Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2E Hilfe beim Hinterradlager und Achse
holger_ka
Geschrieben am: 07.11.2012, 20:12
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5755
Mitglied seit: 12.08.2012



Hallo,

nun geht das SR2E Projekt richtig los, nachdem ich den ersten Schwung an Teilen von der Beschichtung zurück habe. Habe gleich das erste Problem beim Hinterrad und hoffe auf Eure Hilfe und Tipps.

Die Nabe hat eine sehr große Auchsöffnung, deutlich größer als ich das in Erinnerung hatte. Mit dabei war eine Metallhülse (Foto), die in zwei kurzen Kunststoffhülsen steckte. Müssen diese Teile in die Nabe gesteckt werden und dann die Achse in die Hülse?

Ich habe versucht, die Teile einzupassen, jedoch ist die Metallhülse etwas länger als die Nabe breit ist und ragt so etwas heraus. Auch die Kunststoffhülsen erscheinen mir etwas zu lang, als das sie in die Passungen der Nabe passen würden. Bin im Moment etwas ratlos. Gehören die Teile überhaupt zusammen oder ist da beim Beschichten etwas vertauscht worden?
Freue mich auf jeden Hinweis. Gruß, Holger


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
holger_ka
Geschrieben am: 07.11.2012, 20:14
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5755
Mitglied seit: 12.08.2012



So, hier eingefügt ist das Bild der mitgelieferten Hülsen, die ich nicht einpassen und zuordnen kann.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 07.11.2012, 20:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Das sind Schwingenlagergeschichten, nix Nabe .... mich schüttelts grad ab blink.gif

Hast du schon mal bisl gestöbert hier im Forum Holger? Nach Achsen Naben oder Rädern gesucht und bisl gelesen? Die Suche benutzt?


Du brauchst Lagerschalen Kugeln Konen und Achsen. Oder du rüstest auf Kugellager um. Es gibt etliche Tehmen und Beiträge dazu.


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
holger_ka
Geschrieben am: 07.11.2012, 20:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5755
Mitglied seit: 12.08.2012



Hallo Tino,

stöber laufend, kenn aber noch nicht alle Teile, da dies mein erster SR2E ist. Eine KR51/1 habe ich jedoch schon in allen Details durch. Danke für den Hinweis auf das Schwinglager. Da lag ich völlig daneben.
Neue Kugeln, Achsen und Lagerschalen habe ich, jedoch sind die Schalen etwas verbeult. Ich werde mich wohl nach Ersatz umsehen müssen.
Gruß, Holger
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 07.11.2012, 20:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Verbeult oder eingelaufen? Neu? Kannst du das mal Fotografieren?


Sowas sollte dir ungemein helfen. Da weisst du zumindest erstmal wo welches Teil hin muss und wie es aussieht wink.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
holger_ka
Geschrieben am: 07.11.2012, 21:08
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5755
Mitglied seit: 12.08.2012



Danke für die ET-Liste. Hilft wirklich. Kugeln sind neu, der Rest ist alt.
Die SR2E war ein echter Trümmerhaufen. Ich befürchte, da saßen gar keine Lagerschalen drin, sondern lediglich Staubdeckel (mit Filzeinlage). Sie war auch nicht mehr fahrbereit. Ich schätze dass beim ordnungsgemäßen Zusammenbau noch etlich Fehlteile auffallen werden und Teile die nicht hingehören, wo sie saßen.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter