Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Hilfe bei Elektronikzündung !!, ...
simson willi
Geschrieben am: 08.06.2012, 14:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



Hallo!!

Ich hab seit längeren ein Problem mit meiner Elektronikzündung.
Als ich sie eingebaut habe funktionierte alles prima !!, aber als ich das Ding zum ersten mal starten wollte Tat sie ein oder zwei mal zünden und dann kam nix mehr, kein Funke nix !!

Es war alles richtig geklemmt !!

Dann habe ich mit der Diagnose angefangen und Systematisch alles mit der Zündung von meim E930 getauscht.

Und es passierte immernoch nix !!

Ich hatte Zündspule, Elektronikkasten vom E930 übernommen aber naja.

Meine Vermutung ist jetzt das der Steuergeber kaputt ist.
Aber den kann man ja nur (laut Internet und sämtlichen Tunerforen) testen indem man die Zündung einbaut und den Widerstand misst!

Meine Frage jetzt an euch, kann ich das auch anderswie prüfen, oder was könnte noch das Problem sein???

Danke im Vorraus


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 08.06.2012, 15:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Geber und Ladespule kannst Du durchmessen.

Ziehe zuerst das Blaue Kabel am Steuerteil ab und miss den Widerstand gegen Masse.
Dann genauso mit dem roten.

Die Werte dann bitte hier posten.

Edit: Oder hast Du etwa kein Multimeter??? Dann ab in den Baumarkt, ein billiges für 5 Euro tut´s für den Anfang. Ohne wird die Diagnose bzw. Suche schwierig!


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
simson willi
Geschrieben am: 08.06.2012, 16:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



Ne wir haben kein Multimeter, aber Gemessen mit einem alten Russischen Messgerät ner 6V Batterie und nem Taschenrechner kam das raus :

Bei Blau 15 Ohm
Bei Rot 0 Ohm


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
Andi aus Weiden
Geschrieben am: 08.06.2012, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 173
Mitgliedsnummer.: 5034
Mitglied seit: 07.12.2011



Dann ist die Ladespule kaputt. Der Wert sollte so zwischen 500 und 700 Ohm liegen.


--------------------
Wohnort:

92637 Weiden

Mopeds:

S51E
S51B2-4 mit Anhänger
KR51/1K mit E-Zündung + Eigenbau-Anhänger
PME-Mail
Top
simson willi
Geschrieben am: 08.06.2012, 18:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



QUOTE (Andi aus Weiden @ 08.06.2012, 19:39)
Dann ist die Ladespule kaputt. Der Wert sollte so zwischen 500 und 700 Ohm liegen.

Ok,Danke, kann man da auch eine von einer U-Zündung verwenden ??

Übrigens ist des Steuerteil kaputt, hab heute nochmal mit nem Kumpel hin und her getauscht, mal sehen ob ein neues Abhilfe schafft?


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 08.06.2012, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Nö, die Spule von ner U-Zündung passt nicht.

Wie habt ihr denn festgestellt, dass das Steuerteil kaputt ist?


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
simson willi
Geschrieben am: 08.06.2012, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



QUOTE (Ramirez @ 08.06.2012, 21:40)
Nö, die Spule von ner U-Zündung passt nicht.

Wie habt ihr denn festgestellt, dass das Steuerteil kaputt ist?

Ok, dann weiß ich bescheid!!

Naja bei nem Kumpel probiert.... nix!!
nochmal beim E930 probiert....nix!!

Morgen wär ich mal die Grundplatten mit dem E930 untereinander tauschen, da ich sowieso dort keine Ladespule brauche!!



--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 10.06.2012, 17:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Du verwechselst da was. Andi sprach von der Ladespule für das Steuerteil. Nicht zu verwechseln mit der Ladespule für Akku. Wenn Du die GruPla umbaust, wird dein Fortschritt keinen Funken mehr haben...


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Andi aus Weiden
Geschrieben am: 10.06.2012, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 173
Mitgliedsnummer.: 5034
Mitglied seit: 07.12.2011



Korrekt. Die heißt deswegen Ladespule weil die den Zündkondensator aufläd.


--------------------
Wohnort:

92637 Weiden

Mopeds:

S51E
S51B2-4 mit Anhänger
KR51/1K mit E-Zündung + Eigenbau-Anhänger
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter