Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Stoßdämpfer überholen
Gudupower
Geschrieben am: 10.06.2012, 23:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Kann hier jemand zufällig hydraulische Stoßdämpfer überholen? Soll ja wohl möglich sein und ich möchte lieber die alten erhalten als teuer neue zu kaufen, eigentlich sind die noch nicht Schrott, aber Öl wird wohl keines mehr drin sein und undicht sind sie ein wenig.

Gibt es hier jemanden?


--------------------
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 10.06.2012, 23:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Da gibt's die Firma "Stoßdämpfer-Schwarz" . Guck mal im Net . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 10.06.2012, 23:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Danke, aber ich sehe dort nur, dass sie welche fertigen, aber das möchte ich ja eigentlich gar nicht.


--------------------
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 10.06.2012, 23:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die reparieren/überholen auch . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.06.2012, 06:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Stimmt, und das zu nem guten Preis. Habe dort meine AWO-Stoßis machen lassen, je Stück warn das, glaub ich, 25 oder 30 €.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Gudupower
Geschrieben am: 11.06.2012, 07:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Die bieten ja sogar Teile für Dämpfer an die man nirgendwo bekommt dann könnte man das sogar selber machen oder ist das nicht möglich? Die bieten halt neue für knapp 30€, ob sich dann lohnt für fast den selber Preis die alten zu überholen?


--------------------
PM
Top
KGL
Geschrieben am: 11.06.2012, 07:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 365
Mitgliedsnummer.: 4199
Mitglied seit: 08.02.2011



Würde ich schon sagen!

Die Neuteile sind meistens GELUMPS!




--------------------
Grüße, Georg
PME-MailICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 14.06.2012, 20:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Oder, man kauft einfach nur die Dämpfer-Elemente . Die kosten 50-60 % vom Preis eines kompletten Federbeins . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 14.06.2012, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Hab bei denen mal angefragt, die meinen eine Überholung lohnt bei solchen Dämpfer nicht wirklich.

QUOTE
der Preis für eine Überholung hängt sehr vom derzeitigen Zustand ab.
Die Simson-Fahrzeuge wurden meist intensiv genutzt und dementsprechend ist der Abnutzungsgrad der Dämpfer meist sehr hoch.
Eine Reparatur lohnt sich nur in den seltensten Fällen, zumal Sie noch die Transportkosten zu uns hinzurechnen müssen.


--------------------
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 14.06.2012, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Googeln wink.gif
http://www.google.de/imgres?q=simson+hydra...iw=1920&bih=958

Simmerring gibt es bei A-K-F.
Wenn du die Aluschraube (oder Kappe,... wie auh immer) die unter der Plasteabdeckung sitzt rausgedreht hast wirst Du schnell merken, dass der Dämpfer nicht auseinander zuziehen geht.
Dafür empfielt sich die unteren Lagerbuchsen raus zu machen! Mit dem Dämpferauge im Schraubstock einspannen (aber nicht so, dass Sie Eierförmig werden!) und mit einer Dreh-ziehbewegung (eher ein Rühren) auseinander ziehen.
Der darunter liegenden Gummi wird dabei leicht zerrissen. liegt daran, da er über das Gewinde gezogen wird. Deb gibt es niht Neu/ einzeln. Innen an sich geht nicht viel kaputt. Dann kannst du die unteren Hülsen Sandstahlen und Lackieren lassen. Die Innenseite dabei richtig Verschließen. Vor dem Lackieren die neuen Buchsen einpressen wink.gif Wegen dem Lack...

Ordentlich Tieverlegen kannste auch mit hilfe von Distanshülsen machen. Könnte sogar der TÜV abnehmen. Federn kürtzen ist einfah nur Pfusch (Nur so am Rande!).

Dämpferöl/ Gabelöl bekommste überall...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter