Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR50 Restauration - Fit für die Stadt
SimsonCologne
Geschrieben am: 03.11.2012, 17:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5965
Mitglied seit: 03.11.2012



Hallo zusammen,

ich (männlich, 20 Jahre) habe soeben ein kleineres Projekt begonnen. Durch den Umzug in die Stadt, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass die alte SR50 bei meinem Vater im Schuppen das perfekte Gefährt für mich wäre. Einige Abende und Disskusionen später hatte ich meinen Vater davon überzeugen, mir seine gut erhaltene SR50 zu überlassen thumbsup.gif

Im Moment bin ich noch in der To-Do-List Phase. Ich möchte weitgehenst alle Probleme herausfinden und nötige Ersatzteile bestellen. In zwei Wochen habe ich mir Urlaub genommen und möchte mich dann intesiv mit dem Schätzchen beschäftigen.

So viel zur Vorgeschichte..

Ich möchte keinen Extremumbau, Ultratuning oder sontiges! Das Mopped soll erstmal wieder ans Laufen kommen und einige Kleinigkeiten die zur Verschönerung dienen sollen, sollen durchgeführt werden.

http://s7.directupload.net/file/d/3063/hez7gypu_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/3063/6ypngbwy_jpg.htm

Die Bilder sind leider von einer etwas schlechten Qualität. Aber ich denke für einen ersten Eindruck genügen sie!

Ich hoffe ihr könnt mir auf dem Weg behilflich sein und wünsche viel Spaß beim Mitverfolgen meines Projekts! smile.gif

PS: Die ersten Fragen werden glaube ich gleich schon aufkommen. Dieser Beitrag dient lediglich zur Eröffnung meines Projekts.



PME-Mail
Top
SimsonCologne
Geschrieben am: 03.11.2012, 17:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5965
Mitglied seit: 03.11.2012



Hauptproblem: Das Moped springt nicht an.

Da sie Simme wieder lange stand, werde ich mich ersteinmal an die Reinigung aller Teile begeben. Neues Benzin, Vergaser in Ultraschall, Luffi sauber (oder evtl neu?) und und und..
Bitte hierbei schonmal um Tipps und Ratschläge, evtl Warnungen etc. Bin im Gebiet Simson nämlich ein fast blutiger Anfänger.

Einen Funken kann ich übrigends erkennen, jedoch nur einen sehr schwachen.

Und noch etwas biggrin.gif Könnt ihr mir einen Onlineshop emfehlen? Möchte bis morgen Abend meine Bestellung rausgeschickt haben und möglichst an alles gedacht haben und natürlich auch eine gute Qualität bekommen.
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 03.11.2012, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Tank mal leermachen, Benzinhahn gründlich reinigen , und nachschauen , ob der Tank innen sauber ist .

Zündkerze rausbauen , Kontaktabstand prüfen (0,4mm) und dabei nachschauen , ob es überhaupt die richtige Kerze ist .

Kerzenstecker kannst du auch wechseln , die alten machen öfter mal Probleme.

Neue gibts von Beru (ein Kilo-Ohm).

Bitte lade deine Bilder doch direkt ins Forum , die Werbung geht einem auf den Senkel und die Bilder sind meistens irgendwann weg. wink.gif


Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
docralle
Geschrieben am: 03.11.2012, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Der Vergaser ist da etwas eigen, dieser hat extra ein Leerlaufsystem, wenn es der 16n3-2 oder so ist.

Zündung: Kontrolle auf festsitz, nicht nur der Überwurfmutter an der Zündspule, des Zündkabels. Kerzenstecker abbauen und Zündkabelende, also da wo der Zündkerzenstecker drauf war mal zwischen die Kühlrippen drücken. Motor durchkicken.

Bei der E-Zündung gehen meist der Kerzenstecker oder der Geber hops.

Nach solanger Standzeit können die Zimmerringe schon mal breit sein. Etwas Fett sollte zur Diagnose auf der Lichtmaschinenseite genügen. Etwas die Kurbelwelle in dem Bereich leicht bestreichen.

Ferndiagnosen sind aber immer Kot


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
SimsonCologne
Geschrieben am: 04.11.2012, 04:01
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5965
Mitglied seit: 03.11.2012



Danke schonmal für eure Antworten. Werde mich damit mal befassen.

Zu den Bilder.. Sorry. Bekam irgendwie ne Fehlermeldung dass ich nen bestimmten Quellcode nicht verwenden dürfe. Hab es vorher direkt versucht. Naja, nächstes Mal.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter