Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson SR2E Ersatzrahmen
mario-1983
Geschrieben am: 25.09.2012, 19:03
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 1726
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo,

ich bin letztens zufällig zu einem Simson SR2E gekommen.
Dieser hat 1971 einen Ersatzrahmen erhalten. Steht jedenfalls auf dem Typenschild.

Kann mir jemand sagen, welches Baujahr der SR eigentlich war? Montiert ist jetzt eine Lampe mit rundem Tacho. Nicht wie auf dem Bild zu sehen.

P.S.: Der SR wird eventuell verkauft. Motorabdeckung und Abdeckbleche sind vorhanden.

Gruß Mario

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Suhlgang
Geschrieben am: 25.09.2012, 19:23
Zitat


Unregistered









Servus, wenn da nen Rundtacho ist/ war. Dann ist es wahrscheinlich ab 60/61.

Zumindest ist es bei meinem SR2e so. Und die Hupe die du dran hast ist auch wie bei meinem.

Meiner ist nen 61er
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 26.09.2012, 00:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Ja denk ich auch. 1960 bis maximal 1962. Ende 62 kam schon der Kettenschutz in letzter Ausführung.
Aber ich würde auf 1961 tippen. Da wurde das Rücklicht eingeführt, welches du dran hast.
Und die Gabel wär auch passend für das Baujahr.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 26.09.2012, 06:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



QUOTE (mario-1983 @ 25.09.2012, 20:03)
Kann mir jemand sagen, welches Baujahr der SR eigentlich war?

@Mario, vielleicht anhand der Motornummer.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 26.09.2012, 08:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wenn alle Anbauteile original sind: Ende 1961 bis Mitte 1962. Aber wie Frank schon schreibt, die Motornummer sagt genaueres.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
mario-1983
Geschrieben am: 26.09.2012, 11:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 1726
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo,

danke für die Antworten.

Die Motornummer ist 893067

Wo finde ich eine Auflistung der Motornummern?

Gruß Mario
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 26.09.2012, 11:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009





--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 26.09.2012, 14:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Zur Info
Ich habe nen 1962'er -> Motornummer 796382

Allerdings stellt sich da die Frage:
Woher wissen wir beide, dass auch unser Motor beim Verkauf eingebaut war und nicht doch später gewechselt wurde? _uhm.gif
Ebenso siehts bei allen anderen Anbauteilen aus. hmm.gif

Trotzdem hoffe ich, etwas geholfen zu haben wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter