Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> sr50 springt nicht an
marcel89
Geschrieben am: 03.10.2012, 10:19
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5891
Mitglied seit: 03.10.2012



einen wunderschönen guten morgen.Ich bin neu hier
und wollte mich mal eben vorstellen.
Mein name ist marcel, wohne in der nähe von stuttgart und bin 22 jahre alt.
Nun zu meinen problem habe mir ne sr50 gekauft die nicht läuft.
So nun habe ich mich schon durch etliche foren gelesen, komme aber nicht weiter. _uhm.gif
Sie will einfach nicht starten ...
Erstmal einige details
-Vergaser gereinigt
-neuer kraftstoff
-neue zündkerze
-Neuer zündkerzenstecker
Also kraftstoff kommt im vergaser u motor an zündfunke ist auch da. Zzp hab ich auch schon eingestellt aber sie macht einfach keinen muchs.
Wäre supper wen mir jemand paar tipps gibt
Danke schonmal im voraus _clap_1.gif

Marcel89
PME-Mail
Top
Ricardo
Geschrieben am: 03.10.2012, 17:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



Ahoi und Willkommen smile.gif

Wie schauts denn mit Auspuff und Abrisszeitpunkt aus ?

Link Abriss

Wie Lange stand das Möp bis jetzt ?

MfG

Richard cool.gif

Edit: Sind die Simmerringe in Ordnung ?

Bearbeitet von Ricardo am 03.10.2012, 17:22


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
marcel89
Geschrieben am: 03.10.2012, 17:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5891
Mitglied seit: 03.10.2012



Danke für die schnelle Antwort
Werde morgen gleich mal schauen
thumbsup.gif


PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 03.10.2012, 20:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4379
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Wichtig ist auch den Tank sowie den Benzinhahn mal gründlich zu reinigen. wink.gif
Elektroden Abstand beachten !


--------------------
PM
Top
Ricardo
Geschrieben am: 03.10.2012, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 452
Mitglied seit: 23.01.2007



Stimmt! Das hatte ich glatt vergessen. rolleyes.gif

Den Kondensator habe ich auch vergessen, wenn der fertig mit der Welt ist, Funkts auch nicht richtig. wink.gif

MfG

Richard cool.gif

P.S.: Gut das wir hier so viele sind, da können Fehler von einzelnen "begradigt" werden wink.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Richard


!! ACHTUNG !! Ich bin Legastheniker und Autist !! Bitte Textprobleme Meinerseits zu Verstehen !! DANKE !!

Meine Mopeds:
S50 B1 Bj. 1977 "Charlyn"
S51 C Bj. 1985 "Kerry"
Zündapp C50 Sport Bj. 1970 "Zündi"

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen, mein Vater Dir.
Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine Patris
et Filii et Spiritus Sancti."

http://www.thewalkingdeadsurvivalinstinct.com/
PME-MailICQ
Top
marcel89
Geschrieben am: 04.10.2012, 11:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5891
Mitglied seit: 03.10.2012



Kondensator kann ich glaub ausschließen.
Ist laut Vorbesitzer erst n neuer reingekommen
Und zündfunke ist ja da
Oder hat des nichts zu bedeuten _uhm.gif
PME-Mail
Top
Kl!nW69r
Geschrieben am: 04.10.2012, 16:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 292
Mitgliedsnummer.: 4442
Mitglied seit: 09.05.2011



"Glauben" ist immer so ne Sache ;D
War der Vorbesitzer son Hobbyschrauber ohne viel Plan, hatter den Kondensator vermutlich auch nur reingehämmert und somit ist es auch wahrscheinlich das der Kondensator wieder kaputt ist... Aber auch ohne Kondensator müsste sie (also das Moped) zumindest mal was zünden.
Der Kondensator ist ja eigentlich nur dazu da, um den Unterbrecher, wenn er unterbricht wink.gif , zu entlasten... schnell gesagt.

Was für ein Zylinder hast du drauf und was für ein Zzp hast du eingestellt?
Wenn du den Vergaser nochmal aufmachst, kontrollier ob alle Düsen richtig fest sind und die richtige Größe haben.
Wenn wir schonmal beim Thema Vergaser sind... was für ein Vergaser hast du und wie sieht es mit der Luftgemischschraube aus?
Und bitte keine Düse mechanisch reinigen, nur mit Druckluft... meist reicht der Mund schon aus wink.gif

Weiterhin lese ich nichts von einer Zündkerze die "eingestellt wurde", davon gehe ich mal aus, dass dort vielleicht mal die Anode und Kathode auf richtigen Abstand gebracht werden muss (0,4mm) und vielleicht mal gereinigt werden muss, wenn nicht sogar ausgetauscht... manche neue Isolatoren wollen auch manchmal nicht oder nur kurz!

Auspuff hatten wir ja schon, ist der "sauber"?
Und ist der Luftfilter auch sauber?

Wenn der Motor stark Nebenluft zieht, dann dürftest du das Polrad mit der Hand drehen dürfen. Sonst müssteste wenigstens mal ein Zweitaktgeräusch hören.

Ich würde auch nochmal Kontakte reinigen und Kabel auf Knicke (Kriechströme) überprüfen.


Aber zuerst stellst du mal bitte ein Foto von deiner Leistung rein, bitte ;D



Entschuldige wenn alles etwas "kurz" rüberkommt!

Gruß,
Steven
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter