Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kurbelwellen aufchromen, Kurbelwellen aufchromen
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 08.03.2013, 18:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



Hat von euch schon jemand was von Kurbelwellenlagersitzen aufchromen gehört.
Das soll zu DDR Zeiten in den SImsonvertragswerkstätten gemacht worden sein.
Macht das heute noch jemand??


MfG


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
HarryT
Geschrieben am: 08.03.2013, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Ich denke jade Firma die Hartchrom macht. Also ohne Kupfer und Nickel.
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 08.03.2013, 18:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Ich denke mal eher, die Zapfen der KW aufchromen meinst du, oder?


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 08.03.2013, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



Nein die Lagersitze wenn diese verschlissen waren wurden diese Aufgechromt.


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
HarryT
Geschrieben am: 08.03.2013, 18:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Anders macht es keinen Sinn. Nur dort wo links und rechts die Kurbelwellenlager drauf sitzen.
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 08.03.2013, 19:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Der Kurbelwellenlagersitz ist nach meinem Verständnis die Stelle, wo das KW-Lager im Motorblock sitzt. Das Aufchromen der Welle macht wohl nur dann Sinn, wenn es eine seltene Kurbelwelle ist. Eine 0815-Welle würde ich "normal" regenerieren lassen.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 08.03.2013, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



Naja aber wenn man die regnerieren lassen will und die Lagersitze sind eingelaufen dann muss man sowas machen lassen.
Und das möchte ich wissen wer sowas macht wink.gif


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 10.03.2013, 16:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



Hat noch jemand ne Idee?


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 10.03.2013, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Du gibst deine alte Welle ab und bekommst eine regenerierte zurück. Da brauchst du nix aufchromenen zu lassen. Die Firmen haben noch genügend Teile da, z. B. Fa. Fabian in Neusalza-Spremberg.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 11.03.2013, 06:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



Auch wenn es vielleicht etwas übertrieben ist ich möchte aber meine Welle wieder außerdem Regeneriere ich meine Wellen mit der entsprechenden Vorrichtung selber und habe 10 Kw mit eingelaufenen Lagersitzen die ich aber noch retten wollte vor dem Schrott.
Und da es das früher auch gegeben hat muss es das doch jetzt auch geben.

MfG


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.03.2013, 07:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Na, dann mach et...


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 11.03.2013, 09:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Frage mal bei Blümich Galvanik in der Oberlausitz an, die könnten sowas machen und sind auf private Leute eingestellt.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 13.03.2013, 05:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,das aufchromen lohnt sich meiner Meinung bei S 50/51 Wellen nicht.Diese gibt es in ausreichender Qualität neu zu kaufen.Mit der vorher angeführten Firma (Neusalza-Spremberg)habe ich leider keine guten Erfahrungen gemacht.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 13.03.2013, 06:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



Alles klar vielen dank.

MfG


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 13.03.2013, 08:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Wie ich schon sagte, aber auf mich hoerst du ja nicht... Das rechnet sich nicht.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter