Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> mein Star als Arbeitstier Log Buch
powercap
Geschrieben am: 06.11.2012, 14:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 5970
Mitglied seit: 05.11.2012



Hallo,

vorgestellt habe ich mich kurz.

Also ich habe mir vor einigen Tagen einen Star bei ebay ergattert für 200 Euros, den ich als Wintermoped nutzen möchte. Meine anderen Maschinen sind mir zu groß und schwer im Winter....ausserdem ein Argument ist auch der Treibstoffverbrauch.

Der Star wird erst mal nicht nicht restauriert oder teilrestauriert. Er soll vernünftig fahren und wird technisch in Ordnung gehalten, außerdem wurde er wohl schon mal überarbeitet, blaue Lackierung.


Her mal einige Bilderchen
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image




Zustand beim Kauf war laut Beschreibung: "läuft nicht aber Zündfunke da". Kann ja nicht viel sein.

Zuhause fix angetreten, gute Kompression läuft aber nur hohe Drehzahlen.
Habe dann den Vergaser gereinigt, Düsen geprüft diewaren lose und etwas dreckig.
Tank ist etwas rostig, hab ihn grob gereinigt einen Benzinfilter für 1,50 Euro hilft erstmal.

Ölstand geprüft, Lüfterrad Deckel und Luftfilter gereinigt und dann ein kleiner Testlauf. Motor läuft gut.

Blinker rangebaut (habe noch Kistenweise Teile von MZ Simson,kleiner Vorteil)
Gasgriff gesäubert und gängig gemacht, Bowdenzüge geprüft und eingestellt.

Gepäckträger abgebaut, brauche ich nicht weil passt nix rauf und gefällt mir ohne mehr.

Schweinwerfer ausgebaut, gereinigt und den Reflektor mit Chromspray etwas aufgebessert, da schon rostig. Reicht erstmal, Licht ist in Ordnung. Die Leerlaufbirne und Tachobirne haben auch gefehlt.
Die Elektrik im Lampentopf sieht in Ordnung aus, wurde wohl schon mal überholt.

Bremsen und die Lenkung sind In Ordnung.

Räder haben ne kleine 8, vorne etwas mehr. Wird noch gewechselt, hab ja genug liegen was für ein Glück. Hinten stört es erstmal nicht.
Die Federung ist etwas weich, aber gefällt mir und ist okay.
Kettenschutz war defekt, hab ihn erst mal abgebaut. Alter Ersatz ist noch vorhanden.


Papiere hatte ich Mittwoch Abend bestellt, am Samstag waren sie da.

Kennzeichen kommt die Tage.

Einzige Sache, der Motor stirbt ab und stockt bei höherer Drehzahl wenn er warm ist. Gemisch ist wohl zu fett, hatte zum Anfang auch bisl viel Öl mit beigemischt.

Die Kerze raus und die ist schwarz und naß. Nach dem Säubern geht er kurz wieder. Wenn ich den Benzinhahn zu mache gehts auch kurz. Naja das Problem werd ich die Tage hoffe ich mal noch beheben, außer es sind die viel besagten Simmeringe.



Insgesamt kann ich bisher für den Preis nicht meckern.
Mein Bruder kennt sich auch etwas aus, hat schon viele Simson´s gehabt.
Er meint der Star ist okay, ich hätte aber auch Pech haben können und ich hätte hier ne totale Bastelbude, denn die Beschreibung war kurz .


Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 07.11.2012, 10:39


--------------------
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
powercap
Geschrieben am: 17.11.2012, 13:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 5970
Mitglied seit: 05.11.2012



Hallo,
der Star lief nicht so gut wenn er warm wurde(bei hohen Drehzahlen).

Ich habe folgende Teile neu verbaut:
Kondensator,Zündkerze,Unterbrecher,Zündstecker und Kabel.

Jetzt läuft er einwandfrei! thumbsup.gif

Habe in dem Zuge auch den Kopf abgenommen.
Es ist ein Übermaßkolben verbaut (40,72).

Bis hierher sieht alles in Ordnung aus und nächste Woche darf er seinen Dienst antretten.


--------------------
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
hsllacky
Geschrieben am: 18.11.2012, 14:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Hallo Stephan,

ich würde den Kettenschutz wieder anbauen wenn du noch Ersatz hast, Kettenkasten und Schläuche kosten auch nicht die Welt. Und den Gepäckträger würde ich auch wieder ranmachen, sieht irgentwie nacksch aus ohne. hmm.gif
Ansonsten Respekt das du mit dem Star im Winter fahren willst, ich Weichei bevorzuge da ein Auto, im Sommer übrigens auch wenn´s regnet oder die Sonne nicht scheint. wink.gif


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
powercap
Geschrieben am: 18.11.2012, 18:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 5970
Mitglied seit: 05.11.2012



Der Kettenkasten kommt wieder ran,na klar!
Ich habe denn defekten Kasten erstmal abgebaut,Ersatz habe ich liegen.

Ja der schöne Gepäckträger...
den habe ich absichtlich abgebaut,ich finde es so etwas schicker.
Ich überlege auch schon ob ich mir einen anderen anbaue oder den orginalen umbaue.
Denn ich bekomme dort nicht wirklich was transportiert.
Ich bräuchte eher was taschenartiges oder einen kleinen Koffer.


--------------------
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 18.11.2012, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Na nen Koffer kannste dir ja aufn Gepäckträger schnallen. smile.gif


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
powercap
Geschrieben am: 24.11.2012, 13:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 5970
Mitglied seit: 05.11.2012



Gut eine Woche sind rum und ich bin ca 300 km gefahren.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Star.

Er springt sehr gut an,mit 1-2 Tritten.
Verbraucht wenig so wie es sein soll,läuft sehr gut und ist flink. _clap_1.gif
Was mir mein Bruder auch bestätigt,der schon viele verschiedene Simson gefahren hat.


kleine Mängel wären:

Die Federn sind schon sehr weich.

Die Sitzbank ist sehr hart,sie wurde mal neu bezogen aber die Polsterung woll nicht.

Das Licht könnte ein Tick stärker sein.Bis 50km/h geht es danach ist die Reichweite etwas zu kurz.Vielleicht werde ich mir einen neuen Reflektor einbauen der alte ist schon ausgebessert und nicht mehr so gut.


--------------------
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 24.11.2012, 15:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Leg mal ein paar Glühlampen für den Schweinwerfer nebeneinander , und du wirst grosse Unterschiede feststellen .

Oft sind die Glühwendeln schief , oder habe grosse Längenunterschiede.

Die Lampe , wo der Glühfaden am längsten in den Glaskolben schaut , bau mal ein .

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
powercap
Geschrieben am: 24.11.2012, 15:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 5970
Mitglied seit: 05.11.2012



Aha,interessant das werde ich mir ma anschauen.


--------------------
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
powercap
Geschrieben am: 05.02.2013, 21:15
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 5970
Mitglied seit: 05.11.2012



Hallo,
so der aktuelle Stand für den kleinen Star.

Ich bin ab und zu gefahren wenn es nicht ganz so eisig war.
Er springt immer auf Schlag an egal bei welcher Temperatur,das ist echt Klasse!

Ich habe den Star letzte Woche etwas umgebaut.
Da ich in ländlicher Gegend wohne und auch mal durch Wald und Wiesen fahre, passt das ganz gut.
Ausserdem habe ich jetzt eine Schwalbe und eine TS 150 zum Straßen fahren.

Die Federelemente waren zwar sehr bequem, aber viel zu weich(abgenutzt).
Ich habe Zubehörfedern vom S51 eingebaut(hinten)etwas höher und sehr straff,wunderbar.
Den Auspuff habe ich mit einer Auspuffstange vom S51 befestigt.
Enduroprofil von Heidenau K42.

Die vorderen Federn werde ich demnächst noch austauschen.
Bilder folgen die Tage.


--------------------
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 05.02.2013, 22:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (powercap @ 05.02.2013, 21:15)
Die Federelemente waren zwar sehr bequem, aber viel zu weich(abgenutzt).
Ich habe Zubehörfedern vom S51 eingebaut(hinten)etwas höher und sehr straff,wunderbar.

Hallo,

heißt das, du hast hinten jetzt hinter hydraulische Federbeine verbaut ohne die Schwinge zu modifizieren? Wenn das so ist, dann solltest du schleunigst die Stoßdämpferaufnahme kürzen, sonst wirst du in kürzester Zeit einen Schwingenbruch bekommen, da die Antriebskette die hintere Schwinge durchgescheuert hat! Was da bei voller Fahrt passiert, dürfte dir klar sein oder?! ohmy.gif

Zusätzlich kann es auch passieren, dass dir die Kette um die Ohren fliegt. Hast du also auch noch keinen originalen Kettenkasten aus Bakelit mehr verbaut, sondern so ein Plasteteil, dann leiert sich die Kette hinten rein und du machst einen astreinen Abflug!

Du hast nur dann keine Probleme, wenn du die neuen kurzen hinteren hydraulischen Dämpfer eingebaut hast, dir extra als Ersatz für die hinteren Reibungsdämpfer hergestellt werden. Diese habe die gleich Länge wie die Reibungsdämpfer.

Dazu kommt, dass der Star jetzt normal auch nicht mehr auf dem Hauptständer steht und du den Auspuff auch nicht mehr am originalen Auspuffhalter befestigen kannst, weil jetzt ja die Schwinge im Weg ist.

Also schnell wieder umbauen, sonst wirst du bald eine böse Überraschung erleben! Was du hier gemacht hast ist im höchste Maße lebensgefährlich!

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
hsllacky
Geschrieben am: 06.02.2013, 23:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



QUOTE
heißt das, du hast hinten jetzt hinter hydraulische Federbeine verbaut ohne die Schwinge zu modifizieren? Wenn das so ist, dann solltest du schleunigst die Stoßdämpferaufnahme kürzen, sonst wirst du in kürzester Zeit einen Schwingenbruch bekommen, da die Antriebskette die hintere Schwinge durchgescheuert hat! Was da bei voller Fahrt passiert, dürfte dir klar sein oder?! ohmy.gif


_uhm.gif Das glaub ich nicht. Die Kette wird höchstens im ausgefederten Zustand schleifen, beim Fahren unter Belastung wenig bis garnicht. Und die Schwinge schleifst du nicht so schnell durch, das ist doch kein chinesisches Dirtbike. Zum im Wald rumfahren taugt das allemal, das ham wir früher auch gemacht.
In höchstem Maße lebensgefährlich ist es eher auf der Autobahn zufahren, bei der Masse an Geisterfahrern heutzutage. wink.gif


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 07.02.2013, 08:29
Zitat


Unregistered









Als ich würde auch die Kette wieder in ihre Hüllen verschwinden lassen.

Wenn das Hosenbein in die Kette gerät will ich mir garnicht ausdenken.

Die Schläuche schützen nicht nur die Kette vor den Dreck und Rost, sondern auch davor, dass sich was darin verfängt. Die Schläuche haben auch eine schmierende Funktion und es befindet sich auch der Anschluss für die Lehrlauf- Kontrollleuchte im Bereich des Antriebsriezel und wird nur durch eine Art Brücke vom Luftleitblech getrennt und die ist nicht zu 100% Wasserdicht....bei normalen Verbau kommt es ab und zu vor, dass der Anschluss verölt ist. Fahrprobleme macht das nicht, aber die Anzeige kann durchgehend leuchten, wenn es da ein Kurzschluss gibt und du musst dann den Lehrlauf zwischen 1. und 2. Gang suchen. Zwischen 2. und 3. kann man auch in den Lehrlauf kommen und Motorentechnisch, ist die Anzeige schon schonener für das Triebwerk.

Simson hat sich schon was dabei gedacht und außerdem sieht es orginal schöneraus. wink.gif

Das Blau ist garnicht so schlecht thumbsup.gif Am besten nur noch die richte Standarte auf den Tank und der kann sich sehen lassen. _clap_1.gif

Alles andere wird schon Stück für Stück und mit dem Star im Winter zu fahren macht gaudi. Der Star liegt gut auf verschneiten Straßen. cool.gif

Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.02.2013, 08:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (hsllacky @ 06.02.2013, 23:47)
QUOTE
heißt das, du hast hinten jetzt hinter hydraulische Federbeine verbaut ohne die Schwinge zu modifizieren? Wenn das so ist, dann solltest du schleunigst die Stoßdämpferaufnahme kürzen, sonst wirst du in kürzester Zeit einen Schwingenbruch bekommen, da die Antriebskette die hintere Schwinge durchgescheuert hat! Was da bei voller Fahrt passiert, dürfte dir klar sein oder?! ohmy.gif


_uhm.gif Das glaub ich nicht. Die Kette wird höchstens im ausgefederten Zustand schleifen, beim Fahren unter Belastung wenig bis garnicht. Und die Schwinge schleifst du nicht so schnell durch, das ist doch kein chinesisches Dirtbike. Zum im Wald rumfahren taugt das allemal, das ham wir früher auch gemacht.
In höchstem Maße lebensgefährlich ist es eher auf der Autobahn zufahren, bei der Masse an Geisterfahrern heutzutage. wink.gif

Glaub es mir Ronny,

Das hatten wir in der Jugend alles schon durch! ohmy.gif

Und die Schwinge wird von der Kette durchgeschliffen!! Es ist nur ein Frage der Zeit.

Soviel federt auch bei Betrieb nicht ein. Du kannst es ja gerne mal selbst ausprobieren, wenn du mir nicht glauben willst. dry.gif

Aber Vorsicht, lebensgefährlich und das nicht nur für dich.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
powercap
Geschrieben am: 08.02.2013, 23:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 5970
Mitglied seit: 05.11.2012



Oh,also der Kettenkasten(Schutz) ist schon seit Ende November angebaut.
Das hab ich aber auch schon angesprochen,das er wieder rankommt. wink.gif
Bei Kauf war halt keiner dabei.

Wegem dem Umbau,ihr könnt beruhigt sein!
Es schleift nichts,es schwingt nichts oder der gleichen.

QUOTE
Dazu kommt, dass der Star jetzt normal auch nicht mehr auf dem Hauptständer steht und du den Auspuff auch nicht mehr am originalen Auspuffhalter befestigen kannst, weil jetzt ja die Schwinge im Weg ist.

Richtig,deswegen habe ich auch einen Seitenständer links angebaut,der Hauptständer ist überflüssig.
Die Auspuffhalterung wurde umgeändert,das habe ich aber schon erwähnt.


Die oberen Bilder sind vom November,aktuelle werde ich bei Gelegenheit und gutem Wetter machen.


--------------------
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 09.02.2013, 12:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (powercap @ 08.02.2013, 23:57)
Wegem dem Umbau,ihr könnt beruhigt sein!
Es schleift nichts,es schwingt nichts oder der gleichen.

Ja klar, das sagst du. Warts ab, du wirst es schon noch merken, spätestens wenn es dich auf die Sch.... haut. Man kann nur warnen, wenn jemand es besser weiß, dann wird er sehen, was er davon hat. wink.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter