Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frage zum 69er Star Gepäckträger, Wann wurde welcher verbaut?
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 15.07.2012, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Hallo Artgenossen,

ich hab mal ne Frage bezüglich des Gepäckträgers beim 69er Star.
Welcher war da verbaut? Der mit den großen Löchern? Oder war es schon der mit den 3 Schlitzen oben? Und schwarze Gummis oder elfenbeinfarbene?
Freu mich auf Antwort.
Gruß Benny


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.07.2012, 08:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Der Gepäckträger mit grauem Schutzrohr der alten Ausführung wurde von 1964 - 1967 verbaut. Irgendwann 1967 kam die Umstellung auf die neuere Ausführung des Geüäckträgers und geänderter Spanngummiführung.

Dieser Gepäckträger mit grauen Schutzrohr und beigen Gepäckspannband wurde bis Mitte 1969 verbaut.

Ab Mitte 1969 wurde das graue Schutzrohr im Rahmen der Farbumstellung der Griffgummis und weiteren Teilen in schwarz umgestellt.

Das Gepäckträgerspannband wurde schon im ersten Quartal 1969 (Jan-Apr) in schwarz umgestellt. Es wurde also kurzzeitig der graue Gepäckträger schon mit neuem schwarzen Spannband verbaut.

Hier mal ein Foto des Gepäckträgers 1. Ausführung von 1964 - 1967



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.07.2012, 08:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hier die Ausführung ab Mitte 1967 - 1969

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.07.2012, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Letzte Ausführung habe ich am Sperber . Allerdings mit schwarzem Gepäckband und altem Blechhaken .

Sind die hellen Spannbänder nun Textil oder auch aus Gummi ? hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 16.07.2012, 23:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Hmm, also könnte der mit den schwarzen Gummis, den ich jetzt dran habe, original sein.
Na gut, aber ich werde wahrscheinlich einen mit hellen Gummis verbauen, find ich einfach schöner.
Achso und welche Rücklichtkappe gehört dann bei mir dran? Und die anderen Gummis wie Griffe, das vom Kickstarter und Schalthebel, waren die auch noch hell?

Danke für die schnelle Antwort
Gruß Benny


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 17.07.2012, 07:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



QUOTE (domdey @ 16.07.2012, 22:47)
Letzte Ausführung habe ich am Sperber . Allerdings mit schwarzem Gepäckband und altem Blechhaken .

Sind die hellen Spannbänder nun Textil oder auch aus Gummi ? hmm.gif

Die hellen, heiß begehrten Spannbänder, sind auch aus Gummi. Ich habe an meinem Star sowas dran, weiß aber nicht, ob original. Da streitren sich die Geister noch. Aber an einem Spatz-Gepäckträger habe ich noch einen Spanngummirest, der ist mit Sicherheit original, Farbe eher schweinchenrosa als beige, aber eindeutig aus Gummi.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 17.07.2012, 08:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Thorsten,

oben kannst du ein neues originales beigens Gummispannband für den Gepäckträger sehen. Es gab wohl später noch eine Ausführung mit einer etwas anderen Oberflächentruktur, ich den das Spannband hast du. Ich hab davon auch noch 2 m liegen. rolleyes.gif


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 15.06.2017, 23:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

ab wann wurde denn umgestellt auf die neue Hatlekralle am Spannband _uhm.gif

Habe bei meiner 74er Halbautomatik die neue Version verbaut.

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 16.06.2017, 11:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

meine dies hier:

Alte Ausführung:
user posted image


Neue Ausführung:
user posted image

Wan wurde hier auf die neue Umgestellt _uhm.gif Um zu wissen, was meine Schwalbe aus dem Jahre 1974 haben müßte.

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
boerdy61
Geschrieben am: 16.06.2017, 15:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Also meines Wissens gab es diese Drahtdinger nur ab S50. Bei den anderen musst du die ganz alte Ausführung - siehe Jörgs Foto oben - und die neuere unterscheiden. Also müsste bei dir die von dir dargestellt Blechausführung drangehören.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 18.06.2017, 00:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (boerdy61 @ 16.06.2017, 16:45)
Also meines Wissens gab es diese Drahtdinger nur ab S50. Bei den anderen musst du die ganz alte Ausführung - siehe Jörgs Foto oben - und die neuere unterscheiden. Also müsste bei dir die von dir dargestellt Blechausführung drangehören.

Seh ich auch so Thorsten. thumbsup.gif

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Mafafe
Geschrieben am: 18.06.2017, 19:52
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 55
Mitgliedsnummer.: 7359
Mitglied seit: 12.05.2014



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 18.06.2017, 01:27)
QUOTE (boerdy61 @ 16.06.2017, 16:45)
Also meines Wissens gab es diese Drahtdinger nur ab S50. Bei den anderen musst du die ganz alte Ausführung - siehe Jörgs Foto oben - und die neuere unterscheiden. Also müsste bei dir die von dir dargestellt Blechausführung drangehören.

Seh ich auch so Thorsten. thumbsup.gif

Grüße Jörg

Hallo zusammen,

dem wöllte ich widersprechen wollen.

Beide in meinem Besitz befindliche Habichte BJ 1974 haben diese Drahthalterungen.
PME-Mail
Top
Küchenschabe
Geschrieben am: 18.06.2017, 22:41
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9544
Mitglied seit: 11.06.2017



Ich suche noch die haltekralle sowie das Gepäckträger gummi für meinen Gepäckträger

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 19.06.2017, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



QUOTE (Mafafe @ 18.06.2017, 20:52)
QUOTE (SimsonSammler1234 @ 18.06.2017, 01:27)
QUOTE (boerdy61 @ 16.06.2017, 16:45)
Also meines Wissens gab es diese Drahtdinger nur ab S50. Bei den anderen musst du die ganz alte Ausführung - siehe Jörgs Foto oben - und die neuere unterscheiden. Also müsste bei dir die von dir dargestellt Blechausführung drangehören.

Seh ich auch so Thorsten. thumbsup.gif

Grüße Jörg

Hallo zusammen,

dem wöllte ich widersprechen wollen.

Beide in meinem Besitz befindliche Habichte BJ 1974 haben diese Drahthalterungen.

Die Drahthaken gehören da auch ran.


Hier ein Foto, festgehalten bei der Frühjahrsmesse 1974,
aus der Schrader Typen Chronik "Vogelserie".

Hier war an Schwalbe/K und Habicht der Drahthaken vorhanden.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 19.06.2017, 20:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Sperberhaftes @ 19.06.2017, 20:10)
QUOTE (Mafafe @ 18.06.2017, 20:52)
QUOTE (SimsonSammler1234 @ 18.06.2017, 01:27)
QUOTE (boerdy61 @ 16.06.2017, 16:45)
Also meines Wissens gab es diese Drahtdinger nur ab S50. Bei den anderen musst du die ganz alte Ausführung - siehe Jörgs Foto oben - und die neuere unterscheiden. Also müsste bei dir die von dir dargestellt Blechausführung drangehören.

Seh ich auch so Thorsten. thumbsup.gif

Grüße Jörg

Hallo zusammen,

dem wöllte ich widersprechen wollen.

Beide in meinem Besitz befindliche Habichte BJ 1974 haben diese Drahthalterungen.

Die Drahthaken gehören da auch ran.


Hier ein Foto, festgehalten bei der Frühjahrsmesse 1974,
aus der Schrader Typen Chronik "Vogelserie".

Hier war an Schwalbe/K und Habicht der Drahthaken vorhanden.

Ich muss meine getroffende Aussage widerrufen, da Sie nachweislich falsch ist.

Mir hat es keine Ruhe gelassen, weshalb ich in meinen Unterlagen nachgesehen habe.

Die Umstellung auf den neuen Haken, Schnalle und Gummiband erfolgte tatsächlich bereits im 3. Quartal 1972!! Der Eintrag ist aus Juli 1972.

Hier der volle Eintrag.

Grüße Jörg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter