Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> NKJ 153 5
Schwalbe 1965
Geschrieben am: 13.10.2012, 11:40
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 5915
Mitglied seit: 13.10.2012



Hallo
Ich wollte mal die Richtige Einstellung des NKJ 153 5 Vergasers wissen,da meine Schwalbe bj 1965 zu fett läuft.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 13.10.2012, 16:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich gehe jetzt mal davon aus, dass der Schwimmerstand stimmt und das Nadelventil sauber öffnet und auch schliesst .
Die Hauptdüse sollte eine 65er sein . Was für Nadeldüse ist drin ?
Es sollte eine 212er sein .
Die Teillastnadel (0.5) gehört in die dritte Kerbe von oben . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 13.10.2012, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Bitte HIER mal lesen.

Der NKJ is ne Sache für sich.
Die Ersten wurden 1964 noch mit 210er Nadeldüse ausgeliefert.Spätere NKJ haben komischerweise eine 215er Nadeldüse, wie nicht nur ich feststellen musste.
Mit einer 212er macht man erstmal nichts verkehrt.
Die Nadel kann auch eine 04er sein.Die geht auch.

Der Schwimmerstand sollte bei 5-6mm bis Oberkante Schwimmergehäuse stehen.


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter