Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe geht aus
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 12:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Habe heute morgen eine Runde drehen wollen. Also gesagt getan, Schwalbe aus der Scheune geholt und ab ging die Post. Ales supi alles klasse... nach ca 10 km Ging mir die Schwalbe aus.
Sie ging auch ein paar mal wieder an aber habe keine Drehzahl bekommen.
Weiß nicht was das sein kann?
Vielleicht kann mir ja jemand helfen. sad.gif

MfG Yvonne


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 18.12.2012, 12:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3920
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Nun das kann viele Ursachen haben. hmm.gif
Prüfe doch mal bitte die Spritzufuhr, also ob ausreichend Benzin kommt wenn Du den Schlauch vom Vergaser abgezogen hast.
Wenn reichlich Benzin kommt wird wohl am Vergaser liegen, sprich der Schwimmer und das Schwimmerventil. Also auch das mal prüfen. thumbsup.gif
Viel Erfolg und bitte weiterhin hier berichten. wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 12:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Schlauch habe ich unterwegs schon abgezogen Sprit kommt. Filter ist sauber.
Schwimmer und Schwimmerventil wie prüfe ich das?


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 18.12.2012, 14:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Da der Vergaser bei deiner Schwalbe ja neu gemacht wurde, fürchte ich erstmal nicht, dass da was falsch gemacht wurde, denn dann hättest du schon von Beginn an Probleme gehabt.

War es das erste Mal, dass du so eine längere Stecke gefahren bist? Besteht das Problem jetzt immer noch, also nachdem sie wieder ein wenig stand? Könnte mit der Zündung zusammenhängen.
Versuch sie jetzt mal anzukicken.. wink.gif

Ansonsten erstmal vorsichtig den Zündkerzenstecker abziehen und die Zündkerze rausschrauben und dann beschreibe mal wie die aussieht. Beim rein schrauben die Kerze erst nur mit der Hand festdrehen und dann erst mit dem Schlüssel und auch nur 1/4 Umdrehung, bitte darauf achten!

Keine Panik, ist meist nichts wildes. wink.gif Wir sind ja da.

Was den Vergaser angeht, empfehle ich dir, dass du dir einfach den folgenden Link durchliest, dann hast schon ein wenig Grundwissen! smile.gif

http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/html/..._16n1_16n3.html


--------------------
PM
Top
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 14:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Du bist ein Engel Patrick...
Also Zündkerze hatte ich raus ist normal denke ich, also rehbraun.
Sie ist ganz normal gefahren und hat dann kein Gas mehr geholt.
Mehrfach versucht sie wieder anzulassen aber ohne richtigen Erfolg. ist sogar mit Vollgas nur vor sich hin geblubbert und war aus.


MfG Yvonne


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 18.12.2012, 14:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Und das ist auch jetzt noch so? Ich hatte nämlich kurz an das Wärmeproblem gedacht, wenn die Schwalbe im kalten Zustand jetzt wieder laufen würde, dann könnte es dies sein, wenn nicht, dann ääh..

Qualmt es stark aus dem Auspuff?


--------------------
PM
Top
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 14:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Ich würde sagen es Qualmt normal, also nicht übertrieben viel.
Jetzt läuft sie wieder aber nimmt immer noch nicht richtig Gas an. Aber sie geht wieder an.
Läuft aber nicht ruhig.


MfG Yvonne


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 18.12.2012, 14:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Wenn sie anspringt, läuft sie dann im Leerlauf besser oder wenn du Vollgas gibst? hmm.gif


--------------------
PM
Top
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 15:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Qualm

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 15:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Im Leerlauf geht sie aus, Vollgas ist besser.


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 18.12.2012, 17:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Ist der Auspuff und der Luftfilter sauber?

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Habe ich noch nicht geschaut, Luftfilter ist direkt unterm Tunnel und Auspuff meinst du das Endstück?


MfG Yvonne


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Momo
Geschrieben am: 18.12.2012, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 6023
Mitglied seit: 24.11.2012



Auspuff ist sauber, dichtung am hinteren Auspuff defekt. (dürfte aber nicht das Problem sein)
Schwalbe springt im kalten Zustand, an reagiert aber nicht wenn ich gas gebe.


--------------------
Gruß Yvonne
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 18.12.2012, 18:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Vielleicht Wasser in der Vergaserwanne? hmm.gif
Steht die Höllenmaschine draußen im Regen? Wenn ja, hast du oben auf deiner Vergaserkappe um den Gasbowdenzug diese Gummiglocke als Dichtung? Falls nicht, dann läuft Regenwasser am Gasbowdenzug entlang nach unten und in den Vergaser hinein. Das Wasser setzt sich dann teilweise vor die Hauptdüse und sorgt in leichten Fällen für Motorstockungen, oder schlimmer, der Motor verreckt. blink.gif
Schraub unten die Wanne am Vergaser ab und mach die sauber. Vielleicht ist ja auch irgendwelcher anderer Dreck dort unten drin.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Gudupower
Geschrieben am: 18.12.2012, 18:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Der Auspuff müsste ja mittlerweile frei gebrannt sein. Wenn sie gut anspringt geht es dann doch in die Richtung Vergaser..


--------------------
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter