Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor SR2 oder SR2E, ich bin verwirrt
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



Hallo Gemeinde

Ich bin gerade beim zerlegen meines SR2E.

Der Motor ist raus und nun bin ich am zweifeln.

Nun meine Frage.

Passt die Motornummer zum SR2E?


Gruß Guido


--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
essifan
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



_uhm.gif hmm.gif


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



upps

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



Hi

Ich hab die originalen Papiere.
Fahrgestellnummer und Motornummer stimmen.

Heut Abend hatte ich ein Gespräch mit einem Simsonveteran.der in den 60iger Jahren in einer Simsonwerkstatt gelernt hatte und immer noch Motoren regeneriert von SR1 bis Krach 50, und der sagte mir das in meinen SR2E eigentlich ein anderer Motor mit einem Dichtring am Pedalwellenausgang verbaut werden sollte. sad.gif

Gruß
Guido

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



unscharf

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
Neumi83
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1244
Mitgliedsnummer.: 3755
Mitglied seit: 19.08.2010



ab Motornr. 850.000 = 2E., ab 764.000 mit WeDi


--------------------
"in gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt" Schopenhauer

Es gibt auch ein Leben außerhalb des Internets!
PME-Mail
Top
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



so nun jetzt

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



Danke für die schnelle Antwort biggrin.gif

Aber ab wann wurde denn der Wellendichtring verbaut?

Gruß
Guido



--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
Neumi83
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1244
Mitgliedsnummer.: 3755
Mitglied seit: 19.08.2010



WeDi= Abkürzung für Wellendichtring wink.gif


--------------------
"in gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt" Schopenhauer

Es gibt auch ein Leben außerhalb des Internets!
PME-Mail
Top
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 20:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



Es hat Klick gemacht huh.gif

Aber denn müßte ich den Wellendichtring doch auch schon haben ODER?

Gruß
Guido


--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
Sperberguido
Geschrieben am: 22.08.2012, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 353
Mitgliedsnummer.: 4827
Mitglied seit: 05.09.2011



Und ich hab Ihn nicht komisch oder ?

Gruß
Guido


--------------------
Gruß
Guido
PME-Mail
Top
PaddyQL
Geschrieben am: 23.08.2012, 06:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 194
Mitgliedsnummer.: 3989
Mitglied seit: 15.11.2010



Hallo,

nach meinem Wissensstand müsste alles korrekt sein.

Ab Motornummer 764000 wurde mit O-Ring abgedichtet.
Ab Motornummer 889050 dann durch einen Wellendichtring 16x28x7.

Deine Motornummer lässt also darauf schließen, dass mit einem O-Ring abgedichtet wird. So sieht der Motor augenscheinlich auch aus (jedenfalls nicht Wellendichtring).

Der SR2E wurde ab 1960 gebaut. Da war man so etwa bei Motornummer 600000. Also hatten die ersten SR2E noch nicht mal einen O-Ring verbaut.

Grüße,
Patrick.
PME-Mail
Top
miaz
Geschrieben am: 22.12.2012, 12:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 177
Mitgliedsnummer.: 5934
Mitglied seit: 19.10.2012



Frage an die Experten, wie liest man diese Motornummer ?

user posted image

Der Motor hat schon den Simmerring am Pedal, die Nummer sitzt auf dem Pedalstumpf. Dann kann es doch 1592XX nicht sein, oder ? Was bedeutet das "T" ?


--------------------
Grüße
Lutz

Ich müsste mal wieder den Essi putzen...

Meine Essis
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 22.12.2012, 12:28
Zitat


Unregistered









QUOTE (miaz @ 22.12.2012, 12:17)
Frage an die Experten, wie liest man diese Motornummer ?

user posted image

Der Motor hat schon den Simmerring am Pedal, die Nummer sitzt auf dem Pedalstumpf. Dann kann es doch 1592XX nicht sein, oder ? Was bedeutet das "T" ?

Ganz normal, das ist meist ein Ersatzmotor, der vom Amt nachgestempelt wurde.

Das Symbol ist vom Amt
Top
miaz
Geschrieben am: 22.12.2012, 12:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 177
Mitgliedsnummer.: 5934
Mitglied seit: 19.10.2012



Hmmm, das wäre dann Motornummer 1592XX.
Dann passt doch der Simmerring und die Lage der Nummer nicht...

QUOTE
ab Motornr. 850.000 = 2E., ab 764.000 mit WeDi


--------------------
Grüße
Lutz

Ich müsste mal wieder den Essi putzen...

Meine Essis
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter