann.

http://www.youtube.com/watch?v=G_MliAL4clQ

Das Bild hier, ist der innere Schalthebel, nachdem ich ihn vordrehte:

user posted image

Ist der defekt?

Wäre das die einzige Ursache für das nichtschalten?

Schwimmt irgendwo Metal rum, dass evtl. abgebrochen ist?

Muss ich den Kupplungskorb entfernen, und ihn zu wechseln?


Gruß
Benjamin
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 02.06.2012, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Ja , da fehlt ein Stück . Schau mal genau in deinem abgelassenen Öl nach .

Und genau das wird dir die Schaltprobleme verursachen .

Meines Erachtens muss der Kupplungskorb nicht runter , das bekommst du so mintiert.



Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
simson willi
Geschrieben am: 02.06.2012, 20:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



Und warum fährst du aufm Feld??

1. Das Schöne Moped geht kaputt!
2. Ich übertreibs zwar, aber du fährst vom Bauern den schönen Bestand ein, dem es in letzter Zeit wegen der Trockenheit sowieso nicht gut geht!!



--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 02.06.2012, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Du benötigst eine neue Hohlschaltwelle und das abgebrochene Stück solltest du unbedingt suchen.

Den Kupplungskorb musst du dazu nicht entfernen aber so eingelaufen wie der ist sollte man den schon wechseln.

Übrigens war die "Klaue" der Schaltwelle zuletzt in völlig falscher Position sie muss hinter die Schaltkurve.

Wenn du mal richtig schaust siehst du auch die Stifte in der Schaltkurve in welche die Klaue eingreift.

Gruß
Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
benni.l
Geschrieben am: 03.06.2012, 14:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 4766
Mitglied seit: 09.08.2011



Naja ich war in den Fahrspuren der Traktoren unterwegs, weil ich mir 2km weg sparen konnte biggrin.gif

Und bisschen Enduro feeling macht doch spaß wink.gif

Der Weizen ist eigentlich recht gesund - nur auf einmal wurd der Bewuchs zu dicht und die Fahrspuren wurden überwachsen... sad.gif

Ich glaube kaum, dass das Teil im Öl ist, hab nichts rausfallen sehen..

Am Magnet hingen haufen Späne, kann es sein, dass das Stück schon in seine Einzelteile zerlegt wurde? Hab eigentlich nichts bemerkt, fuhr sich gut nach Haus, wies im ersten Gang halt so geht..

Achso:
Ich würde morgen den inneren Schalthebel neu kaufen, kann es sein, dass die Qualität der Repro nicht so gut ist, wie die alte? Bei AKF bekam das Teil 1 Stern..
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 03.06.2012, 17:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Ich fahre so ein Nachbauteil schon seit etwa 3 Jahren in meiner Schwalbe .

Der einzige Unterschied ist , dass die Schaltwippe etwas fester getreten werden muss .

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter