Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rostverhinderung an sandgestrahlten Teile
Schwalbe123
Geschrieben am: 15.06.2012, 20:20
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 5487
Mitglied seit: 16.05.2012



Hallo,

ich habe ein Problem,ich habe Rahmen,Schwingen,Tank... meiner Kr51/1 Sandstrahlen lassen wink.gif
und jetzt kann ich die Teile erst ende nächster Woche zum Pulvern bringen.

Wie kann ich die Zeit am besten überbrücken ohne das die Teile rosten ???
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 15.06.2012, 20:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Trocken und warm lagern (Heizungskeller?) . Nicht mit blanken Fingern dranfassen .

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
boerdy61
Geschrieben am: 15.06.2012, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Am besten in einen trockenen, warmen Raum. Ich lege sie in meinen Heizungsraum.


Oh, Raphi war schneller wink.gif


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Schwalbe123
Geschrieben am: 15.06.2012, 20:36
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 5487
Mitglied seit: 16.05.2012



Wie lange kann ich die Teile so Lagern
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 15.06.2012, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Nach dem Strahlen sollten sie so schnell wie möglich lackiert werden. Eine Woche rumliegen lassen ist schon sehr kritisch.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Schwalbe123
Geschrieben am: 15.06.2012, 21:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 5487
Mitglied seit: 16.05.2012



ja _uhm.gif was soll ich jetzt machen????
Der Pulverbeschichter kanns nicht früher machen
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 15.06.2012, 22:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 676
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Ich habe meine Teile richtig straff in Strechfolie eingewickelt und dann trocken gelagert.


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 15.06.2012, 22:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3927
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



QUOTE (Schwalbe123 @ 15.06.2012, 22:50)
ja _uhm.gif was soll ich jetzt machen????
Der Pulverbeschichter kanns nicht früher machen

Tja, da hab ich es besser denn mein Pulverbeschichter strahlt selbst. smile.gif
Alte Teile hinbringen und “neue“ Teile wieder mitnehmen. Wie meine Vorredner schon sagten, warm und trocken und vorallem nich all zu lange so lagern. wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 16.06.2012, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



ganz einfach den Flugrost vor dem pulvern mit Sandpapier etwas runterschrubben, muss nicht 100%ig sein aber besser als ohne behandeln ist es auf jeden Fall.


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Schwalbe123
Geschrieben am: 29.07.2012, 13:47
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 5487
Mitglied seit: 16.05.2012



Danke für die Tipps



So schauen die Teile jetzt aus.




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 30.07.2012, 16:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Na, wenn der Fußbremshebel mal nicht verbogen ist ... ohmy.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Este
Geschrieben am: 30.07.2012, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3927
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Oh ja, das ist er allerdings blink.gif blink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Schwalbe123
Geschrieben am: 30.07.2012, 20:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 5487
Mitglied seit: 16.05.2012



Der funktioniert schon =)
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 02.08.2012, 07:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Schwalbe123 @ 30.07.2012, 21:02)
Der funktioniert schon =)

Die Frage ist wohl, wie lange noch. cool.gif


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 02.08.2012, 23:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3927
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Naja wahrscheinlich bis ihm mal einer von rechts vor die Nase zieht und er mal so richtig in die Eisen steigen muss um nich hinten drauf zu hängen. dry.gif
Das passiert mir hier so oft, das ich unterschätzt werde und mir die Idioten vor die Nase ziehen, frei nach dem Motto... ach da kommt wieder so‘n lahmer alter Roller... mad.gif
Da bin ich jedesmal froh wenn ich rechtzeitig zum stehen komm.
Aber bei nem derart verbogenen Hebel sehe ich da eher schwarz.
Ist doch nicht schwer sich in der Bucht oder im Teilemarkt einen guten gebrauchten und vorallem geraden Bremshebel zu beschaffen. rolleyes.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter