Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Gummilagerung am Motor
Bastelbasti
Geschrieben am: 09.07.2007, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 260
Mitglied seit: 27.04.2006



Hallo Forum...

habe jetzt schon recht intensiv und nach bestem Gewissen die Suchfunktion genutzt aber nix gefunden im Forum.

Ich möchte wissen ob man(n) die Gummilager am Motorblock beim SR2 (Bj.57) austauschen kann, klar kann man das, aber kennt jemand einen Laden der solche Gummilager vertriebt?? (Online oder Fachhändler)

Mein Problem besteht darin das der Obere-Lagerpunkt über dem Zylinder durch die einseitige Belastung der Gegenkraft vom Kettenantrieb schief sitzt.Meine Alte Dame fährst so ja eigentlich auch aber es ist ja nicht im Sinne des Erfinders das die Kettenlinie nen leichten Abgang nach rechts macht blink.gif

Hat schon mal jemand solche Teile beziehen können oder fällt das unter die Kategorie "Goldstaub"??

Vielen Dank für die Hilfe....

Bis Kürbitz 2007 wollte ich das "Sicherheitsproblem" gelöst haben..... _clap_1.gif

Beste Grüße aus Aarau / CH

Sebastian


--------------------
KR 51/2 E Bj. 1984 Voll-restauriert
SR2 E Bj. 1952 sehr gut erhaltener Originalzustand
ETZ 250 Bj. 1988 "reisetauglich von Gera bis nach Finnland"
Tatran S125 Bj. 1968 alles original und Hingucker
DKW RT 175 Bj. 1957 schöner restaurierter Zustand
IFA RT 125/2 Bj.1957 "Winterprojekt 2015"
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 10.07.2007, 05:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Basti,

ich weiß keinen, der diese Schwingungsdämpfer nachbaut. Leider. Auch an Altbeständen sieht es eher trübe aus. Bei eBay sind manchmal Motorhälften oder Fragmente drin, die man zum Schlachten nutzen kann.

Ich habe mal so ein Teil "regeneriert". Alten Gummi raus, beide Hülsen fixiert und Silikon rein. Bis jetzt gehts, aber zum Dauereinsatz kann ich leider nichts sagen.

Eine zweite Möglichkeit ist der Einsatz von selbstvulkanisierendem Gummiband. (Fachhandel).

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 10.07.2007, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

in irgend einer Ausgabe Oldtimer-Praxis gab es eine Anleitung zum Herstellen von Silentbuchsen. War glaube ich dieses oder letztes Jahr.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 10.07.2007, 22:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Hille, findest Du das noch? und kannst es mir über den virtuellen kanal beamen? rolleyes.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 11.07.2007, 10:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Norbert,

seit meinem Umzug finde ich so gut wie nichts wieder. Aber schau mal hier hier, Suchbegriff "Buchse". Vielleicht hat je einer die Ausgabe 11-2005.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Bastelbasti
Geschrieben am: 12.07.2007, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 260
Mitglied seit: 27.04.2006



Hab mal bissel geGooglet.......und das hier gefunden..ne prima Seite..

polybuchsen

Ich werde mal unsere Dreher auf Arbeit belasten..vielleicht können die Mir ja weiterhelfen mit Hülsen;-)

Hoffentlich schaffe ich alles bis Kürbitz 2007....wer ist eigentlich noch in Kürbitz am 19.08.2007..gibts eine FORUMSECKE wo man als Member parkieren darf _uhm.gif


--------------------
KR 51/2 E Bj. 1984 Voll-restauriert
SR2 E Bj. 1952 sehr gut erhaltener Originalzustand
ETZ 250 Bj. 1988 "reisetauglich von Gera bis nach Finnland"
Tatran S125 Bj. 1968 alles original und Hingucker
DKW RT 175 Bj. 1957 schöner restaurierter Zustand
IFA RT 125/2 Bj.1957 "Winterprojekt 2015"
PME-MailICQ
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 12.07.2007, 22:59
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



QUOTE (Bastelbasti @ 12. Jul 2007, 21:59)
gibts eine FORUMSECKE wo man als Member parkieren darf _uhm.gif

Hallo Basti,

was genau meinst du damit? Wie haben eine Userecke wo sich neue Mitglieder des Forums vorstellen können.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 12.07.2007, 23:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hille, ich habe diesen Beitrag dort gekauft (1,80...geht also) und werde, wenn ich ihn habe , berichten. Ich danke Dir.

Grüsse Norbert

P.S.: Wieder zu schnell getippt: die haben ja urheberrechtswidrig in dem Link von Basti den kompletten Artikel drin ohmy.gif Naja, 1,80 sind 2 Jever weniger...kann ich ab laugh.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
andib558
Geschrieben am: 13.07.2007, 09:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1007
Mitgliedsnummer.: 377
Mitglied seit: 13.11.2006



Fuchs, der Basti will glaub ich in Kürbitz eine Forumsparkplatz/Userecke machen?

Richtig? _uhm.gif


--------------------
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen!
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 13.07.2007, 15:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Norbert,

könntest du den Bericht vielleicht noch mal ein bisschen besser einscannen und dann vielleicht an per Mail verschicken (nur wer Interesse hat). Ich persönlich hätte Interesse biggrin.gif und würde mich gerne auch an den Kosten beteiligen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.07.2007, 22:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hille, mache ich. thumbsup.gif

Ich habs mir ja nun schon durchgelesen... die fangen beim Urschleim an rolleyes.gif

Einzig gilt es, ein Gebinde zu finden, wo man mit vertretbarem Aufwand sowas machen kann. Ich will keine Kleinserie herstellen.

Allerdings braucht es bei SR nur ein Rohr innen 8mm und ein Rohr aussen 21,8mm und alles wird gut.

Allerdings war mir neu (alter Modellflieger und mit 2K-PU vertraut), dass es dass in Shore 60-75 gibt.
Wir schaun mal, ich scann es und Du sollst es haben biggrin.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Bastelbasti
Geschrieben am: 16.07.2007, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 260
Mitglied seit: 27.04.2006



@ Mopedfuchs...

Soll ich mich als "advanced Member" trotzdem nochmal in der Userecke vorstellen???

Ich würde es natürlich auf Wunsch machen...wenn es die Lösung der Probleme beschleunigt bin ich gerne dazu bereit
laugh.gif

Nochmal zur Frage mit dem "Parkieren" beim SR2 Treffen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob es "Forumsintern" nen Treffpunkt gibt wo man(n) auch die anderen Mitglieder mal in "echt sehen" kann , ansonsten wäre es ja vielleicht ganz lustig zu sehen wie der ein oder andere hier sein heißgeliebtes Stück Geschichte den Schwander Berg hochtreibt _clap_1.gif

@Norbert...

Ich habe heute unsere CNC Abteilung beklingelt, die Fräsen und Drehen mir in der Nachtschicht eine Vorrichtung zum "Gummihülsen giesen"..ich werde den Schritt mal wagen solche Schwingungslager selbst zu basteln....vielleicht geht es ja..

mfg sebastian


--------------------
KR 51/2 E Bj. 1984 Voll-restauriert
SR2 E Bj. 1952 sehr gut erhaltener Originalzustand
ETZ 250 Bj. 1988 "reisetauglich von Gera bis nach Finnland"
Tatran S125 Bj. 1968 alles original und Hingucker
DKW RT 175 Bj. 1957 schöner restaurierter Zustand
IFA RT 125/2 Bj.1957 "Winterprojekt 2015"
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 16.07.2007, 23:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Basti, probier es thumbsup.gif . Ich will mich an den Mist nicht auch noch wagen.

Wenn denn dann so ein Silent 5 Euro kostet, ja, was solls...

Auf GRund der Gebindegrösse muss man wahrscheinlich eine Kleinserie machen, aber, wie gesagt, es gibt es noch nicht.

Grüsse Norbert

Hille, ich kopiers(wird besser) und schicks Dir.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Bastelbasti
Geschrieben am: 17.07.2007, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 260
Mitglied seit: 27.04.2006



Hallo Norbert...

die Nachtschicht war fleißig;-)

Habe jetzt ne Vorrichtung wo man solche Hülsen gießen kann..werde es mal mit Aquariensilikon versuchen.

Was kostet den dieser 2K-PU Gummispass?? Vielleicht können wir ja halbe halbe machen???

hier meine Vorrichtung:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
KR 51/2 E Bj. 1984 Voll-restauriert
SR2 E Bj. 1952 sehr gut erhaltener Originalzustand
ETZ 250 Bj. 1988 "reisetauglich von Gera bis nach Finnland"
Tatran S125 Bj. 1968 alles original und Hingucker
DKW RT 175 Bj. 1957 schöner restaurierter Zustand
IFA RT 125/2 Bj.1957 "Winterprojekt 2015"
PME-MailICQ
Top
Bastelbasti
Geschrieben am: 17.07.2007, 17:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 260
Mitglied seit: 27.04.2006



zweite Ansicht

ist aber noch nicht ganz fertig..es fehlen noch ein paar Sachen.Die Büchse (außen) wird durch die Tasche zentriert und das Loch in der Mitte muss noch mit M8 Gewinde versehen werden damit man die Innenhülse zentrieren kann mittels Schraube. Die drei Schrauben außen werden zum Verspannen der Hülse gegen die Grundplatte (Blau) genutzt..da fehlt halt noch ein Bauteil, dass muss ich noch durchdenken...

Vielleicht kann ich bald in "Serie gehen" _clap_1.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
KR 51/2 E Bj. 1984 Voll-restauriert
SR2 E Bj. 1952 sehr gut erhaltener Originalzustand
ETZ 250 Bj. 1988 "reisetauglich von Gera bis nach Finnland"
Tatran S125 Bj. 1968 alles original und Hingucker
DKW RT 175 Bj. 1957 schöner restaurierter Zustand
IFA RT 125/2 Bj.1957 "Winterprojekt 2015"
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter