Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vordergabel, Lenker
Kobald
Geschrieben am: 15.02.2013, 20:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 1871
Mitglied seit: 04.02.2009



Hallo,
wollte mein Lenker befestigen nur weiß ich die Reihenfolge der Muttern nicht mehr.
Kann mir mal jemand ein Bild machen. Oder gab es die anfrage im Forum schon mal. Habe leider nichts gefunden. Danke
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.02.2013, 12:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hier mal der Auszug aus dem ET Katalog.

Ich hoffe du kannst die Reihenfolge erkennen.

Gruß Jörg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Kobald
Geschrieben am: 16.02.2013, 12:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 1871
Mitglied seit: 04.02.2009



Dein Schloss hat Prima gepasst.
So ich habe mal ein Bild angehängt, was fehlt da noch oder ist das so richtig.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 16.02.2013, 12:34
Zitat


Unregistered









Passt. thumbsup.gif
Top
mobiler4
Geschrieben am: 16.02.2013, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



...ich verbaue immer noch die original dazugehörige Nasenscheibe dazu (die fehlt hier ) dann verdreht sich der Lampenhalter nicht wenn alles festgezogen wird wink.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 16.02.2013, 20:19
Zitat


Unregistered









QUOTE (mobiler4 @ 16.02.2013, 20:07)
...ich verbaue immer noch die original dazugehörige Nasenscheibe dazu (die fehlt hier ) dann verdreht sich der Lampenhalter nicht wenn alles festgezogen wird  wink.gif

Ähm, der Lampenhalter ist die sogenannte orginale Nasenscheibe, die du meinst. wink.gif

Der hat die Nase, denn orginal gehört da kein U-Ring mit Nase rein, die haben nur Fahrräder gehabt.


Guggst du hier!
Top
mobiler4
Geschrieben am: 16.02.2013, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



...nichts desto trotz verbaue ich die denn die Nasen in den Lampenhaltern sind meistens etwas abgenutzt und ermöglichen ein verdrehen desselbigen dann ist die Lampe nie gerade. Zu dem läßt es sich prima festziehen wink.gif

Foto mittig im Bild liegt sie.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Kobald
Geschrieben am: 17.02.2013, 10:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 1871
Mitglied seit: 04.02.2009



Ich mußte feststellen das bei mir noch etwas Luft ist also der Konus nicht ganz runter auf die Scheibe geht. Wo kommt den dieses Teil hin? Kommt dies noch dazwischen?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 17.02.2013, 10:55
Zitat


Unregistered









Die Überwurfmutter ist für den Lenker da. Der klemmt den Lenker oben in die Gabel ein und normal geht die bis ganz unten auf den Gegenkonus.

Dabei muss aber der Lenker, das Gewinde und der Innenraum von Gabelrohr sauber sein und du musst aufpassen, dass du den Überwurfmutter nicht auf dem Gewinde verkantest. Wenn das auf deinen Bild die Endposetion ist, dann hast du schon verkantet. Das geht durch die Einschnitte im Gabelrohr recht schnell und man bemerkt es recht spät und wenn man zu straff drehen muss.

Wenn alles richtig ist, schaut normal das Gewinderohr 1 mm oben aus der Überwurfmutter raus.

Die U- Scheibe ist nicht orginal und gehört einfach da nicht rein, aber es ist ok, wenn die Nase vom Lampenhalter weggescherrt ist. Wen du die Scheibe benutzt, muss sich auch genau zwischen Lampenhalter und Gegenkonus verbaut werden.

Sag mal, hast du da ein Nachbaulenker drin?

Wenn ja, blos raus damit, die Dinger brechen!!!!!
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 17.02.2013, 12:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wenn die Überwurfmutter sich bis zur Nutmutter raufdrehen lässt, ist ja keine Klemmwirkung mehr vorhanden. Die darf sich nicht komplett raufdrehen lassen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 17.02.2013, 15:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Leute,
denkt daran, dass es hier um Eure Sicherheit geht. Da darf es keine Kompromisse geben.
So muss das aussehen:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter