Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Umlackierung in Kaminred, Tankaufkleber überlackierbar ???
awoniederrhein
Geschrieben am: 10.06.2012, 19:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 4673
Mitglied seit: 09.07.2011



Nach mehreren Wochen zerlegen, schleifen, versiegeln lassen, Grundieren und Lacken stellt sich nun die Frage ob die mintgrünen Tankembleme (Aufkleber) mit 2K Klarlack überlackierbar sind ? Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht ? Sinnvoll scheint es ja wegen der Gefahr des Benzinkontaktes beim Tanken zu sein.
Anbei noch ein Bild von der ersten "Anprobe".

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 10.06.2012, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Wo hast du sie her? Die von OMEGA zum Beispiel, sind sehr empfindlich, sind angeblich nicht überlackierbar. Und überlackiert werden sollten die heutigen Abziehbilder auf jeden Fall, wegen der Gefahr des "Benzinfraßes".


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
oldieng
Geschrieben am: 11.06.2012, 05:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 410
Mitgliedsnummer.: 1337
Mitglied seit: 28.06.2008



was anderes bleibt Dir leider nicht übrig, wir stellen keine Abziehbilder mehr her
PME-Mail
Top
bäcker89
Geschrieben am: 11.06.2012, 06:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 392
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Hallo!

Du kannst es nur mit vielen hauch dünnen Schichten Klarlack versuchen und immer wieder zwischendurch gut trocknen lassen!

Wünsche dir noch viel Spaß beim Knitterfreiem aufbringen der Embleme!
Deine awo ist aber keine Originale 50/51er wegen der Beiwagen Anschlüsse oder?

mfg volker
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.06.2012, 07:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



An meinem 52er Rahmen sind auch welche dran. Die Diskussion, ob original oder nicht, habe ich auch schon durch. Mein Schweißer meint anhand der Schweißnähte an meinem sandgestrahlten Rahmen erkannt zu haben, dass sie von ein und dem selben Schweißer gemacht wurden, was für die Originalität der Anschlüsse spräche.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
tilo_guenther
Geschrieben am: 11.06.2012, 08:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 343
Mitgliedsnummer.: 2184
Mitglied seit: 04.05.2009



...auf dem Bild sehen die Rahmenrohre leicht verboden aus, quasi vom Ständer nach oben gedrückt. Das sieht man häufiger. Ist das normal oder eine opt. Täuschung?
Grüße, Tilo.
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 11.06.2012, 08:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Zum Thema Abziehbilder ....

es hat sich bisher bei mir bewährt, die Abziehbilder erst ganz dünn mit 1K Lack aus der Dose lackieren ( 2 dünnen Schichten ) zwischendurch gut ablüften lassen. Danach der finale 2 K Klarlack aus der Pistole.

Gruß Matze

ps. den Klarlack aus der Dose gibts beim Farbendoktor relativ günstig und qualitativ zum empfehlen.


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
tilo_guenther
Geschrieben am: 11.06.2012, 10:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 343
Mitgliedsnummer.: 2184
Mitglied seit: 04.05.2009



...früher waren die Abziehbilder auch nicht lackiert. Es muss doch nicht alles immer 100 Jahre halten, ist doch schön, wenn sich Benutzungsspuren zeigen...
Tilo.

PME-Mail
Top
awoniederrhein
Geschrieben am: 11.06.2012, 11:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 4673
Mitglied seit: 09.07.2011



Also hier mein Versuch euch gerecht zu werden.

- der Rahmen ist gerade und zum Glück nicht hochgedrückt am Ständer

- Die Maschine ist von 55 und somit ist die gewählte Lackierung baujahr-
bedingt eigentlich nicht korrekt. Mir persönlich gefällt diese aber am besten.

- zudem ist dieses ja weit näher am Original, wie die braune Pulverbe-
schichtung, in der ich die Maschine erworben habe.

- Hier wird es zu einer weitgehenden Annäherung an eine originale Optik und
einigen mir persönlich zusagenden Änderungen kommen. Z.B. ist auch die
Werkzeugrolle rot geworden.

Ich hoffe diejenigen von euch die auf absolute Orginalität wert legen werden
ein nachsehen haben.

- dann noch eine Frage, warum erst 1K und dein 2K Klarlack ?

Gruß Jürgen


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.06.2012, 11:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



QUOTE (tilo_guenther @ 11.06.2012, 11:29)
...früher waren die Abziehbilder auch nicht lackiert. Es muss doch nicht alles immer 100 Jahre halten, ist doch schön, wenn sich Benutzungsspuren zeigen...
Tilo.

Na dann gieße mal ein wenig Benzin über ein nachgefertigtes Abziehbild. Du kannst doch diese nicht mit den originalen gleichsetzen!


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 11.06.2012, 11:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (awoniederrhein @ 11.06.2012, 12:08)
- dann noch eine Frage, warum erst 1K und dein 2K Klarlack ?


Hallo Jürgen,

gute Frage ich versuche es mal zu erklären.
Die Zusammensetzung im 1K Lack ist eine andere wie beim 2K . Deswegen ja auch 1K . Im Lack sind ausser dem Lack noch andere Zusätze so das der Lack an der Luft ohne Härter aushärtet usw.

Die Lösungsmittel sind zum Teil anders bzw. in anderer Konzentration. Daher dienen die 2 Lagen mit 1K Klarlack eher eine Art Schutz. Wenn diser dünn aufgetragen ist und abgelüftet ist sollte es keine Probleme mit dem 2 K Lack geben.

Es soll auch mit Haarspray gehen ( zum schutz) aber das habe ich noch nie ausprobiert und werde es auch nicht.

Gruß Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.06.2012, 11:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



QUOTE (Doc Holliday @ 11.06.2012, 12:28)
QUOTE (awoniederrhein @ 11.06.2012, 12:08)
- dann noch eine Frage, warum erst 1K und dein 2K Klarlack ?


Es soll auch mit Haarspray gehen ( zum schutz) aber das habe ich noch nie ausprobiert und werde es auch nicht.

Gruß Matze

... ich auch nicht, ich brauche keins laugh.gif


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
awoniederrhein
Geschrieben am: 11.06.2012, 11:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 4673
Mitglied seit: 09.07.2011



Ich sehe schon das dieses alles nicht risikofrei ist. Ich will auf keinen Fall den ganzen Tank versaubeuteln und wieder von vorne anfangen müssen, da sich der Aufkleber auflöst oder ähnliches. Kann man irgendwo bezinfeste oder
100 % überlackierbare Aufkleber für einen vertretbaren Preis anfertigen lassen ?

Gruß Jürgen


--------------------
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.06.2012, 12:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Das Problem ist, dass sich für solcherlei Sachen immer irgendein Händler "die Rechte eintragen lässt". Deshalb vertreibt (offiziell) auch fast keiner mehr diese Wasserschiebebilder. Icht denke mal, in diesem Fall ist es OMEGA.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 11.06.2012, 13:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (boerdy61 @ 11.06.2012, 13:21)
Das Problem ist, dass sich für solcherlei Sachen immer irgendein Händler "die Rechte eintragen lässt". Deshalb vertreibt (offiziell) auch fast keiner mehr diese Wasserschiebebilder. Icht denke mal, in diesem Fall ist es OMEGA.

Omega ???

Du meinst die Apotheke BREINDL laugh.gif laugh.gif laugh.gif .

Also das mit dem 1K Lack hat bis jetzt immer funktioniert.


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter