Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Baujahrskonforme Teile an der Schwalbe Bj. 1968
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 27.10.2012, 11:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Hallo!

So, da sich nun das Jahr dem Ende zuneigt, möchte ich beginnen, ein altes Thema ans Tageslicht zu bringen. Ich hatte damals ja schon gesagt, dass ich meine 68´er Schwalbe wieder ans Laufen bekommen will. Das ist Aufgrund vieler anderer Dinge erstmal in Vergessenheit geraten, aber nun solls endlich losgehen.

Ich besitze eine (laut Rahmen) 68´er KR 51F (also noch die erste Serie). Da sie ein Originalaufbau werden soll, will ich nun gern wissen, was für spezifische Teile dort ran müssen.

Was ich bisher besorgen konnte: Rahmenfarbe (nach Originalart), Luftpumpe in beige, kurze Sitzbank mit Zierleisten und Simsonschild, die alten Federbeine mit den Aluhülsen, den orignalen Kickstartergummi, die vierrippigen Kettenschläuche und einen Ansaugflansch. Ein paar alte Originalteile wie z.B. den beigen Lampenring fand ich noch bei mir.

Was fehlt mir denn noch? Wurde noch der alte Alukettenkasten verbaut?

Gruß Nick
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.10.2012, 13:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13553
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Also Alukettenkasten brauchste nicht, der wurde 66 schon in Bakelit geändert. Beige lange Griffgummis brauchste noch. Graue Bowdenzüge, Gepäckträger neue Ausführung mit grauem Schutzrohr.

Ansonsten haste glaub schon alles aufgezählt was du brauchst.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 27.10.2012, 14:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Hallo Jörg!
Gut ok, wie ist denn das überhaupt mit den Trittbrettgummis??
Haben die noch das Pyramidenmuster oder schon die längs verripte Form?

Gruß Nick
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.10.2012, 14:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13553
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Simson_Cruiser @ 27.10.2012, 14:45)
Hallo Jörg!
Gut ok, wie ist denn das überhaupt mit den Trittbrettgummis??
Haben die noch das Pyramidenmuster oder schon die längs verripte Form?

Gruß Nick

1968 gabs noch das Pyramidenmuster. Dieses ist aber etwas anders, als das der früheren Trittbretter.

Foto davon muss ich nachreichen.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 27.10.2012, 21:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Der Slusia-Spiegel in Nierenform! Den brauchste auch!
Und ne beige Sterngriffmutter für den Motortunnel.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 28.10.2012, 09:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Gut, eine Sternmutter hab ich auch schon und ein Knieblech mit der alten Aufnahme für das Lenkerblech, dazu mit dem Blech selbst und den passenden Plasteschrauben in Beige. wink.gif
Aha, ich hab auch noch nen grauen Slusia-Spiegel dazu bekommen, allerdings er rechteckigen Variante.... Wann war denn die Umstellung?? hmm.gif

Gruß Nick
PME-Mail
Top
simson willi
Geschrieben am: 28.10.2012, 09:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



1970! wink.gif


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 01.11.2012, 11:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Meine 71er Schwalbe hat allerdings nen Nierenspiegel dran, d.h. also, der is gar nicht mehr original oder gabs die am Standardmodell noch länger? Wenn der schonmal ersetzt wurde, wunderte mich nicht, die Rechteckigen brechen ja relativ schnell ab.

Bis wann gab es eigentlich die goldfarbenen Bowdenzüge?


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 01.11.2012, 12:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Die waren nicht goldfarben , sondern ursprünglich grau . Erst durch äussere Einflüsse und das altern wurden die "goldig".

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
simson willi
Geschrieben am: 01.11.2012, 12:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



Nene Raffi!

Es gibt graue und goldene Bowdenzüge, die unterscheiden sich auch sehr von der Farbe!
Die grauen werden mit der Zeit gelb/elfenbein, die Goldenen bleiben so!

Wann sie verbaut wurden weiß ich nicht, SR 1/2 hatten solche original, meine 65er Schwalbe hat goldene, aber der 68er Star hat aber schon graue !?


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 01.11.2012, 12:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Wenn du dich da mal nicht täuscht ...

An meinem 74er-Star sind goldfarbene , die waren aber ganz sicher mal grau .

_uhm.gif


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 01.11.2012, 18:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13553
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (simson willi @ 01.11.2012, 12:19)
Nene Raffi!

Es gibt graue und goldene Bowdenzüge, die unterscheiden sich auch sehr von der Farbe!
Die grauen werden mit der Zeit gelb/elfenbein, die Goldenen bleiben so!

Wann sie verbaut wurden weiß ich nicht, SR 1/2 hatten solche original, meine 65er Schwalbe hat goldene, aber der 68er Star hat aber schon graue !?

Absolut richtig die Aussage. thumbsup.gif

Es gab neben den bekannten grauen aber nicht nur goldene, sondern auch noch silberne Bowdenzüge. An unseren SR2 sind die z.B. verbaut.

Die Hülle der goldenen und silbernen Bowdenzüge sind auch anders vom Material her. Wenn die alt sind brechen die gerne und man sieht, dass irgendwelche Fasern mit in der Hülle drin sind.

Wenn ich mal Zeit hab, kann ich ja mal Fotos von den verschiedenen Varianten der Bowdenzüge machen.

Bis wann die goldenen Bowdenzüge verbaut wurden kann ich euch sagen, wenn ich mal bei unseren Fahrzeugen nachgesehen hab.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter