Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Aternativen zum 16N3
jens69
Geschrieben am: 02.08.2007, 20:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 94
Mitgliedsnummer.: 699
Mitglied seit: 13.07.2007



Hallo SR50 Freunde!
Welche Alternativen gibt es zum 16N3 Vergaser,und welche Bedüsung sollte er haben.
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 02.08.2007, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Es gibt zum Beispiel die 16N1-x-Vergaser, ich würde dir den 12 mit orignaler Bedüsung empfehlen thumbsup.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
High Society Simson
Geschrieben am: 15.08.2007, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 86
Mitgliedsnummer.: 492
Mitglied seit: 19.02.2007



Hast du schonmal einen 1er aufm SR50 eghabt??? anscheinend nicht. Du kannst keinen 1er verwenden weil du ihn nicht einstellen kannst: Ende.
Kauf dir nen BIng und dann bist du gut bedient.
PME-Mail
Top
schlagzeucher
Geschrieben am: 15.08.2007, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4559
Mitgliedsnummer.: 382
Mitglied seit: 19.11.2006



Lass den Bing Vergaser im Regal das ist völliger Murks!


Nimm den Originalen, stell Ihn richtig ein, mach Ihn sauber und fertig!

Das klappt auf jeden Fall!


Grüße Nick


--------------------
UT Elf Ostholland

Rübermachen...!

Fragen an: Rennleitung@UTelf.nl
PMICQ
Top
High Society Simson
Geschrieben am: 15.08.2007, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 86
Mitgliedsnummer.: 492
Mitglied seit: 19.02.2007



Ein Bing ist wesentlich besser als ein 3er. Ein 1er geht nun mal überhaupt nicht.

16N3-2 (SR50)Hauptdüse: 70
Nadeldüse: 215
Teilastnadel: 2B511
Kerbe von oben: 4
Leerlaufdüse: 35
Startdüse: 60
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 15.08.2007, 22:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Sparvergaser sind genauso ein Mist!

Wieso sollte nicht der Vergaser aus der Schwalbe gehen? Erklär mir mal den Unterschied an den Motoren mad.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 16.08.2007, 15:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Ob Bvf oder Bing laufen muss er mit allen ! 16N-x müssen alle gehen - mit den richtigen düsen.

Bing ist aber nicht mein fall weil die mir zu mager sind

Gruß Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
jens69
Geschrieben am: 16.08.2007, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 94
Mitgliedsnummer.: 699
Mitglied seit: 13.07.2007



Hallo SR50 Feunde.
Kurzfristig hatte ich einen 16N1-11 mit originaler Bedüsung verbaut und bis auf ein sehr schlecht einzustellenden Leerlauf(schraube war bis zur letzten Rille raus)lief der SR50 super gut.Er hatte einen super Anzug un uch die Endgeschwindigkeit war 5kmh höher.Der Spritverbrauch war aber sehr hoch und deshalb habe ich den 16N3-4 wieder eingebaut,eingestellt und er läuft wieder etwas sachter aber nicht schlecht.Höchstgeschwindigkeit laut Tacho 65-70 kmh.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 20.08.2007, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Ich empfehle auch die 16N1 Typen, denn da kann man gerade das Mischverhältniss Kraftstoff-Luft einstellen. Ich habe mittlerweile 3 SR50/80 aus dem Bekanntenkreis mit meinen "guten 16N1" (3-5-6-8-11..) ausgerüstet cry.gif , da sie urplötzlich mit den 16N3 Vergasern trotz Reinigung gar nicht mehr wollten ( hmm.gif vielleicht Nebenluftproblem ab bestimmter Laufleistung) aber die 1er liefen immer super thumbsup.gif Mittlerweile möchte ich sie aber wiederhaben, da ich N1 Knappheit verspüre weep.gif aber so ein NKJ 153 Umbau mit Tupfer und Starterklappe wäre nochmal ne Sache tongue.gif
PS, wie stellt man den 3er korrekt ein? Die verplombte Schraube am Flansch müsste ja jene sein hmm.gif hat das schonmal wer gemacht?


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 22.08.2007, 22:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Ich habe das schon gemacht.
Plombe raus und Gemisch einstellen.
Wie beim -1 und die Leerlaufdrehzahl an der senkrechten Schraube
neben dem gasschieber einstellen.
Geht gut aber ich schmeiße diese Sparvergaser auch immer raus.
Der Leerlauf ist klasse aber der Anzug ist zum vergessen.

MfG Thomas.

PS: Verbaut doch neue BVF Vergaser gibts doch alles wieder.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter