Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motorprobleme, Motorprobleme
Simson-Andreas
Geschrieben am: 03.07.2007, 22:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 678
Mitglied seit: 03.07.2007



Nabend,

heute morgen bin ich zur arbeit gefahren, wie einige schon wissen im dritten und vierten Gang ein ruckeln. Nachdem ich das Polrad eingestellt habe war das ruckeln weg.

Als ich heute abdn nachhause fahren "wollte" zog die Simson nicht mehr, kein Vollgas, weder im erstn noch in einem anderen Gang. Ich kann im nächsten Gang schalten und dann fährt sie, aber sehr schleppend da kein Vollgas geben kann.

Wenn ich im Stand (Standgas) den Gasgriff auf Vollgas drehe dann regiert sie mit etwas mehr Gas, aber nicht mal halb soviel wie es üblich ist.

Wenn ich ein wenig Gas gebe und dann in der stellung den Griff halte dann gibt sie automatisch mal etwas mehr mal etwas weniger Gas, eigenartig aber es ist so.

Wenn ich Sie im Standgas laufen lasse und Vollgas geben will dann "pufft" es und aus dem Auspuff kommen kleine schwarze partikel und der Motor hört sich ein wenig hol an aber nur wenn ich Gas aufdrehe.

Ist viel Text aber ich versuche es so genau wie möglich zu beschreiben.

Nun hier einige Daten:

Vergaser Neu 16N1-11
Benzinleitung Neu
Benzinfilter Neu
Gasbowdenzug Neu
Zündkerze Neu
Auspuff wurde "ausgeschlagen" und dort kamen auch jede menge schwarze partikel raus aber er war frei.

Was könnte das sein ?

Simson S51/1
PME-Mail
Top
Ricardo
Geschrieben am: 04.07.2007, 08:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



hallo erstmal

kurositäten gibt es doch überall auf der welt bei meiner S50 B1 habe ich zur zeit das selbe problem bei mir trat es gestern beim fahren auf zuerst zog sie herforragend dann habe ich bei einer ampel gestoppt und als ich anfahren wollte gab der motor nur noch 45% seiner leistung damit sie beim gasgeben nicht absäuft habe ich das standgas hochgedreht als ich daheim angekommen war habe ich erst mal die zündung nachgestellt und die zündkerze gewechselt leider keine verbesserung diese zwei punkte können wir damit schon mal ausschlisen ich habe die wage vermutung das es am vergaser liegt könnte bei deiner ja auch sein scheinen ja die selben symtome zu sein

mfg

Richard cool.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 04.07.2007, 10:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



hmm.gif Andreas, ich würde dir auch erstmal raten den Vergaser zu säubern, so kannst du schonmal eine Fehlerquelle mehr ausschließen. Achso, guck mal ob genug Sprit fließt, kann sein, dass der Filter verstopft ist.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Simson-Andreas
Geschrieben am: 05.07.2007, 10:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 678
Mitglied seit: 03.07.2007



Moin zusammen,

werde Vergaser durchsehen, habe infos bekommen das es hinter dem Polrad ein Halbmond gibt der soll zerschossen sein, kann das sein ?

Andreas
PME-Mail
Top
Ricardo
Geschrieben am: 06.07.2007, 08:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



tach andreas
das mit dem halbmond könnte sein halte ich aber für unwahrscheinlich ich will dir ja keine angst mache aber ich habe bei meiner maschine leider feststellen müssen das es weder am vergaser, zündung oder sonstwas liegt ist anscheinend ein kolbenring durch oder noch mehr am motor kaputt.
Ich drücke dir daumen das es bei dir ein geringerer schaden ist, ich hab mein S50 erst mal abgestellt und fahre jetzt meine S51 gestern noch schnell zum laufen gebracht

mfg

Richard cool.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
Simson-Andreas
Geschrieben am: 09.07.2007, 12:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 678
Mitglied seit: 03.07.2007



So habe gestern Vergaser ausgebaut, gesäubert, duchgepustet und wieder eingestelt und eingebaut. Das Problem ist immer noch da, heute werde ich mal den Auspuff zerlegen und ausbrennen, denn wenn ich Gas gebe und der anfängt zu rotzen dann kommen hinten Rßpartikel raus, kann sein das der gnadenlos zu ist ? Den Krümmer auch direkt mit ausbrennen ?

Danke
PME-Mail
Top
Simson-Andreas
Geschrieben am: 09.07.2007, 20:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 678
Mitglied seit: 03.07.2007



Habe mir mal einen neuen Auspuff gegönnt und den eingebaut und die Simson springt nicht mehr an nun bin ich am ende meiner ideen.

Nochmals zusamengefasst.

Vergaser 16 N1-11 Neu und eingestellt.
Zündung ausgebaut und eingestellt.
Zündkerze neu.
Zündkabel neu.
Auspuff neu.

Kurz nachdem ich den Auspuff drinn hatt war Sie kurzzeitig angesprungen nach dem ersten Kick, seitdem ist schluss, keine chance mehr.

Was nun ?
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 15.07.2007, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Also einfach mal ruhig angehen und alle fehlerguellen ausschließen

Zündung überprüfen d.h. funke und wie sieht die kerze aus hmm.gif

Vergaser haste ja schon gemacht kann man also ausschließen _clap_1.gif

Dann kompression überprüfen

Viel Spass dabei und ganz ruhig bleiben(hier ward ihnen geholfen)


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter