Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Länge der Bowdenzüge für Spatz SR4-1K
Kosmonaut
Geschrieben am: 09.06.2012, 11:47
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5048
Mitglied seit: 15.12.2011



Kann mir jemand hier mal die genauen technischen Maße für die ab Werk verbauten Bowdenzüge für einen 1969 iger Spatz posten.
Das ist dann ein Spatz mit dem Simson M 52 KH Motor.

Meine alten sind leider doch zu sehr gedehnt, ich möchte neue aber mit den originalen Winkeln und Verstellschrauben.

Sind die Nachbauteile eine exakte Kopie, oder erkennt man an den Winkelchen das es nicht original ist?
Das die Farben nicht 100%ig passen ist klar.

Grüße aus Essen
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 09.06.2012, 14:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Was beim SK-Spatz spezifisch ist, ist die Länge des Schaltzuges . Er misst insgesamt 998 mm in der Länge . Das Funktionsmaß beträgt 95 mm .
Der Kupplungszug ist identisch mit dem des Star .
Der Gaszug mit seiner gebogenen Stellschraube misst 820 mm in der Länge . Das Funktionsmaß liegt bei 42 mm . Die Gaszüge sind identisch bei allen Spatz-Typen - mit Ausnahme des MS 50 . wink.gif
Die übrigen Bowdenzüge entsprechen denen des Stares .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Kosmonaut
Geschrieben am: 10.06.2012, 21:03
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5048
Mitglied seit: 15.12.2011



@domdey
Vielen Dank für die Informationen das hilft mir sehr weiter thumbsup.gif
Kannst Du mir die Maße auch für die restlichen drei Bowdenzüge schicken?
Es fehlt bei mir der für die hintere Bremse, Bremse vorn und Kupplung sind wohl nicht original, die sind nämlich "ewig" lang.
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 10.06.2012, 23:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die alte Hinterradbremse mit innenliegendem Hebel verbaut ist . Der Seilzug misst 502 mm in der Länge und hat ein Funktionsmaß von 163 mm .
Vorderradbremse : 1217 mm lang Funktionsmaß 131 mm .
Kupplung : 925 mm lang Funktionsmaß 67 mm .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Kosmonaut
Geschrieben am: 11.06.2012, 19:26
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5048
Mitglied seit: 15.12.2011



QUOTE (domdey @ 11.06.2012, 00:02)
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die alte Hinterradbremse mit innenliegendem Hebel verbaut ist .

Ja dem ist so! Vielen Dank nochmal, für die Infos _clap_1.gif
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter