Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Passender Tankdeckel für KR51/1 K Bj. 1975
4 Seitenmann
Geschrieben am: 08.07.2012, 16:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



Hallo Leutz,

suche immer noch einen originalen Tankdeckel für meine KR51/1 K , Bj. 1975.

Hat jemand ein Foto ?

LG
Chris


--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 08.07.2012, 16:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Klaro, Bassmann ! Guckst du hier :

Edit: Es gehört übrigens im Gegensatz zum S 50 die nicht polierte Ausführung rauf . wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 08.07.2012, 16:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



Meine KR51/1 fährt aber mit 1:33 Gemisch.

Der Deckel ist doch vom S50 oder ähnliche Baureihe, oder ?


--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 08.07.2012, 16:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Es kommt jetzt darauf an, in welchem Zeitraum 1975 deine K-Schwalli das Werk verliess . Die S 50-Kurbelwellen kamen nach April 1975 auch im M 53/1 KFR zum Einbau . Der Hub war ja der selbe . Nur wollte man ja Öl einsparen, und so kriegten die Kolbenbolzen eine Nadellagerung . Sollte sie vor April produziert worden sein, und es ist noch die erste Welle drin, wird wohl noch eine Bronzebuchse ihren Dienst tun . Da musst du 1:33 tanken, und es gehört ein Tankdeckel ohne Prägung mit gerändeltem Rand rauf . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 08.07.2012, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



7192xx ist die Rahmennummer. Kannst du mir sagen, ob das vor April ist ?

Bisher bin ich immer 1:33 gefahren, welches der Motor sehr gut verträgt. Ich hatte auch keine andere Info. zum 1975 Bj..

LG
Chris


--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 08.07.2012, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die ist so ziemlich aus Mitte 1975 . Wenn du aber bisher 1:33 gefahren bist, bleibe bitte dabei ! Plötzlich 1:50 und es könnte mal kurz klemmen . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 08.07.2012, 17:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



Ja das werde ich so machen.

Kann es sein, dass 1:33 auch bei einigen KR51/1 von 1975 nach April getankt werden muss ? Vielleicht weil noch alte Kurbelwellen aufgebraucht wurden in der Produktion ?

Aktuell habe ich noch den Deckel drauf, den du im Foto gezeigt hast. Nur ich dachte immer, dass den jemand getauscht hat. Na ich werde mir mal den glatten, ohne Prägung zulegen. Hast du auch noch ein Bild dieses Deckels ?



--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 08.07.2012, 17:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Mal so interessehalber gefragt:
Wenn man im Zuge einer Motorregenerierung ein Nadellager in bestehende Kurbelwelle einsetzen würde, darf man dann 1:50 fahren?
Oder ist das Pleuel unten auch in einer Bronzebuchse gelagert und man müsste die gesamte Kurbelwelle tauschen?

Grüße, Royal

EDIT: Wird wohl *So Einer* sein.


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
simsonDoDO
Geschrieben am: 08.07.2012, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 174
Mitgliedsnummer.: 4257
Mitglied seit: 02.03.2011



ich habe einen für dich wenn du Interesse hast PM


--------------------
Grüße Eric
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 08.07.2012, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



Hast PM


--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 08.07.2012, 18:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Das mit dem Nadellager ist erst nach Zylinder-Demontage erkennbar . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 08.07.2012, 18:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



QUOTE (domdey @ 08.07.2012, 19:01)
Das mit dem Nadellager ist erst nach Zylinder-Demontage erkennbar . hmm.gif

Völlig logisch, ich sagte ja im Zuge einer Motorregenerierung, da ist der Zylinder ja meist runter. wink.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
domdey
Geschrieben am: 08.07.2012, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Eben . Hast ja Recht . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter