Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star Kickstarterwelle, Star Kicksarterwelle abgenutzt
Kettenfett
Geschrieben am: 30.01.2013, 17:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 6120
Mitglied seit: 13.01.2013



Tag auch,

ich bin neu hier.
Bin Besitzer einer DKW TYP 110
2 X SRE
1 Star SR4-2/1

Es geht um den Star.
Die Kickstarterwelle dreht durch also die kleine Verzahnung auf der Welle und dem Kickstarter sind abgenutzt.
Wie kann ich dieses Problem beheben ohne das ich den Motor spalten muß.
Na ja und ob schweissen so das wahre ist?
Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

Gruß Markus
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 30.01.2013, 17:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Das ist ohne öffnen des Motors nicht möglich .

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Unhold
Geschrieben am: 30.01.2013, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Na ja, die "Stalingrad-Methode" wäre vielleicht zu erwähnen. wink.gif
Sind Welle und Kicker im Arsch, kann man als Provisorium zur Not an der Stirnseite zwischen Kickstarterwelle und Kicker etwa 12 mm tief längs ein Ø 6 mm Loch bohren und dort einen 6 mm Stift einschlagen. Das Loch muß genau an der von mir im Bild skizzierten Stelle gebohrt werden, da an anderen Stellen das Material des Kickstarterhebels zu sehr geschwächt werden würde und auch die wirkenden Hebelkräfte und -richtungen den Kickstarterhebel wohl alsbald brechen ließen. Vor dem Bohren des 6 mm-Loches die Klemmschraube lockern und hinterher, wenn der Stift drin klemmt wieder festziehen! Zum Schluß noch kurz an der Stirnseite mit der Elektrode drüberschweißen.
Hält, ist aber dann aber oft die "Endlösung". Bei späteren Reparaturarbeiten an Getriebe oder Kupplung muss hier die Flex her und die Teile müssen dann auf jeden Fall komplett gewechselt werden.


der Unhold smile.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
andi2
Geschrieben am: 30.01.2013, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo ,die vom Unholdigen erwähnte Variante kann ich bestätigen.Allerdings wurde zu DDR -Zeiten oft auf Loch bohren und verstiften verzichtet und einfach verschweisst in der Nachtschicht.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 30.01.2013, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Markus,

besorg dir eine neue Kickstarterwelle und bau sie in den Motor ein. Wenn du ihn dann eh auseinander hast, dann kann er Innen auch gleich noch gereinigt und evtl. defekte Lager ausgetauscht werden. Neue Simmerringe und Dichtungen müssen dann ja sowieso rein.

Danach kannst du dir auf jeden Falls sicher sein, dass du die nächsten 30 Jahre deine Ruhe hast und der Motor ordentlich läuft.

Und lass den Motor bitte von jemanden machen, der sich damit auskennt, nicht dass danach mehr kaputt ist also vorher.

Wenn du originale Motordichtungen brauchen solltest, dann kannste mir gerne mal eine PM schreiben. Habe noch DDR Originalware auf Lager.

Kickerwelle neu original hätte ich auch, falls Interesse besteht. einen Kickstartermitnehmerritzel hätte ich auch noch neu original da. Ich habe allerdings nur Kickstarterwellen mit Grobverzahnung.

Und noch ne Kleinigkeit zum Schluss. Da du ja neu bist, wäre schön, wenn du dich persönlich kurz in der USERECKE vorstellen würdest. Natürlich freuen wir uns auch auf Fotos von deinen Fahrzeugen.

Grüße Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.01.2013, 23:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Möchte aber an dieser Stelle die grobverzahnte Kickstarterwelle ausdrücklich empfehlen ! wink.gif
Die feinverzahnten waren nie sonderlich langlebig . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Kettenfett
Geschrieben am: 31.01.2013, 17:44
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 6120
Mitglied seit: 13.01.2013



Schönen Dank für die schnellen Antworten.
Alles Tipps die ich gebrauchen kann.
Ich hab das Problem vorläufig anders gelöst.
Einen Kicker vom Einachser e930. Ging nicht so einfach auf die Welle aber mit etwas Überredungskunst passt es.
Die Schraube angezogen bis Saft kommt - HÄLT!

Bis bald Markus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter