Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> zündaussetzer
schwalbenneuling_hofi
Geschrieben am: 23.07.2007, 13:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 93
Mitgliedsnummer.: 672
Mitglied seit: 28.06.2007



Schönen guten Tag rolleyes.gif ,


Ich habe mal wieder ein problem mit meiner schwalbe, hatte jetzt immer zündaussetzer und habe darauf hin einige dinge erneuert( kondensator, zündkerzenstecker, zündkerze). Ich hatte sie danach angemacht und sie lief wieder richtig, doch jetzt eine woche später habe ich wieder das selbe problem, dass sie wieder zündaussetzer hat. Na und jetzt weiß ich nicht mehr weiter könnt ihr mir denn jetzt mal wieder weiterhelfen. _uhm.gif



Ach und noch eins ich habe díe KR51/2E _clap_1.gif



PME-MailICQ
Top
lambiman
Geschrieben am: 23.07.2007, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Na sowas schon wieder ohmy.gif

Also kondensator is neu stecker und kerze auch und die schwungmasse hattest du letztens auch überprüft hmm.gif

Da bleibt eigentlich nur noch der unterbrecher oder die zündspule
Beim unterbrecher den abstand überprüfen bei komplett geöffnetem muss dieser 0,4mm betragen(benötigt man einstelllehre gibts im fachhandel)

Am besten is du suchst dir mal jemand in deiner nähe der die grundlagen erstmal zeigen kann(nich böse gemeint) _console.gif


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.07.2007, 09:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo,

bitte nicht nur den Abstand prüfen!!, sondern auch auf die Kontakte (Abnutzung, Kraterbildung) und ev. Verölt achten. Beides kann auch Ursache sein.

GRüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
schwalbenneuling_hofi
Geschrieben am: 24.07.2007, 10:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 93
Mitgliedsnummer.: 672
Mitglied seit: 28.06.2007



ich danke schonmal für die schnellen antworten, werde morgen mal diese sachen überprüfen. Habe auch durch zufall einen neuen unterbrecher zu hause. Ach ich habe noch eine frage, ist es schlimm, wenn ein kabel was von der spule zum kondensator geht, eine spule berüht?? Also genau genommen ist es am kondensator dieses teil wo man die kabel dran macht, habe dieses heute ein wenig von der spule entfernt und sie läuft wieder, hat nur ganz selten so einen aussetzer, also könnte dies auch die ursache sein???

Liebe grüße der schwalbenneuling _clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.07.2007, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Unmögliches in dieser Enge dort gibts eigentlich fast nicht. biggrin.gif Eine gute Isolation oder ausreichender Abstand vor allen Dingen nach Masse/Gehäuse ist auch wichtig, besonders, wenn dann noch Hitze, Öl oder Wasser hinzukommen. Es sollte dort unten drin alles schön sauber und trocken sein.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter