Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Gewindestutzen Benzintank
bujatronic
Geschrieben am: 30.12.2012, 15:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 5443
Mitglied seit: 28.04.2012



weiß jemand, wie der Stutzen mit dem M16-Feingewinde am Tank (-blech) befestigt ist?
Oder was man machen kann, wenn der nicht dicht ist?
Hartlöten? Schweißen?

So viele Fragen!

Danke im Voraus und allzeit gute Fahrt!
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 30.12.2012, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Original ist das verschweisst . Zu Reparaturzwecken würde ich das Hartlöten.

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter