Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündspule reparieren
itze_blitz
Geschrieben am: 19.07.2012, 09:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 5659
Mitglied seit: 11.07.2012



Hallo,

der Dorn in der Zündspule, wo das Zündkabel aufgeschraubt wird ist abgebrochen, kann man das reparieren, gibts da vielleicht eine Anleitung oder ist da Hopfen und Malz verloren ?


--------------------
S51
KR51
SR50
SR2E
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 19.07.2012, 10:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wenn du eine andere kauptte Zündspule hast, geht das. Dazu musst du am Bakelitteil den Alurand aufbördeln. Die beiden Blechkappen an den anderen Klemmen abschrauben und vorsichtig versuchen den Bakelitdeckel ohne die Kabel abzureißen runterzuhebeln.
Bei der anderen Zündspule machst du das ebenso, vor dem Zusammenbau gleich nach Korrosionsproblemen am Spulenkern sehen. Dann wird der Deckel mit Dichtmasse wieder aufgesetzt und festgebördelt. Dabei auf die Kabel achten.

Einfacher ist allerdings sich eine funktionierende Zündspule zu besorgen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
itze_blitz
Geschrieben am: 19.07.2012, 10:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 5659
Mitglied seit: 11.07.2012



OK danke für die Info,

mhhh wird zu viel Aufwand denke ich, also neu kaufen wink.gif


--------------------
S51
KR51
SR50
SR2E
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter