Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> typenschild weg! und nu?
Schwenn
Geschrieben am: 25.07.2007, 18:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 726
Mitglied seit: 25.07.2007



hi leudings
hab letztes jahr endlich die schwalbe von oppa bekommen und hab mich dann auch gleich ans werk gemacht! alles auseinander und ab zum sandstrahlen, ....
hab auch das typenschild entfernt! und jetzt bin ich am zusammenbauen und kann es einfach nich finden!

frage also: wo bekomme ich nen neues her? hab leider auch keine fahrgestellnummer oder ähnliches womit ich beweisen kann, dass es meine is bzw die von oppa is! :-(
also was kann man da machen? also ich bräuchte ja erstmal nen neues typenschild und dann noch ne nummer! oder kann ich die nummer vll nachtragen, wenn oppa die doch vll irgendwo aufgeschrieben hat?

bitte um hilfe!
bin nämlich fast fertig und würde gerne ne runde fahren, aber ohne anmeldung is das bei mir schlecht! (unser dorf-scheriff hat was dagegen)

ganz liebe grüße
Sven
PME-Mail
Top
Tomcat
Geschrieben am: 25.07.2007, 18:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 24
Mitgliedsnummer.: 543
Mitglied seit: 30.03.2007



Schau mal in den Papieren des Mopeds nach, bei mir sind Motornummer und Fahrgestellnummer dort eingetragen.
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 25.07.2007, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Papiere sind nix, die sind meistens weg. Die Rahmennummer ist am Rahmen eingeprägt, unter der Sitzbank, dann kannst du dir auch ein Blankotypenschild kaufen und die da drauf hämmern.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 25.07.2007, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Wenn nun gar keine Nummer mehr aufzufinden ist, dann mußt du einen Rahmen kaufen, wo die Nummer noch erkennbar ist.
Die kannst du dann in dein Typenschild und Sitzbankträgerteil einschlagen!
Ganz legal ist das aber dennoch nicht.


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Schwenn
Geschrieben am: 26.07.2007, 08:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 726
Mitglied seit: 25.07.2007



und wo genau is diese nummer am rahmen? also unter der sitzbank? wenn man die sitzbank hochklappt, da sieht man ja nich so wirklich viel vom rahmen, sieht man die nummer trotzdem so, also wenn alles fertiggebaut is? heckteil drauf und tank drinne und so?
ich hab da nämlich nen vibrationsschutz raufgeklebt und hab ja auch keine lust das alles runter zu reissen
also vll könnt ihr mir ungefähr sagen wo da die nummer stehn sollte!

vielen dank!!!
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 26.07.2007, 10:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Wenn du die Sitzbank hochklappst hast du links und rechts zwei Stege. Und in einem von den beiden(ich muss zugeben, dass ich spontan nicht weiß in welchen) ist längs zur Fahrrichtung die Nummer eingeschlagen.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Kurtchen
Geschrieben am: 26.07.2007, 11:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 635
Mitglied seit: 05.06.2007



Ist auf der Seite, wo auch das Sitzbankschloss ist. Also wenn man draufsitzen würde links.
Generell sei noch gesagt, daß das Typenschild nicht zwingend notwendig ist - TüV gibts für Schwalben eh nicht und die Jungs in grün wollen meist nur die Papiere sehen. Diese können sie dann mit der FIN (Fahrgestell Identifizierungs Nummer - so heisst die FGNr auf Neudeutsch) vergleichen. Da das Typenschild recht einfach zu tauschen ist, ist es für Beamte kein Nachweis.
Wenn eins dran ist, muß es jedoch richtig sein.
Bestell Dir neue Papiere beim KBA in Flensburg (kostet knapp 25 Euro und geht recht schnell) und lass die FIN auf jeden Fall sichtbar. Das mit Deinem Vibratsionsschutz musste schon so regeln, daß die Pol die bei ner Kontrolle die FIN sofort sehen kann....geht nicht anders.

Grüße
Micha


--------------------
Fahre niemals schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann!
PME-MailICQMSN
Top
Ricardo
Geschrieben am: 26.07.2007, 11:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



Die neue ABE kostet 21€ und ein paar gekwetschte und ist easy zu bestellen einfach das onlineformular auf kba.de ausfüllen und abschiken ist echt kein ding hatte auch ruck zuck die papiere in der hand das ganze wird dir per nachname zugeschikt musst also das nötige geld im haus haben

mfg

Richard cool.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
Schwenn
Geschrieben am: 27.07.2007, 07:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 726
Mitglied seit: 25.07.2007



so erstmal vielen dank für die infos!
werd das am we gleich mal testen und dann erstatte ich natürich noch bericht ob das alles geklappt hat mit der nummer und so!

mfg Sven
PME-Mail
Top
Ricardo
Geschrieben am: 27.07.2007, 08:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



gehört zwar nicht unbedingt hier rein aber ich habe gestern eine Schwalbe bei mir in Grebenstein gesehen, zu der mir nur eins einfiehl, Kurios eine schöne alte Schwalbe in einem etwas derckigen Gelbton Lackiert, in welcher ein 4Gang S51 Motor verbaut war blink.gif was sagt ihr dazu _uhm.gif

mfg

Richard cool.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 27.07.2007, 09:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



hmm.gif Was ist daran so ungewöhnlich? Ist wahrscheinlich ein KR51/2E bzw /2L
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Ricardo
Geschrieben am: 27.07.2007, 10:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



OKOK Ich habe gerade im Netz wieder zwei Schwalben gesehen die mit diesem Motor ausgestattet sind. Ich bin ja kein Experte meine S50 u. S51 kenn ich mittlerweile ja ganz gut, aber bei Schwalben dachte ich immer das sie einen Motor mit Gebläsekühlung haben, nicht den Fahrtluftgekühlten M541.

Sorry war mein Fehler mir kams halt Spanisch vor unsure.gif

mfg

Richard cool.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
Schwenn
Geschrieben am: 29.07.2007, 18:03
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 726
Mitglied seit: 25.07.2007



so ich war jetzt am we zu haus!
und habe nach langem suchen auch die nummer gefunden
musste allerdings mein schutzlack runterkratzen, damit ich die nummer entziffern konnte!
ist das bei ner kr51/2 eine 7-stellige nummer?
mehr konnte ich nämlich nich entziffern oder sehen, das sandtrahlen damals hat hat eine größere wirkung als erforderlich war! :-(

gruss Schwenn
PME-Mail
Top
Ricardo
Geschrieben am: 30.07.2007, 09:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



Jo 7-stellig ist korreckt thumbsup.gif

mfg

Richard cool.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter