Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Fragen zum SR1., Fragen zum SR1.
Erik_Meyer
Geschrieben am: 16.08.2012, 00:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 5765
Mitglied seit: 15.08.2012



Hallo DDRMoped - Forum.

Ich möchte diesen Monat anfangen, meinen SR1 von 1956 zu restaurieren, den mir mein Opa vor 3 Jahren geschenkt hatte. Es sind sämtliche Original Dokumente wie Papiere, Kaufbeleg etc. von 1956 erhalten.

Nun zu den eigentlichen Fragen:
Wäre eine "Vape" in dem SR1 sinnvoll ? Ich meine, klar besseres Startverhalten etc, doch mit der übermäßig satten Leistung kann man doch nichts anfangen, oder ?
2. Frage, wo bekomme ich diese Gummibänder zu kaufen die am Gepäckträgerhalter vom SR1 gespannt sind ?

Mfg.
Erik biggrin.gif
PME-Mail
Top
Berti
Geschrieben am: 16.08.2012, 06:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 783
Mitgliedsnummer.: 2607
Mitglied seit: 24.08.2009



Moin Erik,

zur Vape, funktionieren wird sie in deinem SR1 gut, nur original ist sie eben nicht und kostet ne Menge Geld..... wink.gif
Du must extra Kabel ziehen und die Zündeinheit verstauen.
Eine Unterbrecherzündung mit neuem Unterbrecher, Kondensator, Kabel und einer ganzen Zündspule wird dich bei regelmäßiger Wartung (beschränkt sich eigentlich auf das kontrollieren/ einstellen des Unterbrecherabstandes) nicht im Stich lassen und genau so gut funktionieren, ist original, und wird bei der Überholung nur einen Bruchteil der Kosten verursachen welche du bei der Anschaffung der Vape hast.
Die Gummibänder findest Du in der Bucht, oder suchst hier im Forum, da gibt es eine
Anleitung zum selberbauen.....fährst du oft mit Rock? biggrin.gif


--------------------
VG der Jörg
PME-Mail
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 16.08.2012, 08:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4108
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



Hallo Erik,

das ist eine sehr schöne Geschichte.

Ein SR1 aus der Familie zu bekommen ist schon etwas. Schön das du ihn in Ehren halten möchtest.

Als erstes zeige doch mal bitte ein Foto von dem Erbstück! Vielleicht kann man den doch im Lack erhalten, viele ärgern sich danach.

Grüße Henning
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.08.2012, 08:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Erik,

herzlich Willkommen hier im besten Forum DDR Fahrzeuge. biggrin.gif

Bei uns wird viel Wert auf den Erhalt originaler Fahrzeuge gelegt, deswegen meine Frage vorweg.

Muss dein SR1 denn überhaupt komplett restauriert werden? In welchem Zustand hat dir dein Opa denn den 1er überlassen? Vielleicht ist der Originalzustand ja erhaltungswürdig?

Mach deshalb doch mal paar Fotos von deinem Möp und lade sie hier rein. Fotos bitte immer einzeln und direkt über den Button unterhalb des Textfeldes ins Forum laden, denn verlinkte Bilder bleiben dem Forum nicht ewig erhalten und sind oftmals auch viel zu groß.

Die originalen Rockschutzgummis werden ab und an immer wieder mal wieder in 321... angeboten. Aber du kannst sie die dir, wie bereits erwähnt wurde auch selbst nachbauen. Eine Anleitung gibt es hier im Forum. Einfach mal die Suchfunktion benutzen.

Und schön wäre es auch noch, wenn dich selbst vieleicht auch noch kurz in der Userecke vorstellen würdest. Auf der Nutzerkarte kannst du dich dann auch eintragen und dort sehen, ob nicht das ein oder andere Mitglied in deiner Nähe wohnt.


Viel Spaß hier und Grüße Jörg

PS: Da Henning ja auch schon was geschrieben hat, schreib ihn doch mal per PM an, der hat sicherlich auch noch neue originale Rockschutzgummis liegen. Vielleicht bekommste ja von ihm einen Satz. wink.gif


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Erik_Meyer
Geschrieben am: 16.08.2012, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 5765
Mitglied seit: 15.08.2012



Eine Vorstellung findet ihr hier:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...299#entry383225

Ok, denn werde ich mal die U Zündung überprüfen biggrin.gif
PME-Mail
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 16.08.2012, 13:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4108
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



Ich schreibe dir mal was falsch verbaut wurde mit der Zeit.

Ob du es ändern möchtest bleibt dir selbstverständlich überlassen!
Dir soll er gefallen.

-Lenker
-Pedalen
-Sattel
-Gasgriff
-Kerzenstecker
-Rücklicht
-Schaltgriff vermute ich mal, ist nicht ganz auf dem Bild zu erkennen

user posted image
PM
Top
Erik_Meyer
Geschrieben am: 16.08.2012, 13:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 5765
Mitglied seit: 15.08.2012



Der Sattel ist der Originale. Das kann ich dir versichern den hat mein Opa immer von Hand geflickt wenn er kaputt war wink.gif
Lenker ist nicht original, habe aber einen originalen neuverchromten neben mir liegen.
Gasgriff ist vom SR2 geklaut, weil der Bowdenzug in den originalen eingelötet war, war nur ne Notlösung um ihn zum laufen zu bekommen.
Kerzenstecker ist auch alles neu, weil der originale (ebenfalls noch vorhanden) keinen Funken mehr durchgelassen hatte.
Rücklicht ist ebenfalls vom SR2, hab aber ein neues hier.
Schaltgriff ist der originale vom SR1. Zu den Pedalen kann ich nichts sagen, kommen sowieso irgendwann neu. Jetzt mache ich erstmal nur das nötigste beim Aufbau weil ich nur 1000€ zur Verfügung habe. tongue.gif
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 16.08.2012, 14:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Sattel kann nicht original sein, weil er noch mit Gummielement sein müsste wie meiner, ich denke dein Opa hat den mal später als Zubehör gekauft, den 1956 gab es den noch nicht.

Der kommt bei dir ran. wink.gif
user posted image

ANsonst hast du ein schönes Patinafahrzeug, wenn er noch gut ist und nicht durchgerostet, vieleicht kannst du ihn ja technisch restaurieren und im Patinalook erhalten, so hab ich das auch gemacht.

Zur Vape, sie ist etwas was man einbaut und nie wieder anfassen muss, das der Motor nicht anspringen will gibt es dann nicht mehr, es sei denn es liegt ein anderes Problem vor. Ich hab sie genbommen weil sie für lange Strecken einfach besser und zuverlässiger ist und man sehr helles Licht hat und auch der Motor optimaler läuft dank der vierfachen Zündspannung, um einen alten Motor am Leben zu erhalten ist es ok ist quasi der Herzschrittmacher. Ich finde die U Zündung zwar auch ok aber beim 1er hatte ich nur Probleme und die Vape lohnt sich. thumbsup.gif thumbsup.gif



--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Erik_Meyer
Geschrieben am: 16.08.2012, 14:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 5765
Mitglied seit: 15.08.2012



Okay, wenn ich mit dem Aufbau meiner Seite fertig bin, werde ich mal gucken was alles nicht original ist. Das wird denn alles umgetauscht, damit meine Großeltern ihn nochmal so sehen können, wie er 1956 gekauft wurde. biggrin.gif
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 16.08.2012, 15:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



QUOTE (Erik_Meyer @ 16.08.2012, 01:04)
Wäre eine "Vape" in dem SR1 sinnvoll ? Ich meine, klar besseres Startverhalten etc, doch mit der übermäßig satten Leistung kann man doch nichts anfangen, oder ?

Die Vape ist sinnvoll für Viel- und Langstreckenfahrer oder getunte Motoren.

Aber nicht weil sie in irgendeiner Weise die Leistung steigert(wer hat dieses dämliche Gerücht eigentlich in die Welt gesetzt laugh.gif ?), sondern weil sie präziser und wartungsarm arbeitet und noch in Drehzahlbereichen zündet, in denen der Unterbrecher wegen zu hohen Fliehkräften längst versagt.

Viel Erfolg mit dem Essi, und denke mal über Maiks Tipp nach, ihn erstmal nur technisch zu überholen.
Neuer Lack kann jederzeit rauf, den Originallack gibts nur einmal smile.gif .



--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
Erik_Meyer
Geschrieben am: 16.08.2012, 15:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 5765
Mitglied seit: 15.08.2012



Mit satter Leistung meinte ich den massigen Strom den sie liefert, bis zu 80W zwar, aber damit kann man beim Essigpisser nichts anfangen, deswegen wusste ich nicht ob sie sich lohnt zu kaufen biggrin.gif
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 16.08.2012, 16:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



laugh.gif laugh.gif Sorry, Missverständnis.

Ich denke, mit der originalen Zündung fährst Du ganz gut. Ist doch auch ein gutes Gefühl zu wissen, ein fahrbereites Moped zu haben obwohl die meisten Teile über 50 Jahre alt sind.


--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 16.08.2012, 17:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Gasgriff kannst von mir haben, wenn es mal soweit ist.


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Erik_Meyer
Geschrieben am: 16.08.2012, 22:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 5765
Mitglied seit: 15.08.2012



Aber so gesehen kann man die Leistung der Vape beim SR1 garnicht ausnutzen, was soll man mit den 100W anstellen ? H4 gibt es nicht und niemand zerstört den Werkzeugdeckel für einen Zigarettenanzünder tongue.gif
PME-Mail
Top
Erik_Meyer
Geschrieben am: 18.08.2012, 08:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 5765
Mitglied seit: 15.08.2012



Hat jemand ein paar Detailbilder von der Linierung für mich ? biggrin.gif
Und was für Schleifpapier sollte ich am besten zum abschleifen des alten Lackes verwenden ? tongue.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter