Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR50 mit Dauerlicht / Standlicht
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 16.11.2012, 18:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Servus Leute,

ich habe mich heute, zwischen zwei LKW Ladungen voller Mopedteile, mal mit meinem SR50 beschäftigt, da ich es unbedingt nach dem Umzug und noch dieses Jahr fertig bekommen möchte.

Also die Frage ist folgende: Ich habe ein SR50 /1C ( welches auf VAPE umgerüstet wird), dieses Modell hat in Zündschlossstellung 3 eine Standlichtfunktion.

Aus dem Plan von moser-bs.de ist ersichtlich das, das Standlicht vorn, von der Tachobeleuchtung gespeist wird. Aber bei dem Rücklicht blicke ich gar nicht durch. Wie läuft das da? Ich möchte nähmlich den hinteren Kabelbaum neu anfertigen und wenn diese Funktion nicht gegeben ist möchte ich das gleich mit einbinden.

Zielsetztung: Wenn das Standlicht ( Zünschlossstellung III) aktiviert ist soll die 4W Lampe vorn und die 5W Lampe hinten samt der Tachobeleuchtung leuchten.

MfG.:

Stephan


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 17.11.2012, 07:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5591
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Außer bei dem N-Model wird die Tachobeleuchtung via Batterie betrieben.

Ich würde da eine zusätzliche LED (von einem Fahrradrücklicht vieleicht) einbauen. Möglichkeit Nummer 2 wäre der Einsatz 2er Gleichrichterdioden. Sollte das Rücklicht noch mit Wechselstrom versorgt werden, ist der Aufwand etwas höher. Wichtig wäre, das der Ring auf der Diode Richtung Leuchtmittel geht.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 17.11.2012, 08:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Also sehe ich das richtig das es nur vorn ein standlicht gibt? Sehr komisch !!!!!

Theoretisch wäre es einfacher eine zweite Leitung von der Tachobeleuchtung zum Rücklicht zu ziehen ....


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 17.11.2012, 10:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5591
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Weniger, du mußt das entkoppeln vom restlichen Licht, das einfachste ist die Sache mit den Dioden.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter