Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz BJ 1964, Spatz ruckelt beim fahren
rone
Geschrieben am: 13.11.2012, 20:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 46
Mitgliedsnummer.: 6000
Mitglied seit: 13.11.2012



Hallo

bin stolzer besitzer ein Spatz BJ 1964,nun brauch ich mal hilfe von euch.Habe da ein ruckeln beim fahren im zweiten gang bei ca 40-50 km/h.was kann die ursache sein?zur info noch habe ich den Vergaser gereinigt,den alten sprit abgelassen und ein Ölwechsel vollzogen.

danke im voraus Rone
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 13.11.2012, 20:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ruckelt es denn immer oder war das nur einmalig?
Vielleicht war es ja ein Kolbenklemmer. Du weißt, dass du keinen blanken Sprit, sondern nur Zweitaktgemisch im Verhältnis 1:25 tanken mußt?


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
rone
Geschrieben am: 13.11.2012, 20:46
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 46
Mitgliedsnummer.: 6000
Mitglied seit: 13.11.2012



Mit dem tanken das weiß nur Gemisch.das ruckeln tritt öfters auf beim fahren
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 13.11.2012, 21:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2497
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Wenn bei mir ein Motor festgehen will, ruckelt eigentlich nichts. Das geht ganz fix. Ruckeln ist meist auf Spritmangel und schlechter Zündung zurückzuführen.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 15.11.2012, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13541
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (rone @ 13.11.2012, 20:46)
Mit dem tanken das weiß nur Gemisch.das ruckeln tritt öfters auf beim fahren

Hallo Neuer,

willkommen bei uns. Bei uns wird sehr viel wert auf eine ordentliche Schreibweise gelegt, weshalb ich dich auf Forumsregel Nr. 9 hinweise! Also in Zukunft bitte etwas darauf achten und die richtigen Wörter und Buchstaben auch an die richtige Stelle im Satz setzen.

Außerdem wäre es schön, wenn du dich in der USERECKE vorstellen würdest.

Und schreib doch bitte deinen Namen unter deine Beiträge, das macht die Sache hier etwas persönlicher.

Danke und Gruß der Moderator

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.11.2012, 18:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Rone, ruckelt es im ersten oder zweiten Gang ? hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
rone
Geschrieben am: 15.11.2012, 20:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 46
Mitgliedsnummer.: 6000
Mitglied seit: 13.11.2012



Hallo

das ruckeln tritt während der fahrt im zweiten Gang bei ca.30-40 km/h auf,dann läuft er wieder ganz normal und dann kommt das ruckeln wieder ein,zweimal dann läuft er wieder normal.

Rone
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.11.2012, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Okay . Ich nehme an, dass er genug Sprit kriegt .
Bin davon überzeugt, dass das kein Vergaser- sondern ein Schaltungsproblem ist . wink.gif biggrin.gif
Ich glaube bald, dieses Ruckeln kommt daher, dass der Schaltbowdenzug zu straff eingestellt ist und die Schaltklaue deshalb nicht weit genug in das zweite Gangrad eingreift . Stelle den Schaltungszug auf max. zwei Millimeter Spiel ein und überprüfe die Gangverrastung via Probefahrt . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter