Headerlogo Forum


Seiten: (20) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vom Pedalmotor zur 4Takt AWO, meine 425T
Pedalritter
Geschrieben am: 20.11.2012, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Hallo,

wie einige von euch sicher in der Quasselecke gelesen haben, bin ich seit ein paar Tagen stolzer Besitzer der AWO meines vor 2 Jahren verstorbenen Opa´s.
Ich habe bereits vor 5 Jahren den Simson Pedal-Spatz von ihm bekommen, welchen ich liebevoll im laufe der letzten Jahre restauriert habe.
Nun hat er mir so zu sagen postum seine AWO "anvertraut".
Wie ich bei der ersten Begutachtung nach dem Eintreffen bei mir Daheim schon bemerkt habe sind einige Teile nachträglich montiert wurden und gehören nicht wirklich an die AWO Bj. 1955. (Auspuffanlage, Rücklicht, Felgenvertstärkung im Hinterrad, ...)
Ich möchte die AWO gerne in ihrem jetztigen Zustand belassen, putzen natürlich, den Motor instandsetzen, und den Lack mit Owatrol behandeln. TÜV relevante Teile erneuern und Komforteile beschaffen (Satteldecken, Griffe, etc.)
Hier mal ein Paar Bilder:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 20.11.2012, 21:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 20.11.2012, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 20.11.2012, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 20.11.2012, 21:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Ein letztes auf dem die AWO etwa 1970 rum mit Seitenwagen zu sehen ist wub.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 20.11.2012, 21:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Welches Rücklicht passt zum Bj. 1955?
Dieses hier:
Klick

Mal abgesehen davon, dass es ein Nachbau ist! Würde es passen und auch "TÜV gerecht" sein?

PME-Mail
Top
ehemaliges Mitglied
Geschrieben am: 21.11.2012, 07:25
Zitat


Unregistered









Hallo Marcus

Schöne AWO hast du da.
Das Rücklicht ist genau das richtige. Ich würde aber auf Teilemärkten eins suchen was ein wenig patina hat.
Die gibts da schon für einen guten Preis.

Matze
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 21.11.2012, 09:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Danke dir für die schnelle Antwort. Da liegt ne schöne Winterarbeit vor mir dry.gif
PME-Mail
Top
simsonsandro
Geschrieben am: 21.11.2012, 16:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 123
Mitgliedsnummer.: 4205
Mitglied seit: 09.02.2011



Hallo

Tolles Fahrzeug und unbedingt so lassen . Die Satteldecken auch so lassen wegen des Locks ausser man kann nicht mehr drauf sitzen oder Tüv meckert .
Ja wie der Vorredner schon sagte Rücklichter gibt es schon auf Teilemärkten in passender Patina und diese Variante wäre die Richtige .
Viel Erfolg damit und wenn du Fragen hast dann wird dir hier geholfen .
mfg Sandro


--------------------
SR2E in Arbeit
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 21.11.2012, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Das Thema TÜV mal lieber noch nicht ansprechen ph34r.gif
Die Sport AWO im Hintergrund muss auch im Frühjahr das erste mal seit 22 Jahren durch den TÜV.
Allerdings steht sie im Vergleich zur Tourer etwas besser da und es muss nicht so viel Arbeit und Geld investiert werden.

Eure Hilfe werde ich dankend und ziemlich sicher annehmen smile.gif
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 21.11.2012, 20:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Ich hab auch direkt wieder ne Frage.
Ich hab mich nun schon ne Weile mit der Touren AWO beschäftigt.
Da ein "falscher" Auspuff montiert ist würde ich gern nach einem neuen suchen.
1955 wurden 2 Varianten verbaut, so weit ich weiß.
Einmal 40mm Anschluss zum Krümmer mit "Fischflosse" und einmal die bekannte Zigarrenform (35mm Anschluss).
Ich würde gern nach einem "Fischflosse" Auspuff ausschau halten.
Kann mir dazu jemand näheres sagen?

Fischschwanz

Zigarre
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 21.11.2012, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Hallo Marcus,
der Fischschwanz gehört an die 55er bis Rahmen-Nr. 60655, jedoch nicht die abgebildete Steckkrümmervariante. Krümmerdurchmesser 40 mm, gestreckte Krümmerlänge 825 mm.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
MV-emme
Geschrieben am: 21.11.2012, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



Hallo, meine 55er Touren fängt mit der Nummer 65xxx an und ich hab noch die originale Zigarre dran und ich glaub mal, es gehört das Rüli ohne Bremslicht dran.
Nicht die Hexennase sondern das aus Blech.Schau mal beim Niederbarnimer Stammtisch rein, da ist ne schöne Übersicht drin.
Gruß Toralf


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
AWO-Jens
Geschrieben am: 22.11.2012, 07:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 63
Mitgliedsnummer.: 5701
Mitglied seit: 23.07.2012



Moin,

man weiß natürlich nie, was nachträglich rangeschraubt wurde. Aber der Ralf vom Stammtisch sagte mir mal, dass eben verbaut wurde, was gerade da war. Deswegen kann man zumindest in den Nummernbereichen, in denen Änderungen vorgenommen wurden, nie sicher sein, ob ne Hexennase dran war oder das Rücklicht mit Stoplicht.

Gruß Jens
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 22.11.2012, 17:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Meine hat die Rad.-Nr.:67xxx, laut dem Stand müsste ja die Zigarre montiert werden.

Wie schaut es denn mit dem TÜV aus bei den Hexennasen?

Ach und danke für den Tip mit dem Stammtischlink thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (20) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter