Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Scheinwerfer SR1
Blitz
Geschrieben am: 09.08.2007, 15:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 311
Mitgliedsnummer.: 690
Mitglied seit: 09.07.2007



Hallo,hab da mal ne Frage!. Der Chromring beim Scheinwerfer ist der orginal wie beim Spatz ?Lt. Ersatzteilkatalog SR1 scheint es so zu sein. Nur sehe ich auf allen Fotos nur den normalen Chromring
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 09.08.2007, 15:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Hallo, kommt drauf an von wan der ersatzteilkatalog ist... Wenn es ein neuerer ist kann es sein das die Teile nicht stimmen da sie nicht mehr hergestellt wurden und vom Spatz der Lampenring ja passt.Beim Sr2 z.B wurden in den 70er Jahren Mofa rückleuchten als Originalersatzteile verkauft. wink.gif

Gruß Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Blitz
Geschrieben am: 09.08.2007, 16:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 311
Mitgliedsnummer.: 690
Mitglied seit: 09.07.2007



Der Katalog den ich habe,ist vom 1.11.1958
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 09.08.2007, 16:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Kannst du Bilder davon Hochladen? Was ich vermute das die nicht für jeden Ersatzteilkatalog neue Bilder gemacht haben und dort einfach (vielleicht aus versehen) eine KR50 Lampe abgebildet haben.

grüße Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 09.08.2007, 16:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Machen wir es kurz, nein, es wurde immer ein normaler Lampenring verwendet. Der Ersatzteilkatalog lügt! biggrin.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 09.08.2007, 17:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Blitz (wie war das gleich mit dem Namen???),

ich habe noch auf keinem Originalfoto den Lampenring wie im Ersatteilkatalog beim SR 1 gesehen. Da hat sich wohl der Fotograf im Typ vertan.
Allerdings gibt es ein Foto vom SR 2 in Exportausführung, da ist dieser Lampenring dran.
Beim SR 1 sollte aber kein Aluring montiert werden. Wer hat, sollte dem Chromring verwenden.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 09.08.2007, 18:06
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



QUOTE (der Lehmann @ 9. Aug 2007, 18:24)
Beim SR 1 sollte aber kein Aluring montiert werden. Wer hat, sollte dem Chromring verwenden.

Warum nicht? Gab es doch original so. Oder meinst du, weil ein Aluring schnell wieder oxidiert? Das gibt es Spray, womit mein Aluteile einnebeln kann, um sie vor Sauerstoff zu schützen, dann bleiben sie lange schön.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 09.08.2007, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Tobi, es gab keine SR1-Lampe mit Aluring!! Die hatten alle Chromringe und das ist verbrieft.

GRüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 09.08.2007, 19:23
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Ok, also gab es den Aluring erst beim SR 2 oder SR 2E ?

Ich nahm das mit dem Aluring deshalb an, weil ich vor 2 Jahren mal einen halben SR 1 gekauft hatte (der momentan zum lackieren ist), an dessen Lampe eben ein Aluring dran war. Da muss sicher jemand mal den Lampenring gewechselt haben.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Blitz
Geschrieben am: 09.08.2007, 20:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 311
Mitgliedsnummer.: 690
Mitglied seit: 09.07.2007



danke für eure Antworten!.Schwierig natürlich für einen Anfänger Essis orginal zu restaurieren ,wenn schon die Ersatzteilkataloge lügen!.Gut daß ich auf der Seite gelandet bin konnte mir schon etliches "abgucken". Viele Grüße Andreas !! thumbsup.gif
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 01.10.2008, 18:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Hallo an alle,
ich habe heute festgestellt, dass ich an meinem SR1 einen Aluminiumring verbaut hatte. Der wird auch wieder dran kommen.
Warum soll es den nicht original am SR1 gegeben haben? An dem SR1 wurde damals fast nix getauscht, warum gerade einen Lampenring? Das einzige nicht originale war der Sattel. Sogar der 121-1 war noch dran.

Hier gibt es meines Erachtens noch Ungereimtheiten.

Grüße Konsti

P.S.: Jetzt stoße ich wieder etwas los, wie damals mit dem SR1 Limadeckel am SR2E und plötzlich ist da ein Werbefoto laugh.gif

Edit:
Hier haben wir schon mal über Lampenringe gesprochen
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter