Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Unterschiede in der Elektrik, KR 51 (Bj. 64 ) & KR 51
Doc Holliday
Geschrieben am: 13.11.2012, 22:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Ich bin auf der Suche nach alten DDR ( original ) Schaltplänen von einer KR 51.
Nicht der KR 51 Bj. 64 !!! Es muss da Unterschiede gegeben haben bezüglich Verschaltung und Absicherung dem zu Folge gibt as auch mehr bzw. weniger Kabel.

Ich habe auch noch nie bei Simson ein Kabel mit Doppelanschlag gesehen.... sprich 2 Kabel treffen sich und werden mit einem gemeinsamen Kabelschuh am Zündschloss angeschlossen.

Die Schaltpläne von MOSER verwirren mich ein wenig.

Gruß Matze

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 13.11.2012, 23:11
Zitat


Unregistered









Hi Matze,

wie schauts mit dem Schaltplan der /1er Schwalbe aus? Kannst Du da Gemeinsamkeiten feststellen?
Klick

Was aber das doppelte Kabel mit einem Schuh angeht....sowas hab ich an meiner 64er aber auch. (siehe Bild)

Gruß
Ronald

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.11.2012, 09:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Kabelschuh mit zwei Kabeln drin gab's auch an der KR51/1 noch ... z.B. an 15/51 zu Hupe und Blinkgeber, und mindestens drei der Massekabel.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 14.11.2012, 09:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (Auxburger @ 14.11.2012, 09:18)
Kabelschuh mit zwei Kabeln drin gab's auch an der KR51/1 noch ... z.B. an 15/51 zu Hupe und Blinkgeber, und mindestens drei der Massekabel.

Peter

Genau Peter um dieses Kabel ging es mir ....

die Elektrik an meiner Schwalbe war völlig verfriemelt ph34r.gif

Bei der Masse hat man ja andere Kabelschuhe. Diese sind ja mit der 6er Schraube am Stirnrohr befestigt. Es ging mir mehr um die Steckkontakte.

Das Kuriosum bei dem Schaltplan der /1 von den Mopedfreunden (welcher original ausschaut ) ist die Klemme 30 nicht abgesichert.

bei den AKF Plänen ( MOSER ) wird die Klemme 30 abgesichert mit 1A im Doppelsicherungsträger.

Die KR51 hat ja auch nur eine Sicherung im Träger und eine fliegende Sicherung.....



--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.11.2012, 09:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hi Matze,

es gab schon kleinere Unterschiede bei den Kennfarben. Irgendwann wurde da mal was geändert. Muss ich mal in Ruhe in meinen Unterlagen kramen.

Ich hab einen alten originalen Schaltplan in Farbe, der ist allerdings DIN A3 groß und kann den somit nicht einscannen. Ich hatte allerdings schon mal ein Foto von der Zündschloßbelegung gemacht. Vielleicht hilft dir das weiter.

Ansonsten hab ich noch einen anderen originalen Schaltplan mit der Auflistung aller Belegungen. Wenn du den brauchst, dann schick ich dir den gerne per Email. Alles weitere per PM.

Gruß Jörg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.11.2012, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Zwischen Verbrauchern und Batterie muss eine Sicherung sein, sonst könnte man unbegrenzt Strom aus der Batterie ziehen.

Da ist der Mosersche Plan schon korrekt, und entspricht auch der Verkabelung, die ich in meiner KR51/1S einst vorfand. Hier ist aber kein Doppelkabel im Steckschuh - der Sicherungshalter hat zwei Fahnen.

Der "originale" Plan verortet die Sicherung auf der anderen Seite des Zündlichtschalters, in der 15/51. Dadurch entfällt der Schutz vor Kurzschlüssen im Schalter, in der Parkleuchte und in der Leerlaufkontrolle - abgesichert sind nur Blinker und Hupe. Live gesehen habe ich diese Verkabelungsweise noch nicht - allerdings habe ich bisher auch keine frühen /1 elektrisch verarztet.

Eventuell wurde das irgendwann in laufender Serie mal umgestellt - oder gar nie so unzulänglich gebaut wie der "originale" Plan das zeigt. Das würde auch erklären, wieso der Sicherungshalter auf beiden Seiten je zwei Fahnen hat, obwohl (1978 zumindest) nur eine in Gebrauch war. Noch ein Indiz: In diesem alten Plan ist der Dreifach-Verbinder noch am Sicherungshalter, nicht am Zündlichtschalter.

Rein von der Sicherheit her würde ich es auf jeden Fall so verkabeln wie Harry Moser das gezeichnet hat.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Rossi
Geschrieben am: 14.11.2012, 12:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 153
Mitgliedsnummer.: 511
Mitglied seit: 05.03.2007



Hi,

http://home.tu-clausthal.de/~mbtros/album/...lan%20Kr51.html

Das müsste der Schaltplan aus der originalen Betriebsanleitung sein. Da ist auch Parklicht unabgesichert.

MfG

Tobias
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.11.2012, 13:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Der sieht aus wie KR51 ohne /1, jawoll.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter