Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kennzeichnung DDR S 70, Kopf und Zylinder
andi2
Geschrieben am: 09.01.2013, 17:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo da im Teilemarkt gerade Varianten der DDR S 70 Motorkennzeichnung diskussiert werden stelle ich mal ein paar orig. Abbildung von "Abstempelungen" ein.Zylinderkopf mit eingestempelter 7.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 09.01.2013, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Zylinderflansch. cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 09.01.2013, 17:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hier ein Kopf mit "Versuch" die Markierung zu entfernen,wozu wohl? cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 10.01.2013, 11:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Andi,

ich stelle mal morgen ein Bild von meinem Zylinderkopf ein....

Vielleicht hat da auch jemand versucht, die Markierung zu entfernen.


Gruß Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 10.01.2013, 11:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Leute cool.gif ,


sooo kenne ich die großen Zylinder auch.
Die Entfernungsversuche liegen wohl am Mangel des Darfscheins / -karte wink.gif .


--------------------
PME-Mail
Top
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 10.01.2013, 13:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



SO kenne ich sie auch habe hier noch 3 DDR Zylinderköpfe schwarz S70 da ( DDR neu) könnte auch da ein Bild machen die 7 ist an der selben stelle.

MfG


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 10.01.2013, 14:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo ,die Unterseite der Köpfe war nicht generell gezeichnet. Hier einmal mit.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 10.01.2013, 14:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



hier ohne.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 10.01.2013, 16:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also wenn da keine Teilenummer drauf ist, bezweifele ich die Originalität des unteren Deckels. hmm.gif Die Gießereikennung "lth" ist auf jeden Fall original.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
moppedheinz
Geschrieben am: 22.01.2013, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 68
Mitgliedsnummer.: 6091
Mitglied seit: 30.12.2012



Moin!

Falls noch Fragen offen sind, hier der Hinweis aus dem Rep-Handbuch:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß

Olaf
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 23.01.2013, 10:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Leute,
hallo Olaf wink.gif ,

die 70`er Eigner wissen das!!! Nur gab es in der Vergangenheit zu viele Dilletanten, die die Kennzeichnung einfach entfernt haben um damit ihr S 50 / S 51/ KR 51/2 zu fahren!
Trotzdem danke für den Scann!


--------------------
PME-Mail
Top
OTRIUS
Geschrieben am: 23.01.2013, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1140
Mitgliedsnummer.: 2758
Mitglied seit: 12.10.2009



Moin,

der ABV hatte damals mittels Daumen den Abstand unterste Zylinderkühlrippe zum Getriebe ermittelt und dann durfte man schieben... dry.gif laugh.gif
Ja,ja so wars damals unsure.gif

Gruß Christian


--------------------
Fahrzeuge:

Albatros SD 50 2002
SR 50 1990
Duo 4/1 1988
Spatz SR 4/1 P 1965 + K 1969
Star SR 4/2 1966 + 1974
Habicht SR 4/4 1973 + 1974
Sperber SR 4/3 1970
S 51 Enduro 1990
Schwalbe KR 51/1 S 1973 + 1974
Schwalbe KR 51/2 1982
MZ Charly (Elektro) 2006
PMWebseite
Top
seg02
Geschrieben am: 23.01.2013, 17:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (OTRIUS @ 23.01.2013, 12:47)
Moin,

der ABV hatte damals mittels Daumen den Abstand unterste Zylinderkühlrippe zum Getriebe ermittelt und dann durfte man schieben... dry.gif laugh.gif
Ja,ja so wars damals unsure.gif

Gruß Christian

ph34r.gif Christian,

das sieht doch aber ein Blinder mit Krückstock!!!


--------------------
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 23.01.2013, 18:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Sicher das das bei allen originalen S70 Zylindern mit der Kühlrippe so war?
Nen Kumpel hat einen originalen S70 Motor liegen, der die selben Abmessungen wie ein 50er hat hmm.gif
Und mein 85er hat auch die selben Abmessungen wie der 50er, d.h. selber Abstand Gehäuse->Kühlrippe.


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
MuZ
Geschrieben am: 23.01.2013, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 256
Mitgliedsnummer.: 3828
Mitglied seit: 13.09.2010



QUOTE (OTRIUS @ 23.01.2013, 12:47)
Moin,

der ABV hatte damals mittels Daumen den Abstand unterste Zylinderkühlrippe zum Getriebe ermittelt und dann durfte man schieben... dry.gif laugh.gif
Ja,ja so wars damals unsure.gif

Gruß Christian

Kannst Du mir ein FOto machen, auf dem ersichtlich ist, welches Maß Du genau meinst? smile.gif


--------------------
Marcel

meine Fahrzeuge:

Dürkopp Damenrad - Bj 1926
Terrot PU 225 - Bj 1933
MZ RT 125 /3 - Bj 1960
Simson S50 B1 - Bj 1977
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter