Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Meine Beste: S51 EII.. ein Lagebericht
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 26.02.2013, 19:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Moin liebe Freunde!
Ich bin ja nun schon etwas länger hier angemeldet und hab bereits so manche nette Kontakte in der Forengemeinde geschlossen! _clap_1.gif
Nun gerhört aber auch die Vorstellung bzw. ein Bericht der Zeit seit dem Besitz des Fahrzeuges dazu!
Nachdem ich bereits meinen Star vorgestellt habe, ist sie nun dran: eine S51 EII Baujahr 1984. Jetz stellen sich schon einige die erste Frage und bevor sie eifrig drunter schreiben wie blöde ich doch sei und dass die E II erst seit 1987 im Handel war sage ich gleich: der Rahmen stammt nicht von einer originalen EII. wink.gif
Da ich aber nagelneue KBA- Papiere dazu habe und ich nicht einsehe, wegen eines anderen Baujahres einen kompletten Rahmenwechsel zu vollführen, belasse ich es mal dabei und behalte den ´84er Rahmen. thumbsup.gif
Aber mal auf Anfang:
Ich erwarb die gute für einen viel zu hohen Preis von einem älteren Herren aus Lübben.
Er meinte sie sei tip top, optisch wie technisch.
Gut ich mit meinen 14 Jahren war glei angetan von dem "schmucken" Ding und nach einer kurzen Probefahrt erwarb ich sie gleich (natürlich alles schriftlich festgehalten).
Hier mal ein Bild vom fast-Urzustand... die Sitzbank wurde bereits gewechselt, da vorher eine hässliche hochgepolsterte Sitzbank mit glattem Bezug verbaut war:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 26.02.2013, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Doch schon bald gings los...
erste Elektrik-Probleme... na schauen wir doch mal mit einem Schaltplan unter die Seitendeckel: nanu alle Blinkerkabel sind ja schwarz biggrin.gif
Der erste Kultur-Schock.. auch der Rest aus einem Gewirrwar von original und schwarzen nachgezogenen Kabeln verhieß nichts Gutes.
Dann der nächste Schock... ne U-Zündung arbeitet drin... und noch nicht mal richtig eingestellt.... mad.gif
So lief se aber auch... dann gings weiter.. Lenkungslager waren ausgepfutschelt... alle Kabel waren nicht richtig gezogen, der einst so schöne Lack, ließ sich wie Fliegenschiss herunter popeln und auch sonst war sie ziemlich verfriemelt....
Also kam die erste Aktion... erstmal wurde nur auf Optik wert gelegt tongue.gif
eine Neulackierung...
zudem wurde die gesamte Heckpartie neu gemacht, also ein auf Enduro-Länge gemachtes Schutzblech (Nummernschild passt so auch hin), Gepäckträger und weiterer kleiner Krimskrams... viel bei MZA gekauft.. viel doppelt gekauft dry.gif
und so langsam eingesehn, was ich mich da für ne Plunderkarre an Land geholt habe...
Naja verkaufen wollte ich sie net (das hält bis heute an tongue.gif ) und so machte ich mich an die Arbeit.
Erstmal den alten Lack runter und dann den neuen drauf (mit Grundierung, mehreren Lackschichten und und und)... natürlich durften die Wasserabziehbilder nicht fehlen!
Mein guter Kumpel (und zugleich Geselle tongue.gif ) Micha alias Mopped_Michi half tatkräftig mit und machte echt geniale Lackierarbeiten!
Das Ergebnis hatte ich ja bereits vorgestellt. smile.gif

Nun habe ich mich nochmal rangesetzt um sie das letzte finish zu geben.
Inzwischen hat sie in nem halben Jahr gute 3000km runter gespult und das hinterließ natürlich Narben.... Rostansätze an Chrom- und Bauteilen wie dem Fußrastenträger..
Nicht zuletzt durch einen Kauf einer Elektronikzündung (eBay-Spontankauf) die noch recht taufrisch aussieht und dem Kauf von Original-Teilen wie der Klemmgabelbrücke sowie eines Plaste-Schutzbleches und weiteren Teilen entschloss ich mich, dieses Moped nochmal halb zu zerlegen und nun ein letztes Mal richtig zu machen.
Zudem wird nun der letzte Rest verkabelt sowie die Bremsen überholt.
Das Lackset bekommt eine schöne Politur und die Chrom-Teile werden auf Hochglanz poliert.... Somit kann sie dann auch die neue Saison als Schönwetter- und Tourenmoped starten.
Hier nochmal ein letztes Bild vor der Zerlegung (etwas älter aber dennoch aktuell laugh.gif ):

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 26.02.2013, 20:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2780
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



_clap_1.gif

Mach bitte in dem Zuge gleich noch richtige Blinkerhalter vorne ran (also originalbreit) wink.gif

Freu mich schon wenn dann 3 Enduros bei dir rumschnicken werden biggrin.gif


--------------------
Gruß Moritz


Analogfotos - machen das Leben bunter...

Auf der Suche nach Sperber Seitenblechen in original Alabasterweiß.
PME-MailWebseite
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 26.02.2013, 20:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Richtig Moritz die kommen natürlich glei noch mit ran, genauso wie ein Kupplungsbowdenzug mit Schutzgummi für die Wärme des Motors. thumbsup.gif

Na hoffen wir doch, dass das mal klappt! _clap_1.gif

PME-Mail
Top
simson willi
Geschrieben am: 26.02.2013, 22:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



Geiler Aufbau, das ist halt immer das selbe, erst denkt man Top und dann kommt die große Enttäuschung! _console.gif

Ohujaa da freu ich mich auch schon drauf! biggrin.gif


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 26.02.2013, 22:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Mein schönes Jugendweihegeld dry.gif biggrin.gif
Aus Fehlern lernt man ja bekanntermaßen....

Freut mich dass es euch gefällt und das wird richtig gut werden! _clap_1.gif
PME-Mail
Top
Andi93
Geschrieben am: 26.02.2013, 22:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 691
Mitgliedsnummer.: 6191
Mitglied seit: 07.02.2013



Eine wirklich schöne Enduro hast du da. thumbsup.gif

War der Drehzahlmesser eigentlich original an der EII? Sehe den öfters an dem Modell. hmm.gif


--------------------
Gruß Andreas

Mein Fuhrpark:
S51 B1-3 BJ 1983 Klick
KR51/2L BJ 1985 Klick
KR51/1K BJ 1977 Klick->VERKAUFT
MKH/M3 Klick
DUO 4/1 BJ 1986 Klick

Projekt Arterhaltung Klick

Opel Astra J ST (davor VW Passat 35i Variant Facelift, davor VW Golf 4)
PME-Mail
Top
simson willi
Geschrieben am: 26.02.2013, 22:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



Nein, die Drehzahlmesser sind nicht original, passen aber gut zu den EII Modellen!!

Schönen Abend noch, in der Hoffnung das bald wieder so ein Wetter wird.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 26.02.2013, 22:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2780
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Ehh, meine EII tongue.gif


--------------------
Gruß Moritz


Analogfotos - machen das Leben bunter...

Auf der Suche nach Sperber Seitenblechen in original Alabasterweiß.
PME-MailWebseite
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 26.02.2013, 22:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Danke Andi, man gibt sein Bestes smile.gif
Willi hat da vollkommen recht!
Mein kompletter DZM+Antrieb war bereits beim Kauf dabei und sind es sind alles DDR-Teile, allerdings von einem anderen Fahrzeug. wink.gif



So muss das Willi, scheenes Bild!
Vllt. steht meine im Sommer auch mal neben der (ja Moritz seiner^^)und deiner sich grad im Aufbau befindlichen!
Wäre ein Top Kalenderbild für 2014!
PME-Mail
Top
Andi93
Geschrieben am: 26.02.2013, 22:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 691
Mitgliedsnummer.: 6191
Mitglied seit: 07.02.2013



Gut, dann wäre das auch mal geklärt. biggrin.gif


--------------------
Gruß Andreas

Mein Fuhrpark:
S51 B1-3 BJ 1983 Klick
KR51/2L BJ 1985 Klick
KR51/1K BJ 1977 Klick->VERKAUFT
MKH/M3 Klick
DUO 4/1 BJ 1986 Klick

Projekt Arterhaltung Klick

Opel Astra J ST (davor VW Passat 35i Variant Facelift, davor VW Golf 4)
PME-Mail
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 27.02.2013, 17:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Dafür ist das Forum doch da! wink.gif
PME-Mail
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 02.03.2013, 14:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Auch an der EII ging es weiter!
Gestern war der Micha wieder mal zu Besuch um Teile mitzubringen und zu Helfen! wink.gif
Dann gings auch gleich los: Zunächst wurde die "normale" Gabelbbrücke gegen die neu erworbene Klemmgabelbrücke aus Lagerbeständen ausgetauscht.
Danach noch fix die Lenkerarmaturen ab sowie die Kabel vom Kombischalter an ihre alten Bestimmungsorte angeklemmt, um einen Kabelsalat entgegenzuwirken sowie um etwas Ordnung zu schaffen. wink.gif
Nachdem dies gemeistet war machten wir uns an das eigentliche Tagesziel: die Elektrik um- bzw. aufzurüsten.
Zunächst wurde die Grundplatte verkabelt und alle notwendigen Restkabel, die man z.B. für das Steuerteil oder die Zündspule brauchten gezogen.
Wir versuchten uns dabei so gut es geht an die originalen Kabelfarben zu halten.. dies gelang aber nicht immer, aber am Ende muss es ja auch nur funktionieren und sehen tut man es ja auch nicht. tongue.gif
Zumindest ist da ein ganz schönes Geweirrwar zu Stande gekommen.
Ohne Schaltplan wäre es ein Desaster geworden. ph34r.gif
Dann wurde noch der Tacho sowie der DZM- verkabelt (was wir bis auf die Blinkkontrolle) schafften!
Dann wurde noch ein Standlichtkabel zum Scheinwerfer gezogen und das funktionierte am Ende auch!
Dann wurden noch Kleinigkeiten wie die vorderen Blinkerhalter gewechselt (nun dürften einige Mitgleider zufrieden gestellt worden sein tongue.gif )sowie der Kettenkasten gewechselt.
Um 23 Uhr war dann auch Schicht im Schacht.
Micha fuhr nach Hause und ich ging in die Heia!

Edit: Die schwarze Grundplatte auf dem Bild ist nur zur Probe aufgesteckt worden. smile.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
simson willi
Geschrieben am: 02.03.2013, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1448
Mitgliedsnummer.: 4947
Mitglied seit: 23.10.2011



Gute Arbeit!! thumbsup.gif


--------------------
Grüße
Willi


Fuhrpark:
S51 B1-3->Bj 84 Saftgrün,Original
S50 N->Bj75,Neuaufbau
SR4-2/1->Bj 68,Patina
SR4-2/1->Bj70,im Aufbau
SR2->Bj59,Patina
SL1->Bj70,wurde nach der Wende mal aufgebaut
KR51F->Bj65,Patina
KR51/1->Bj68, Schlechtwettermoped
MZ TS 125->Bj 80, Neckermann Export in Originalzustand
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 02.03.2013, 19:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Nick cool.gif ,

bitte weiter soooo ordentlich! thumbsup.gif Dann machst du es auch nur einmal.


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter