Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR 51/1 (H) Patinarestauration, Geschichte erhalten
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Hallo an Alle,

nachdem ich mir Anfang letzten Jahres eine ETZ 150 zugelegt habe und das Fahren damit sehr genoss, flog mir doch Anfang Mai ein Vogel ins Haus. Er ist blau, im Jahre 1970 geschlüpft und steht noch im geschichtsträchtigen ersten Federkleid (Ja, ich werf schon 5 Euro ins Phrasenschwein). rolleyes.gif

Zu den Fakten:

- Schwalbe, atlantikblau
- BJ 1970
- Handschaltung
- Erstbesitz aus Nachlass mit allen Papieren (Beweis, siehe Foto)
- Montierter original Kindersitz
- Nach letzter Fahrt scheinbar Öl und Gemisch bis Oberkante Unterlippe aufgefüllt
- Bis auf den Spiegel und ein gerissenes Sitzbankblech keine Fehlteile bisher

Leider ist irgendwie meine Kamera zur Zeit nicht auffindbar, deshalb erstmal Fotos vom aktuellen Stand der Dinge. Fotos vom Kaufzustand werden nachgereicht.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 20:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Typenschild...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Unbearbeiteter Haufen...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 19.07.2012, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4381
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Der Rahmen sieht ja aus wie neu.. blink.gif _clap_1.gif
Zensiere bitte die Rahmennummer, ansonsten sehr interessant was du da schreibst. smile.gif


--------------------
PM
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 20:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Nach langem Putzen, wienern und grübeln, war mir die Geschichte hinter der Schwalbe wichtig genug um sie in dem jetzigen Zustand bestmöglich zu erhalten... Hier der aktuelle Stand der konservierten Teile (Polytrol in mehreren Schichten dünn aufgetragen und nach 5 Minuten nachpoliert)

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Lackkonservierung mit Polytrol aus der Nähe.

Edit: Bild vergessen. ph34r.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 21:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Das Goldstück tongue.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 19.07.2012, 21:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4381
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Wie bist mit diesem Zeug genau vorgegangen? Was hast du alles benutzt und wie um dieses Ergbenis zu erreichen? Sieht Recht gut aus.


--------------------
PM
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



So... Erstmal genug der informativen Bilder.

Erste Frage zum letzen Foto. Ist die rechte Spule der Ladeanlage im Allerwertesten? Kann man das Teil irgendwie testweise vorm Einbau durchmessen? Oder gleich neu kaufen, habe gesehen, dass pneubusiness gerade eine im Teilemarkt hat.

Weiterhin fehlt mir die Kappe vom Sicherungsträger und ein Blinkgeber inklusive der Mossgummidichtungen - Kann jemand helfen???

Das wars dann erstmal von mir aus Cottbus. rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 21:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Ich wasche die Teile erst mit warmen Wasser und reichlich Fit, hartnäckigere Sachen mit Benzin oder wenn es ganz schlimm wird mit Bremsenreiniger.
Bevor ich das Polytrol auftrage alles nochmal mit Brennspiritus von den letzten Fettflecken befreien, Handschuhe auf und dann dünn einreiben... Nach ca. 5-10 Minuten wird die Oberfläche leicht matt. Jetzt einfach das überschüssige Öl wegpolieren und die erste Schicht ist fertig.

Je nach Ergebnis, wiederhole ich das Prozedere 3-5 mal.

Ich bin echt begeistert, Wasser perlt einfach ab. Wie lange es hält kann ich dir aber auch nocht nicht sagen.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 19.07.2012, 21:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (Patrick08 @ 19.07.2012, 22:11)
So... Erstmal genug der informativen Bilder.

Erste Frage zum letzen Foto. Ist die rechte Spule der Ladeanlage im Allerwertesten? Kann man das Teil irgendwie testweise vorm Einbau durchmessen? Oder gleich neu kaufen, habe gesehen, dass pneubusiness gerade eine im Teilemarkt hat.

Weiterhin fehlt mir die Kappe vom Sicherungsträger und ein Blinkgeber inklusive der Mossgummidichtungen - Kann jemand helfen???

Das wars dann erstmal von mir aus Cottbus. rolleyes.gif

COTTBUS ??? Wo dort ? _uhm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 22:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Wohne Nähe Uni...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 19.07.2012, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich wohne in Kolkwitz an der Steinteichmühle . Mache auch gerade eine KR 51/1 H . Aber die ist 8 Jahre jünger . Funktionierten Rücklicht und Tachobeleuchtung vorher ?


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Patrick08
Geschrieben am: 19.07.2012, 22:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 78
Mitgliedsnummer.: 3056
Mitglied seit: 31.01.2010



Kann ich leider nicht beurteilen. Besitzer verstorben, stand seit 5 Jahren...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 21.07.2012, 17:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Dann würde ich die Ladeanlage trotzdem erstmal verbauen . Die 8871.1 geht wirklich sehr selten platt . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter