Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Leistungsverlust bei neuem Auspuff, (füher zog er besser :-( )
Weimaraner
Geschrieben am: 20.08.2007, 16:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Hallo zusammen,
ich habe bei meinem Essi einen neuen Auspuff verbaut (emwfeller.de). Der alte war einfach zu verbeult und unansehnlich. Den Krümmer habe ich entsprechend dem Werner-Buch auf die Länge für den langen Endtopf zugeschnitten. Bei der ersten Ausfahrt hatte ich aber irgendwie das Gefühl, daß es an Durchzugskraft fehlt. Auch in der Endgeschwindigkeit fehlt was (subjektiver Eindruck, da Tacho nicht geht).
Nachdem ich den Auspuff nun nochmal abgebaut habe, habe ich gesehen, daß es sich um einen mit sechs(?) Prallblechen handelt. Der alte, der vorher drin war (auch lange Version) hatte nur ein Prallblech.
Kann es daran liegen? Sollte/muß ich noch was im Innenleben des Auspuffs nacharbeiten.
Den neuen Auspuff möchte ich auf jeden Fall behalten, da er zum Einen nicht gerade billig war, zum Anderen wegen der deutlich besseren Optik.
Bitte helft mir.
Es grüßt Euch Andreas
PME-Mail
Top
Sven
Geschrieben am: 20.08.2007, 18:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



Hallo Andreas,

die original Auspuffanlage war natürlich optimal auf den Rest des Systems abgestimmt. Da das Innenleben der Nachbauanlagen so gut wie nie dessen der Originalanlage entspricht wird wohl auch der Staudruck ein etwas anderer sein und das führt dann zwangsläufig zu Leistungsverlust, oft verbunden mit Spritmehrverbrauch. Wie sensibel die Geschichte ist, merkst du ja schon daran, wenn der Auspuff mal mit Ölkohle zukokelt. Und dann macht sich bei den kleinen Motoren jede Form von Leistungsverlust gleich bemerkbar.

Wenn du da was ändern willst, müsstest du erst mal feststellen, ob der Staudruck eher zu hoch oder zu niedrig ist und evtl. den Spritverbrauch kontrollieren.
Du kannst sicherlich an den Prallblechen rumbiegen, aber du müsstest dann bei deinen Testfahrten schon nach Tacho fahren, Wind berücksichtigen etc.. Stell ich mir nicht ganz einfach vor.

Gruß Sven
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 20.08.2007, 18:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo Andreas, ich habe auch so einen Auspuff gekauft und dann festgestellt, dass das Innenleben der Einfachheit halber wie bei einem SR 1 ausgeführt war (sechs Prallbleche).
Ich habe daraufhin das Innenleben von dem alten Auspuff genommen und in den neuen transplantiert.
Nun ist alles wieder o.k.
Horst
PME-Mail
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 20.08.2007, 18:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Hallo Horst,
wie aufwendig ist denn der Tausch des Innenlebens. Kann selber nicht schweißen und müßte es daher weggeben.
Danke schonmal für die Antwort.
Andreas
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 20.08.2007, 18:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Andreas,

ich habe schon Einige mit dem SR 1-Nachbau am SR 2 rumfahren sehen. Es muss also gehen. Du könntst auch mal versuchen die Ansaugweite etwas aufzumachen. Möglicherweise stimmt dann die Abstimmung wieder. Beim SR 1 war ja auch keine Dämpfungskappe drauf. Wenn du nicht klar kommst, bleibt nur der Umbau auf das originale Innenleben. Dann höhrt sich des SR 2 wenigstens wieder so an und nicht wie ein SR 1.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 20.08.2007, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also ich könnte eher das gegenteil behaupten.... blink.gif Absolute Rennsau.
Hab so nen Nachbauauspuff, innenleben wie beschreiben und der rennt wie sau....
Hab 134er Vergsaser und nur die Kappe auf dem Luftfilter, aber nicht den Schlauch.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 20.08.2007, 20:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Genau so habe ich das auch. Nur Kappe, kein Schlauch.
Tja Toni, da haste wohl Glück gehabt... huh.gif
PME-Mail
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 21.08.2007, 06:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Hallo Andreas,
das mit dem Schweißen dürfte lösbar sein. Lass mich nur aus dem Bergland zurück kommen... cool.gif
Ich glaube auch, dass der komplette Umbau auf SR 2 - Innereien für deinen speziellen Fall das beste sein dürfte. Da er damit ja nicht schlecht lief.
So hoch ist der Aufwand nun auch wieder nicht... _console.gif

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 22.08.2007, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Hallo zusammen,
gestern habe ich mit einem Kumpel die Innereien aus dem alten Auspuff in den neuen verpflanzt. War zwar nicht ganz einfach und hat gedauert (2 Stunden und 4 Bier (Wernesgrüner!!!)), da doch einiges anzupassen war und das Prallblech aus dem neuen Auspuff mit viel Gefühl rausgeschnitten werden wollte, aber es hat gepaßt. thumbsup.gif _clap_1.gif thumbsup.gif
Heute schnell drangebaut und bei super Wetter eine Probefahrt.
Was soll ich sagen!?
ER ZIEHT WIEDER!!!!!! biggrin.gif biggrin.gif _clap_1.gif _clap_1.gif biggrin.gif biggrin.gif
Bin kreuz und quer, lange Steigungen, kurze Anstiege... und er zieht!!!
Höchstgeschwindigkeit liegt jetzt wieder so bei 75 km/h (gefühlter Wert, Tacho geht ja nicht wink.gif tongue.gif ) und ich bin happy!
Vielen Dank für Eure Tipps und die tröstenden Worte, v.a. an Hendrik für das Hilfeangebot.
Und ein großer Dank an Lars V. aus N. bei W. an der I., ein Virtuose am Schweißgerät, der diese Worte nie lesen wird, da er kein Internet hat tongue.gif laugh.gif _clap_1.gif thumbsup.gif
Grüße Andreas
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 22.08.2007, 19:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



QUOTE (Weimaraner @ 22. Aug 2007, 20:27)
Höchstgeschwindigkeit liegt jetzt wieder so bei 75 km/h (gefühlter Wert, Tacho geht ja nicht wink.gif tongue.gif ) und ich bin happy!
Vielen Dank für Eure Tipps und die tröstenden Worte, v.a. an Hendrik für das Hilfeangebot.

blink.gif blink.gif blink.gif blink.gif blink.gif blink.gif blink.gif
Das läuft ja noch nicht mal mein S50 mit S51 Motor.
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 22.08.2007, 19:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



huh.gif huh.gif huh.gif huh.gif huh.gif huh.gif
Ihr seid beide olle Tuner
biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif tongue.gif tongue.gif tongue.gif
PM
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 22.08.2007, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Wieso beide?

Ich kann mich noch ans UT errinern, wo mich jemand mit braunem Mantel und Dschungelhut beim Tempo 55 mit nem SR1 noch locker überholt... laugh.gif laugh.gif laugh.gif
Aber bei unserem Bildbearbeitungsprofi war es ja ähnlich...
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 22.08.2007, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



QUOTE
Wieso beide?


Ganz einfach biggrin.gif

Du hast in ner S50 nen S51 Motor. _clap_1.gif
Un er fährt mit ner SR1/2 einfach mal so 75km/h blink.gif
PM
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 22.08.2007, 20:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



QUOTE
Un er fährt mit ner SR1/2 einfach mal so 75km/h


Haaaallo! Gefühlte 75 km/h biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
Wenn der Tacho gehen würde, wären es wahrscheinlich angezeigte 40. smile.gif
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 22.08.2007, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Du brauchst nur ein Ritzel mit der richtigen größe und eine berglose strecke...
Hab mal gerechnet, mit 17 Ritzel müsste mein Blauer 63-64km/h laufen blink.gif
Falls er denn mal wieder mehr als 2 mal zündet... dry.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter