Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor SR2?
sakany.ink
Geschrieben am: 07.01.2013, 17:17
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 5925
Mitglied seit: 16.10.2012



Hallo,

ich bin gerade dabei mein 59er fertig zu machen, jetzt sehe ich das drei Kabel aus dem Motor kommen, normal sind doch zwei oder? Wofür könnte der kurze Kabel sein, Masse?

Ist ein Austausch Motor und war nicht Original in dem SR2 verbaut.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Ronny

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Ottz
Geschrieben am: 07.01.2013, 17:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 4959
Mitglied seit: 26.10.2011



Schraub mal den Lima-Deckel ab, da wirst du sehen wo das dritte Kabel herkommt.

Normal sind nur 2 Anschlüsse an der Grundplatte.


--------------------
Gruß Steffen
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 07.01.2013, 18:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Da wurde eine Grudplatte vom Spatz verbaut.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
Rene´
Geschrieben am: 07.01.2013, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1603
Mitgliedsnummer.: 5607
Mitglied seit: 21.06.2012



Falls Du tauschen möchtes bekommst Du von mir eine Essi Grundplatte aber funzen muss sie.
PME-Mail
Top
sakany.ink
Geschrieben am: 08.01.2013, 17:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 5925
Mitglied seit: 16.10.2012



wink.gif
PME-Mail
Top
sakany.ink
Geschrieben am: 08.01.2013, 18:02
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 5925
Mitglied seit: 16.10.2012



Hallo,

kann ich den Motor im Sr2 trotz falscher Grundplatte betreiben oder brauche ich eine Grundplatte vom SR2, was kann passieren?

Gruß
PME-Mail
Top
Tom
Geschrieben am: 08.01.2013, 18:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 789
Mitgliedsnummer.: 344
Mitglied seit: 12.10.2006




Hallo Ronny,

ja, Du kannst die Spatz-Grundplatte im SR-Motor betreiben und umgekehrt.

ABER: Die Spatz-Grundplatte ist gegenüber der SR-Grundplatte um 180° verdreht. Da nun auch der Unterbrecher auf einer anderen Stelle sitzt, benötigst Du also auch einen Spatz-Schwunglichtmagneten (bei dem der innen sitzende Nocken ebenfalls versetzt angebracht ist).

UND: Die Spatz-Lichtspulen sind stärker als die SR-Lichtspulen (weil der Spatz auch noch ein Stoplicht hat). Da werden Dir dauernd die SR-Lampen durchbrennen, wenn Du keine Drossel dazwischenschaltest.

Mehr zum Thema:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=1125

Viele Grüße
Tom

PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter