Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> wieviel Ohl?, wieviel Ohl?
tinus77
Geschrieben am: 23.08.2007, 15:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 316
Mitglied seit: 01.09.2006



Beste Freunde,

Habe den Motor meines SR2e regeneriert und habe jetzt eine frage. Wieviel Ohl muss ich in den motor tun und welche? _uhm.gif
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 23.08.2007, 16:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



blink.gif Was fürn Zeug? Meinst du Öl?
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Stefan
Geschrieben am: 23.08.2007, 17:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



CODE
Was fürn Zeug? Meinst du Öl?

3x Ohl? _uhm.gif
Vielleicht isses irgendwas spezielles... hmm.gif
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 23.08.2007, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Hab nochma nachgeforscht, unser Freund hier kommt aus Holland.
Also liegts daran wink.gif

0,5 l bei Kupplungsseitendeckel mit runder Öffung.
Ansonsten 0,35 l bei einem Kupplungseitendeckel ohne Öffnung.
(Motornummer ab 970000)
PM
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 23.08.2007, 20:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Und falls du Zweitaktöl meinst : 1:25 bzw. 1:33 da ist der Essi nicht so wählerisch wink.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 23.08.2007, 21:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



doch
1/25 zum einfahren, 1/33 danach. wink.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.08.2007, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



QUOTE (Stefan @ 23. Aug 2007, 18:37)
Hab nochma nachgeforscht, unser Freund hier kommt aus Holland.

Ich möchte an dieser Stelle nocheinmal darauf verweisen, dass wir international gelesen werden!!! Holland, Schweiz, Polen usw. Ich bekomm dort einiges an emails....

Nicht Jeder ist der deutschen Sprache so mächtig, deswegen...Gemach, Gemach! biggrin.gif , was die Antworten angeht!

Ich persönlich könnte z.B. in einem litauischen Forum nicht mitreden, ev. in english.

Ich meine, man bekommt sehr schnell mit, ob es ein geistig minderbemittelter deutscher PC-Jugendlicher, ein intressierter Pole (hallo Piotr) oder ein der deutschen(weil Fremdsprache) nicht 100%-mächtiger Belgier oder Holländer ist.

Deswegen, Freunde, Vorsicht... biggrin.gif und Toleranz...

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 23.08.2007, 21:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (NorbertE @ 23. Aug 2007, 22:37)
geistig minderbemittelter deutscher PC-Jugendlicher

biggrin.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 23.08.2007, 22:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



T'schuldigung Norbert.
cry.gif cry.gif cry.gif

QUOTE
ein geistig minderbemittelter deutscher PC-Jugendlicher

laugh.gif laugh.gif laugh.gif (Anspielungen)
PM
Top
Sven
Geschrieben am: 24.08.2007, 06:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



QUOTE (NorbertE @ 23. Aug 2007, 22:37)
Ich meine, man bekommt sehr schnell mit, ob es ein geistig minderbemittelter deutscher PC-Jugendlicher, ein intressierter Pole (hallo Piotr) oder ein der deutschen(weil Fremdsprache) nicht 100%-mächtiger Belgier oder Holländer ist.

Deswegen, Freunde, Vorsicht... biggrin.gif  und Toleranz...

Grüsse Norbert

_clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif

Gruß Sven
PME-Mail
Top
tinus77
Geschrieben am: 24.08.2007, 06:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 316
Mitglied seit: 01.09.2006



Meiner Moped ist ein SR2e aus 1960. Bei meiner Moped habe ich einier Kupplungsseitendeckel mit runder Öffung. So 0.5 liter must ok sein. smile.gif
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.08.2007, 11:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo tinus,

ja, die 0,5 Liter sind o.k. Das Öl muss bis Unterkannte des runden Deckels stehn. Nach einigen Kilometern bitte auch noch mal schauen, weil sich das warme Öl im Getriebe verteilt.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
tinus77
Geschrieben am: 27.08.2007, 06:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 316
Mitglied seit: 01.09.2006



ok Norbert. Vielen dank. Diese woch muss meine SR2e wider fahren.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter