Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Produktionstoleranzen oder Pfusch?, SR 2 Motor
heiwen
Geschrieben am: 30.10.2012, 15:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



..ich habe gerade einen 57-iger zur Regenierung auf der Bank liegen.

Norbert hatte es schon mal ausführlich dargelegt, aber hier mal, für meine Begriffe ein extremer Fall von Produktionstoleranz oder in meinen Augen Pfusch. Denn ein 5mm hoher Grad, der den Einlaß quasi verschließt, hätte man eigentlich sehen müssen.

Vielleicht gibt es ja noch weitere Beispiele, die Euch mal begegnen.

So, hier mal alles im Bild.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 30.10.2012, 16:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Ragt denn der Grat in das Einlassfenster des Zylinders hinein und verringert so dessen Querschnitt?


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 30.10.2012, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Ja Wolfgang. Ich versuche noch mal eine andere Perspektive zu fotografieren.

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 30.10.2012, 18:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Durch die kleinen Bilder seh ichs selbst mit Brille ne Heiko sad.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 30.10.2012, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo ,das sind unbeachtete Produktionstoleranzen.Ob der Motor bei geplanten 1.5 PS dann nur 1.3 hatte war unerheblich die Stückzahlen mussten stimmen.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 30.10.2012, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Tino, ich habe noch die große Auflösung und tausche sie aus, da sieht man es dann deutlicher.


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 31.10.2012, 10:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



...da sollte man es sehen.

Heiko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 31.10.2012, 11:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Diesen Grat hatten auch schon zwei Motoren bei mir.
Ein 57er und ein 59er.
Beide waren bis dato ungeöffnet.

Ich hab den Grat mit einer Rundfeile entfernt.Aber nur am Einlasskanal.
Die Überstände im Kurbelgehäuse hab ich bisher immer stehen gelassen.Beim nächsten RH50 mach ich die auch mal weg.


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 31.10.2012, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Und wo ist nun der Einlass des Zylinders?


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Tillk
Geschrieben am: 31.10.2012, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 256
Mitgliedsnummer.: 4859
Mitglied seit: 18.09.2011



Ich würde da ganz locker drüber weg sehen, immerhin hat dieser
"Pfusch" so lange perfekt funktioniert das nun nach 55 Jahren erst
eine Überholung anderer Teile nötig erscheint.
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 31.10.2012, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Na ja, der Motor liegt bei mir schon seit 26 Jahren und war, schon lange nicht mehr in Betrieb, als ich den SR2 bekam. Der ist auch ziemlich fertig und das Öl hat gestunken wie ne Jauchegrube.


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Tillk
Geschrieben am: 31.10.2012, 22:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 256
Mitgliedsnummer.: 4859
Mitglied seit: 18.09.2011



...der Motor liegt bei mir schon seit 26 Jahren und war, schon lange nicht mehr in Betrieb, als ich den SR2 bekam...

Das war ja so nicht zu erahnen, das hast Du jetzt erst bekannt gegeben.

...Der ist auch ziemlich fertig...

Na gut, dann hat er 29 Jahre treu und brav getuckert, auch nicht zu verachten.

Mach alles ordentlich und dann tut der wieder wie früher.

Gruß
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 01.11.2012, 04:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Heiko ,das kann man leicht in Form fräsen.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 01.11.2012, 06:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Ja, der Dremel liegt schon bereit, aber für Wolfgang muss ich wohl noch ein Bild machen, aber gerne.

Meiner ist fertig, dieser kommt wieder zurück in das originale Fahrgestell vom Bruder.

Heiko

@ Wolfgang: ich habe es versucht, im Bild einzufangen, aber man kann es nicht sehen. Aber glaube mir, der Grad überdeckte einen kleinen Teil des Einlaßfensters am Zylinder, zumal ja der mit dem eh schon kleinen Einlaß verbaut war. Kommt aber nun ein Neuer rein, der dem Einlaß aber auch angepasst wird.

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 01.11.2012, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also der Grat ist beim Druckguss mit leicht verschlissener Form normal, aber den hätten die Herrschaften wenigstens verschleifen können.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter